ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. mobiles navi

mobiles navi

Themenstarteram 30. September 2006 um 19:48

... mein eos ist zwar noch nicht da, aber gleichwohl ...

hat hier jemand erfahrungen mit mobilem navi im eos ? neben dem empfang auch mit befestigungen? die scheibenpropfen finde ich optisch nicht so ansprechend. aber vielleicht gibt es ja auch andere lösungen (auch was die verkabelung betrifft).

dank für alle tips im voraus!

Ähnliche Themen
35 Antworten

so, jetzt mal v.d. beifahrerseite aus.

man erkennt hier schön, dass das kabel sehr dezent geführt wird!

ist superschnell eingebaut und wieder abgerüstet.

danach in die tasche und ab untern sitz in die schublade.

Fertig! Essen...!

Hallo Notname,

das passt ja wirklich super!

Schade, dass Dein Posting für mich 3 Wochen zu spät kommt, sonst hätte ich mir auch das Becker gekauft.

Jetzt kann ich meinen neuen N100 nicht mehr tauschen :-(

Wolfnic

Themenstarteram 4. Oktober 2006 um 17:02

Super Idee!

Ich werd mir auch das Becker kaufen! Oder gibt es noch andere passende Geräte?

Hat sich gelohnt dies Thema aufzumachen!!! :-)

Danke!!!!!

Das finde ich auch sehr lässig. Wenn man da einen Festeinbau hinkriegen könnte, mit verdeckten Kabeln und dann noch ein Navi mit Bluetoothfreisprecheinrichgung direkt an das RCD anschließen könnte wäre die Lösung perfekt für mich.

Aber so, wie hier vorgestellt ist sie schon sehr gut.

Ich habe mir gestern auch das "Becker Traffic Assist Highspeed II 7988" zugelegt und heute auf dem Weg zum EOS-Treffen hat es super Dienste geleistet. ;)

Allerdings liegt es noch recht lose im Aschenbecher. Muss mal irgendetwas zum Abpolstern suchen.

Durch die TMC-Funktion habe ich aber ein Kabel (Antenne) mehr.

Beim Testen hatte ich an der Position im Aschenbecher bei offenem Rollo 6 Satelliten und bei geschlossenem Rollo 3 Satelliten.

Es ist zwar auch nicht gut im Blickfeld, aber dafür von außen nicht erkennbar. Ein Saugnapf signalisiert sofort, dass ein Gerät im Auto ist. Es gibt wohl wenige, die das Navi jedesmal mitnehmen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen