ForumMk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Mondeo 2012, 150tkm 2.0D 140PS oder Octavia 2012 145tkm 2.0 140PS

Mondeo 2012, 150tkm 2.0D 140PS oder Octavia 2012 145tkm 2.0 140PS

Ford
Themenstarteram 16. Juli 2021 um 7:08

Hallo liebe Community,

Ich kann mich einfach nicht entscheiden zwischen.

1.

Ford Mondeo 2012

2.0 140PS

150.000km

Scheckheft gepflegt

Neuer TÜV

7.000€

2.

Skoda Octavia 2012

2.0 140PS

145.000km

Scheckheft gepflegt

Neuer TÜV

7.000€

Meine Haupt Suchkriterium war, günstig, sehr sparsam mit großem Kofferraum. Geplant sind Ca. 2 Jahre und 50.000km evtl. mehr..

Meine Frage ist nun, wie hoch ist der Realverbrauch beim Mondeo. Wie viel verbraucht der Mondeo mehr als der Octavia.

Der Platz ist mir relativ wichtig, daher würde ich zum Mondeo tendieren. Aber ich habe Angst das ich statt 6L wie beim Octavia dann 7,5 brauche.

Und sind evtl. 150.000km etwas zuviel für einen Mondeo?

Welcher Wagen ist anfälliger und kostet in der Regel mehr im Unterhalt?

...

Wäre super wenn mir jemand die Entscheidung leichter machen könnte!!!

Vielen Dank

Ähnliche Themen
4 Antworten

Ich nehme mal an es sind Diesel. Und ich nehme mal an das es Kombis sind. Oder? Die 5000 km kann man vernachlässigen. Kommt jetzt auf Die Ausstattung an, Einstellungen zur Marke. Und auch Schadstoffe Plakette ab.

Ich würde den Mondeo nehmen. VAG Diesel sind vom Abgasskandal betroffen und haben daher Agr-Probleme und im Nachgang dann evt. verstopfte Dpf und Ölverdünnung usw.

 

Der 2.0TDCI ist extrem haltbar und robust bei guter Pflege. Einfach alle 20tkm oder 1x jährlich Ölwechsel machen und spätestens alle 60tkm oder 3 Jahre Kraftstoff-/Luftfilter erneuern.

Achtung : bei einem 2012er Modell ist nächstes Jahr der Zahnriemenwechsel dran + Keilrippenriemen und neues Kühlmittel - kostet ca. 800€ bei Ford (Intervall 10 Jahre oder 200tkm)

 

Bei Skoda ist der Riemen bei 210tkm dran ohne Altersbegrenzung (?).

 

Verbrauchstechnisch ist der 2.0TDCI schon durstiger als der 2.0TDI ich denke aber dass das max 1L ausmacht.

Wäre mir persönlich aber egal da in meinen Augen der Ford (=PSA) Motor laufruhiger und robuster ist.

 

Ich würde den Ford preferieren.

Beides sind vernünftige Motorisierungen.

Der Mondeo wiegt eben einige kg mehr und hat auch eine größere Querschnittsfläche, die er in den Wind stellt.

Deshalb wird es wohl auch einen Mehrverbrauch geben.

Einfach mal beim Spritmonitor selber suchen und entscheiden.

Wenn aber Kofferraum gebraucht wird, dann ist der Mondeo unschlagbar was einen Kombi angeht.

Da kann der Skoda einpacken - definitiv.

Zitat:

@lolo_meier schrieb am 16. Juli 2021 um 07:08:59 Uhr:

Und sind evtl. 150.000km etwas zuviel für einen Mondeo?

Warum stellst du dir Frage nur beim Mondeo?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Mondeo 2012, 150tkm 2.0D 140PS oder Octavia 2012 145tkm 2.0 140PS