ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. MMI+ mit Android Auto + Apple Carplay (Original Audi)

MMI+ mit Android Auto + Apple Carplay (Original Audi)

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 2. März 2015 um 10:57

Hallo zusammen,

es soll ja ab 2015 Carplay unterstützt werden, vermutlich ist dies ja aber aktuell noch nciht der Fall.

Hat hierzu evtl. irgendjemand ne Info? Ist dies evtl. Nachzurüsten(via upate)? Oder doch schon vorhanden? so richtig viel findet man im Netz irgendwie nicht...

Gruß Tobi

Beste Antwort im Thema

Überleg doch mal... früher hat hier einer pro Freischaltung 300€ pro Nase verdient und nun nix!

Klar macht er sich sorgen... und wird nervös...

2454 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2454 Antworten

Ich kann euch da im Raum Dortmund und Umgebung auch gerne weiterhelfen.

Zitat:

@Polmaster schrieb am 26. Januar 2019 um 17:43:29 Uhr:

Für das Facelift ab 2015 ist kein Audi Smartphone Interface mehr notwendig bei der Nachrüstung. Näheres bei @Tschako ;)

Wird das dann rein softwaretechnisch gelöst, oder muss auch noch etwas um- oder eingebaut werden?

Wenn die passende USB-Buchse schon drin ist, ist es nur Software.

Habe die Phonebox mit Smartphonesymbol neben dem 2. USB-Anschluss (MJ 2015).

D.h. keine Hardwareänderung nötig? Das wäre super.

Jap, mit dieser funktioniert es.

Apple CarPlay im 4G Modelljahr 2015 softwaretechnisch realisiert!

Großen Dank an @Tschako

Gruß

Roman

CarPlay

@Roman Und was wurde nun gemacht ? Ist das Iphone dann per Wlan/Bluetooth verbunden oder muss das per USB Kabel angeschlossen werden?

 

René

Per Kabel, kein Wifi.

Das CarPlay bzw Android-Auto funktioniert nur mit Kabel was ich mitbekommen habe, keine Funkverbindung

Es wurde eine andere Firmware aufgespielt bei der Apple CarPlay möglich ist.

Muss per USB angeschlossen werden.

Zitat:

@Rene2209 schrieb am 29. Januar 2019 um 12:18:20 Uhr:

@Roman Und was wurde nun gemacht ? Ist das Iphone dann per Wlan/Bluetooth verbunden oder muss das per USB Kabel angeschlossen werden?

René

Ich frage mich, warum Audi es nur für Modelle ab 2017 anbietet. So wie es scheint, würde es ja auch ab MJ 2015 klappen.

Vom Grundsatz her sehe ich das Aufspielen einer anderen Firmware als eine wirklich gute Gelegenheit, Android Auto und Apple Car Play auch in FL-Fahrzeuge vor 2017 zu bekommen.

Es sind die kleinen, aber feinen Problemchen, die mich immer noch zögern lassen:

- kein Traffic Online mehr möglich. Einerseits habe ich aktuelle Karten, die ich aber andererseits nicht mehr mit aktuellen Verkehrsdaten optimal nutzen kann.

- Nutzung externer Navi-Apps möglich, aber GPS-Problematik vorhanden (das Smartphone wird i. d. R. unter der Armlehne/MK an die vorhandene USB-Buchse angeschlossen. Die Lage verschlechtert aber das GPS-Signal dramatisch). Ich habe es ausprobiert, ich bekomme so gut wie kein vernünftiges GPS-Signal mehr hin.

- Die aktuelle Laufzeit einer vorhandenen Audi Garantieversicherung. Kommt irgendetwas an die Main Unit, wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit jegliche Garantieleistung abgelehnt.

Wer das alles so hinnehmen möchte, für den ist es tatsächlich eine Alternative.

Zitat:

@Polmaster schrieb am 29. Januar 2019 um 13:31:43 Uhr:

Vom Grundsatz her sehe ich das Aufspielen einer anderen Firmware als eine wirklich gute Gelegenheit, Android Auto und Apple Car Play auch in FL-Fahrzeuge vor 2017 zu bekommen.

Es sind die kleinen, aber feinen Problemchen, die mich immer noch zögern lassen:

- kein Traffic Online mehr möglich. Einerseits habe ich aktuelle Karten, die ich aber andererseits nicht mehr mit aktuellen Verkehrsdaten optimal nutzen kann.

- Nutzung externer Navi-Apps möglich, aber GPS-Problematik vorhanden (das Smartphone wird i. d. R. unter der Armlehne/MK an die vorhandene USB-Buchse angeschlossen. Die Lage verschlechtert aber das GPS-Signal dramatisch). Ich habe es ausprobiert, ich bekomme so gut wie kein vernünftiges GPS-Signal mehr hin.

- Die aktuelle Laufzeit einer vorhandenen Audi Garantieversicherung. Kommt irgendetwas an die Main Unit, wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit jegliche Garantieleistung abgelehnt.

Wer das alles so hinnehmen möchte, für den ist es tatsächlich eine Alternative.

Mhmm das mit dem GPS habe ich auch schon beobachtet. Der ist echt miserabel im Auto. Habe das Problem sogar auch wenn es nicht in der Ladeschale drinnen ist. Wahrscheinlich liegt das auch an dem Dämm/Akustigglas vorne

Zitat:

@Deejay2k1 schrieb am 29. Januar 2019 um 13:37:47 Uhr:

 

Mhmm das mit dem GPS habe ich auch schon beobachtet. Der ist echt miserabel im Auto. Habe das Problem sogar auch wenn es nicht in der Ladeschale drinnen ist. Wahrscheinlich liegt das auch an dem Dämm/Akustigglas vorne

Das Dämmglas ist da wohlmöglich noch ein größerer Störfaktor. Mein Dicker hat kein Dämmglas. Mein Smartie hängt zur Zeit an einem Magneten, welcher mittels Halterung im CD-Schacht fixiert wurde. Das Handy hat also sozusagen freie Sicht nach oben. Eine Navigation über das Handy läuft daher einwandfrei.

In der Mittelkonsole bei geschlossenem Deckel nahezu unmöglich. Leider.

Warum sollte Traffic Online nach dem Update nicht mehr funktionieren? Hat bei mir hinterher immer einwandfrei funktioniert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. MMI+ mit Android Auto + Apple Carplay (Original Audi)