ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Möchte meinen Dicken abgeben.... Brauche ein paar Meinungen ;)

Möchte meinen Dicken abgeben.... Brauche ein paar Meinungen ;)

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 1. Februar 2013 um 13:56

Hi@all möchte meinen Dicken abgeben.

Es wurde noch vor kurzem einiges gemacht, deshalb wollte ich mir hier ein paar Meinungen einholen.

Es handelt sich um einen :

A6 4f Kombi 3.0 - Bj 09/2005 - Schaltgetriebe - 207.000 km - 18 Zoll Felgen

 

Der Dicke ist einem sehr gepflegtem Zustand und Scheckheftgepflegt.

Zusätzliche Extras: Sitzheizung, Ahk,

Vor 3 Monaten hat er 6 x Injektoren von Audi verbaut bekommen Kosten rd. 3500 €.

Zudem wurden die Türen und die Heckklappe lackiert (da sich minimale Rostpickel an der Türkante bildeten)

Nach der Lackierung hat er gleich noch neue Einstiegsleisten und Zierleisten and den Türen vom Facelift Modell von Audi verbaut bekommen. Kosten mit lackierung rd. 2500 €

Vor 2 wochen hat er neue Bremsen + Bremsscheiben bekommen Kosten rd. 750 €.

Welcher Preis ist eurer Meinung nach angemessen ? Gerne lade ich Morgen noch ein paar Bilder hoch.

Vielen Dank ;)..

Grüße Dan

Ähnliche Themen
45 Antworten

Du armer; das wird ein Verlustgeschäft... ca. 6000 Euro Investition in den letzten 3 Monaten und dagegen ein zu erwartender Erlös von ca. 12.000 bis 14.000 Euro...

bei der kohle die du reingesteckt hast, solltest die karre weiterfahren, das Geld bekommst du nie wieder raus...

Wenn ich so schaue was in den Kaufberatungsfreds für Preise für den Ankauf von Faceliftmodellen mitr deutlich mehr Ausstattung und weniger Kilometern so für Preise gezahlt werden...

Phil

Zitat:

Original geschrieben von hero205

Du armer; das wird ein Verlustgeschäft... ca. 6000 Euro Investition in den letzten 3 Monaten und dagegen ein zu erwartender Erlös von ca. 12.000 bis 14.000 Euro...

...so ist es...man darf aber auch die gemachten Investitionen nicht rechnen...den jeder der sich ein Auto kauft ,erwartet den "Normalzustand",also das alles funktioniert...umgekehrt wäre es anders...also die Sachen,die nicht funktionieren vom Marktwert abzuziehen....das beste,im finanziellen Sinne, für den TE,wäre es das Auto zu behalten...12-14 000€ zu erzielen,dürfte zudem schwer sein...ein Auto mit diesen Kilometern,läst sich nur über den Preis verkaufen....

Themenstarteram 1. Februar 2013 um 14:19

Hallo Hero ... Hatte auch an 13-14.000 € gedacht. Das sollte wohl ein fairer Preis sein. Ich hoffe das sich jemand hier finden lässt der gerade die neu verbauten Injektoren zu schätzen weiß.

Zu dem Thema brauch ich ja nicht viel sagen...

Grüße Dan

Themenstarteram 1. Februar 2013 um 14:44

Leider ist schon fast ein neuer da ;). Wenn ich mir die Preise anschaue kosten die Kombis zwischen 8500 € und 9500 € mit teilweise deutlich mehr kilometern. Da sollte doch wohl ein Preis von 12-14000 zu erzielen sein oder nicht. Gerade wenn man bedenkt wie viele Probleme es mit den Injektoren gab.

Grüße Dan

am 1. Februar 2013 um 19:01

Ich habe für meinen 3.0tdi mod.06 mit neuen Injektoren, neuen Ketten, neuen Reifen, usw, usw. ( ca. 8000 € beim :)gelassen) bei einer Laufleistung von ca. 160tkm knapp über 13000 € bekommen. Verkauft habe ich den Wagen Feb. 2012.

 

denke wird nicht mehr als 12t€ geben, evtl ein kenner(der Problemchen [rost/injektoren] etwas mehr.

Denke selbst 12000€ sind schwer zu erzielen !! Versuche meinen 2,7 aus 02.08 mit 125000 zu verkaufen ! Glühkerzen neu, Xenon Brenner neu, Bremsen vorne hinten komplett neuwertig, Getriebe bei 105000 bei Audi komplett neu, Scheckheft, Unfallfrei , top gepflegt ! Angebote reichen von 13000 beim :) bis zu 15000€ beim freiem Händler! Privat zu verkaufen tut sich nix !!

Zitat:

Original geschrieben von hero205

Du armer; das wird ein Verlustgeschäft... ca. 6000 Euro Investition in den letzten 3 Monaten und dagegen ein zu erwartender Erlös von ca. 12.000 bis 14.000 Euro...

Die Lackierung der Türleisten dürfte auf Kulanz gelaufen sein da bekanntes Problem (oder bei der Kilomterleistung nicht mehr?)

am 1. Februar 2013 um 20:36

ich hab vor kurzen nen ..3.0tdi quattro tipptronik 172.000 km hat auch paar extras.. neu preis ca 81.000 euro 1 hand... beamtenfahrzeug...... hab ihn für 12.500 gekauft

am 1. Februar 2013 um 20:42

Zitat:

Original geschrieben von robi90

ich hab vor kurzen nen ..3.0tdi quattro tipptronik 172.000 km hat auch paar extras.. neu preis ca 81.000 euro 1 hand... beamtenfahrzeug...... hab ihn für 12.500 gekauft

Inwiefern ist das von Bedeutung?

Gehen Beamte stets besser mit dem Auto um?

Die Preise sind im Keller und ein HS ist schwerer zu verkaufen.

10000€ viel mehr werden es nicht werden.

Zitat:

Original geschrieben von Hoppels18t

Die Preise sind im Keller und ein HS ist schwerer zu verkaufen.

10000€ viel mehr werden es nicht werden.

Das würde Ich so nicht unbedingt sagen, gerade in Österreich z.B. sind Handschalter durchaus sehr gefragt. Sicher möchten viele die Automatik haben, aber es gibt eben auch einige die NUR einen HS möchten (wie z.B. Ich, aber Danke Ich hab schon ;) )

Händler EK liegt bei DAT bei 9350€ , denke mehr wird dir keiner geben, spreche aus Erfahrung, alle Händler bei denen ich war haben sich danach gerichtet!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Möchte meinen Dicken abgeben.... Brauche ein paar Meinungen ;)