ForumMotorrad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Moto Guzzi V 50 Bj 1979. Fehlzündung

Moto Guzzi V 50 Bj 1979. Fehlzündung

Moto Guzzi V 50

Hallo und guten Morgen,

habe da ein Problem mit meiner Bosch kontaktlosen Zündanlage

Normalerweise sollte ja bei einem 4 Takt Motor bei 2 Kurbelwellen Umdrehungen ein Zündfunke kommen pro Zylinder .

Aber bei meiner Guzzi kommt halt bei jeder OT Stellung ein Zündfunke bei Zylinder 1 und 2 .

Habe dadurch Fehlzündungen ohne Ende.

Die Geber auf der Kurbelwelle, also die hinter der Lichtmaschine, habe ich durchgemessen. . Die sind IO.

Meines Wissens nach sollten ja die 2 CDI Boxen die Zündung steuern . Auch in Sachen Zündverstellung bei höheren Drehzahlen. Die Kabel von den 2 Gebern auf der Kurbelwelle die zu den CDI Boxen gehen sind OK.

Plus liegt auch an den CDI Boxen an. Eigentlich scheint alles IO zu sein .

Trotzdem zündet die Zündkerze bei jeder OT Stellung und es schlagen dann Flammen aus dem Vergaser.

Wäre schön wenn mir da einer weiterhelfen könnte.

Bitte schreibt mir, wenn ihr da eine Lösung für meine Problematik habt.

Velen Dank im Voraus

Stefan

Ähnliche Themen
2 Antworten

Ich kenne mich so nicht unbedingt mit Guzzi aus und frage mich warum du nicht besser gleich da deine Fragen stellst aber das beide gleichzeitig funken kann durchaus sein wenn es eine Singel Fire ist.

Klingt mir auch eher nach Zündzeitpunkt.

Eigentlich gibt/gab es viele Modelle wo die Kerzen auf beiden Zylindern parallel zünden. Sollte eigentlich nichts ausmachen da der eine Zylinder in dem Zuge seine Abgase rausschiebt.

Ich denke das Problem liegt wo anders. Vielleicht schließt das/die Einlassventile nicht mehr richtig und dadurch werden Verbrennungsgase Richtung Vergaser geleitet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Moto Guzzi V 50 Bj 1979. Fehlzündung