ForumCivic 10
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Motor / Chip Tuning Civic X FK/FC

Motor / Chip Tuning Civic X FK/FC

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 26. Januar 2019 um 14:57

Ein kurzes Vorwort von mir:

Ich wollte ein Thema eröffnen, wo es ausschließlich um das Motortuning

vom Civic der 10. Generation geht, das heisst, um verschiedene Map`s,

oder um eine individuelle Kennfeldoptimierung.

Wer kennt seriöse Quellen/Tuner oder hat eigene Erfahrung von der relativ

jungen 10. generation. Am besten natürlich von Standorten/Firmen aus Deutschland.

Es wäre auch hilfreich, keine Infos von Hörensagen usw. weiterzugeben, die nicht belastbar sind.

Mir persönlich geht es darum, eventuell die Vmax Sperre des CVT aufheben zu lassen,

ohne gleichzeitig den Motor aufzupumpen. Man kennt diverse Videos auf YT,

ich kenne jedoch noch keinen Fall aus Deutschland, wo die elektronische

Sperre vom CVT aufgehoben wurde.

Von der Leistung bin ich mit dem 1.5 sehr zufrieden, ein "humaner" Boost käme

später vielleicht aber dennoch in Betracht.

Zum Vergleich Den 1.5 T gibt es z.B. auch im neuen Honda CR-V,

nur dort auch mit 193 PS und 243 NM.

Hat Honda dort den Aufwand betrieben, und für den CR-V eigens ein neues CVT

entwickelt, was mehr NM aushält, oder wegen 11 PS die Motorhardware geändert?

Das kann ich mir nur schwer vorstellen. Aber ich lasse mich natürlich gerne aufklären.

Ich freue mich auf sachliche Diskussionen.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 15. Juli 2019 um 23:57

Zitat:

@EG_XXX schrieb am 11. Juli 2019 um 12:40:48 Uhr:

So müde FK2R und FK8 Werte kommen meistens zustande wenn die Fahrzeuge zu heiß sind FK2R ist das Problem der LLK beim FK8 ist es besser geworden mit der Kühlung, aber der nimmt sich auch zurück wenn die Karren recht gequält werden. Auch bizzare Prüfstandswerte von 275-280ps von einigen Zeitschriften kommen zustande wenn die Fahrzeuge knacke heiß auf die Prüfstände gestellt werden.

...also deutest du eine hondaverschwörung an? den civic stellen sie heiß auf die

rolle, und auf die piste, und die mitbewerber natürlich abgekühlt...

manchmal denke ich wirklich, du drehst es immer so, wie du es brauchst.

(ohne dich jetzt persönlich angreifen zu wollen)

342 weitere Antworten
Ähnliche Themen
342 Antworten
Themenstarteram 21. Juni 2019 um 13:31

läuft...

War am WE zum ersten Mal seit langer Zeit mal wieder auf der BAB, wollte endlich beweisen das meiner 280 km/h nach Tacho läuft. Pustekuchen, 5. Gang bis 6500 U/ min = 225km: h/ in den 6. geschaltet passiert nichts mehr. Bei 5200U/min Ende mit exakt 230km/ h. Bin Auer und enttäuscht, war bei meinem Händler de meinte ist so. Haben wahrscheinlich bei der letzten Inspektion ein Update aufgespielt und die V Max Freigabe aufgehoben , gesperrt. Läßt sich leider nicht beweisen. Nach Auskunft 2 er Tuningexperten , wird das so in der Praxis gemacht. V Max Aufhebung mit Prüfstandmessung kostet bei SKN. € 499.- Weiß noch nicht ob ich das mache, da beim nächsten Update wieder alles weg ist.

Ab Werk ist der 1.5er Civic (Handschalter) ja immer gedrosselt bei Tacho 230 = GPS 220 km/h. Ich lese nach jeder Inspektion die Version vom STG runter und wenn die Software upgedated wurde, ziehe ich mir diese neue Version runter und spiele dann die alte optimierte Version wieder drauf.

Danach werden die geänderten Kennfelder in die neue Software implementiert und der neue, jetzt wieder angepasste Stand, ins Steuergerät gespielt. Dann sieht Honda beim nächsten Besuch den letzten Stand und irgendwann gibt's ja auch hoffentlich keine neuen Versionen mehr. :D

Ja aber meiner war bis dato ungedrosselt, das ärgert mich.

Das ist wirklich ärgerlich, hätte aber dein Tuner darauf hinweisen müssen! Im Normalfall fährst jetzt zu deinem Tuner das er wieder die passende Software aufspielt, so wie tommy schrieb. Ist eigentlich immer ein Szenario bei neuen Fahrzeugen und gängige Praxis.

Der Wagen war nicht getunt -an 30.03.2017 so neu vom Händler gekauft, nichts dran gemacht worden.

Zitat:

@dartingjoe schrieb am 24. Juni 2019 um 11:47:35 Uhr:

Der Wagen war nicht getunt -an 30.03.2017 so neu vom Händler gekauft, nichts dran gemacht worden.

Ahso der hatte ab Werk keine Vmax Sperre :D das is/war geil! :-)

Bei meiner Probefahrt damals mit dem 1.5T Handschalter hatte ich gemerkt wie ab 200 km/h die Drossel langsam zu fährt und er Dampf raus nimmt und ja ab dem 6. ging nix mehr. Dann hast du vermutlich genau diesen Softwarestand drauf bekommen, mit dem die 1.5T Civics in der Regel in Deutschland ausgeliefert werden.

Dann schreib doch einfach Team VTEC an ob die dir auch Vmax only machen ohne Leistungssteigerung. In der Regel haben sie die neuesten Stände ebenfalls so dass sie die bei dir aktuelle Version gegen die gleiche ohne Vmax-Sperre tauschen und dir keine ältere drauf klatschen die dann beim nächsten Händler-Besuch definitiv wieder überbügelt wird.

Die spielen dir auch kostenlos die Version später nochmal drauf falls diese beim Händler wieder überflasht wurde.

War ne geile Zeit(sniff) Sollte ich den Wagen noch länger fahren, überlege ich mir, die Vmax Sperre aufheben zu lassen.

Zitat:

@dartingjoe schrieb am 24. Juni 2019 um 11:56:31 Uhr:

War ne geile Zeit(sniff) Sollte ich den Wagen noch länger fahren, überlege ich mir, die Vmax Sperre aufheben zu lassen.

Frag aber bei Honda Spezis an nicht bei so 0815 Firmen wie SKN

Japansports:

http://japansports.de

GRacing

https://www.gracing.de

7Mod

https://m.facebook.com/7mod.de/?__tn__=C-R

RPerformance

https://www.facebook.com/RPerformance.ch/

Neptune

https://de-de.facebook.com/NeptuneGermany/

 

Oder Du kommst zu uns nach Nürnberg zu Maxified wir haben auch ein zwei Leute die sich mit Honda auskennen ;-)

 

Danke für die Info .

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 17:31

ich denke nicht, dass da eine drossel "langsam zu fährt"

der wird bei einem definierten punkt abgeriegelt, und fertig.

mein cvt läuft auf den punkt bei gps 202/203 kmH/h) in den begrenzer,

da wird vorher nix langsam gedrosselt! es ist also nicht so, dass er ab 190

irgendwie an dampf verliert.

aber ich bezweifle trotzdem, dass ein serie 1.5 auf der geraden 280 läuft!

auch nach Tacho nicht! nie im leben!

ps: die bei 7mod scheinen sehr kompetent zu sein, und auch ehrlich, was machbar,

und was schädlich ist.

Ja die laufen eigentlich recht fix bis zur Abregelgrenze:

https://youtu.be/X7sgHNo59yo?t=1m

 

Sehr schön sieht man die Abregelung hier: https://youtu.be/_s56XMbzA6w

Einen Strich vom Ladedruck verliert er in jedem Gang ab 6000 U/Min., das ist normal.

Bei Tacho 227 km/h fällt der Ladedruck dann mit einmal stark ab und dann wird er tempomatmäßig nur noch mit so viel Kraftstoff beschickt dass er das Tempo hält.

BMW macht das ähnlich bei den Dieselmotoren. Da wird wenige km/h vorher noch volle Menge zugelassen und bei 3 km/h über dem Vmax-Soll ist die Menge = 0 und er pendelt sich dann recht zielsicher in der Mitte ein.

Jemand von euch schon persönlich Erfahrungen beim 1.0 er gesammelt?

Zitat:

@sauerlandmk schrieb am 27. Juni 2019 um 09:11:02 Uhr:

Jemand von euch schon persönlich Erfahrungen beim 1.0 er gesammelt?

Ich persönlich nicht aber zwei Bekannte von mir fahren den 1.0T sind sehr zufrieden.

Wichtig ist unbedingt Ölwechselintervalle bei der Kiste einhalten und das richtige Öl verwenden damit der Ölbadzahnriemen nicht den Geist aufgibt. Ansonsten braucht er fast so viel Sprit wie der 1.5T - Überland etwas weniger. Was auch witzig ist auf dem Prüfstand hatten wir auch schon einen die haben werksmäßig auch paar Pschen mehr ^^ 138 hatten wir gemessen.

Bin gespannt was der Motor nächstes Jahr mit dem Jazz macht, der wiegt ja keine 1,4 Tonnen.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Motor / Chip Tuning Civic X FK/FC