ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Motor geht aus bim Bremsen

Motor geht aus bim Bremsen

Opel Astra F
Themenstarteram 16. Januar 2022 um 17:01

mein astra f 1600 ccm, 75 PS, Bj. 1997, geht während des Warmlaufbetriebs beim Bremsen aus wenn elektrische Verbraucher eingeschaltet sind. Ist der Wagen warmgefahren, nicht.

Ähnliche Themen
4 Antworten

Das muss dann was mit dem Unterdruck zu tun haben. Testen: Starten, mehrfach im Stand auf die Bremse treten und schauen ob er ausgeht. Wenn ja, hat es was mit dem Bremskraftverstärker zu tun, sprich irgendwas mit Unterdruck.

Den Kunststoffschlauch in den Bremskraftverstärker mal abziehen, abdichten, Dann kann er beim Bremsen nicht mehr ausgehen, damit ist klar das esirgendwie damit zusammenhängt.

Hei, ich hatte mal Probleme beim Abbrensen an der Kreuzung.der Motor ging fast immer aus, ob er warm oder kalt war, es waren aber glaube ich KW Temp. Sensor defekt.passierte immer auf den Weg zur Arbeit. kann bei dir auch ein anderer sein.

Ich vermute Dein Steuergerät bekommt ein falsches Signal-

MfG

Themenstarteram 19. Januar 2022 um 23:38

meine Vermutung war, dass die Leerlaufdüse in der Drosselklappe im Lauf der Zeit durch Ablagerung enger wurde. Hatte das mal an meinem Mazda, bei dem gesäubert, seitdem o.k. Weil der ging auch ständig beim Bremsen aus. Weiss jetzt allerdings nicht ob die Opel Zentraleinspritzung eine hat und dann wo die sitzt und wie man da rankommt..

Hat keine..

Reinige mal die Drosselklappe. Aufmachen und rundum den Schmodder wegputzen. Halt nix reinwerfen. Bremsenreiniger schluckt der Motor, Zahnbürstenköpfe eher nicht...

Deine Antwort
Ähnliche Themen