ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. MMI 3G Radio Unit defekt! Was nun?

MMI 3G Radio Unit defekt! Was nun?

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 3. April 2014 um 17:41

Hallo!

Ich bin ganz frisch hier, suche Hilfe und wäre für Eure Unterstützung sehr dankbar!

Hab in der Suche nicht so richtig was gefunden.

Gestern hat sich mein MMI komplett verabschiedet. Erst gesponnen und dann tschüss. Kein MMI Bildschirm mehr, nüscht!

Heute war ich bei Audi und die haben mir gesagt dass die Radio Unit defekt sei, 4F0035056. 800€ sollte ich zahlen für die Reparatur! Spinnen die? Der Wagen hat erst 80.000Km runter und da geht das Radio kaputt?

Habt ihr nen Alternativ-Tip?

Nun meine Frage, kann man das gebraucht kaufen, wie oft geht sowas kaputt und kann man bei BJ2009 auf Kulanz hoffen?

Beste Grüße und vielen Dank schonmal, Max

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hi, mit gebrauchten Teilen bin ich persönlich immer Vorsichtig. Zumal Du dann wieder zum Freundlichen musst zwecks Komponentenschutz, Anlernen u.s.w oder zu nem VCDS User fahren. Muss aber jeder selbst entscheiden.

Kulanz würd ich immer stellen. Habe selbst vor kurzem bei meinem 2008'er Modell auf die Tankgeber Kulanz bekommen. Zwar nicht 100% aber 70 - 30, sprich 70% Audi. Und das fand ich okay.

Gruß

Wieso liest Du erstmal Deine Kiste aus, und guckst, was tatsächlich damit los ist.

Kann ja sein, dass ein anderes STG Deine Unit vorerst ausser Gefecht gesetzt hat.

Themenstarteram 3. April 2014 um 20:04

Danke erstmal für Eure antworten! ;)

Dann besteht ja noch Hoffnung was Kulanz angeht. Die Werkstatt hatte sofort wegen Kulanz angefragt und da wurde es abgelehnt. Dann hab ich persönlich bei Audi angerufen und gesagt dass ich stinksauer bin, das mein letzter Audi war wenn die sich nicht kümmern. Und dass das ein A6 ist und kein Dacia Logan oder Seat Arosa ist und das sone scheisse nach 80.000 Km nicht passieren darf. Mal sehen. Wollen sich nächste Woche melden.

Bei Audi wurde als erstes ausgelesen, da war kein Problem. Dann meinten sie es wäre das Bluetooth/Telefon und schlussendlich ist es nun die Radio Unit.

Ich weiss nur, dass die Leute bei Audi viel erzählen, wenn der Tag lang ist und, dass was sie können ist gleich neue Teile zu verbauen und fette Rechnungen schreiben, anstatt die Fehlerquelle zu suchen. So ist es leider…..

Es gibt viele "Schwarze Schafe". Was leider immer wieder der Fall ist und wenn man dann noch eines bei Sich in der Nähe hat, ist man verloren. Zumindest hätten Sie ja nicht nur Auslesen können sondern auch mal ne richtige eingrenzung des Fehlers machen können und wegen der Kulanz nun ja, das hängt auch meist von dem Bearbeiter im Autohaus ab. Man liest ja auch manchmal das Personen zu einem anderen Autohaus fuhren und da lief alles Perfekt. Fehlersuche sowie Kulanz oder Ähnliches.

Bei uns hier kann ich mich ehrlich vom Service bis hin zur Bearbeitung von Garantie oder Kulanz überhaupt nicht beschweren.

Achso, zu Kulanz muss ich noch sagen: Es kommt natürlich auch auf das Service Heft an, ob alle Inspektionen und Feldaktionen gemacht worden Sind. Dann kommt es auch drauf an ob nen Stempel von einer Freien Werkstatt drin ist. Wenn dies der Fall ist, sieht es meist schlecht aus mit Kulanz.

Themenstarteram 3. April 2014 um 21:05

Ist in Tschechien! ;)

Bin hier bis auf Weiteres. Ich fahre nochmal in ein anderes Autohaus.

Habt ihr Erfahrungen mit dieser Radio Unit??? Und gibt es ne Alternative zu 800€ für ein Radioteil??

Zitat:

Original geschrieben von MaxeFaxe86

Ist in Tschechien! ;)

Bin hier bis auf Weiteres. Ich fahre nochmal in ein anderes Autohaus.

Habt ihr Erfahrungen mit dieser Radio Unit??? Und gibt es ne Alternative zu 800€ für ein Radioteil??

wie wäre es mit Angeboten aus der Bucht als Alternative ? Man kann auch die Teilenummer bei Google eingeben, da kommen zumindest hier jede Menge Treffer...

Themenstarteram 3. April 2014 um 23:43

wie wäre es mit Angeboten aus der Bucht als Alternative ? Man kann auch die Teilenummer bei Google eingeben, da kommen zumindest hier jede Menge Treffer...

Hatte ich auch überlegt, jedoch sind die ohne Garantie! ;( Kann ich die einfach austauschen oder muss ich da was beachten zwecks anlernen und installieren?

Zitat:

Original geschrieben von MaxeFaxe86

wie wäre es mit Angeboten aus der Bucht als Alternative ? Man kann auch die Teilenummer bei Google eingeben, da kommen zumindest hier jede Menge Treffer...

[/quote

Hatte ich auch überlegt, jedoch sind die ohne Garantie! ;( Kann ich die einfach austauschen oder muss ich da was beachten zwecks anlernen und installieren?

Nun, bei Kufatec gibt es bestimmt neuwertige Radio Units, die man nur noch verbauen müsste und fertig. Die codieren auch gleich nach dem Kauf die Unit auf dein Fahrzeug, sodass du dir die Komponentenschutzentfernung beim Freundlichen auch gleich sparen könntest. Bei Ebay gibt es die zwar noch viel billiger, aber man weiß halt nie woher sie kommen - könnten natürlich auch gestohlen sein und spätestens beim Händler und beim Komponentenschutzentfernen kann das sehr unangenehm werden.

ich bin mir nicht sicher ob auf der Radio-Unit ein Komponentenschutz drauf ist, wenn ja musst Du zu Audi um den aufheben zu lassen.

Zitat:

Original geschrieben von Atomickeins

ich bin mir nicht sicher ob auf der Radio-Unit ein Komponentenschutz drauf ist, wenn ja musst Du zu Audi um den aufheben zu lassen.

Doch! Die Radio-Unit hat einen. Kufatec kann aber nach der Bestellung und vor dem Versand den Komponentenschutz schon auf die jeweilige Fahrgestellnummer codieren, sodass man zum Freundlichen nicht mehr fahren muss ;)

Themenstarteram 4. April 2014 um 10:14

NEWS!

Heute kam Anruf aus Ingolstadt. Wenn keine äusseren Einflüsse dazu geführt haben, wird Kulanz übernommen. Er meinte sofort reparieren lassen und dann schauen wir mal was dann erstattet wird. Sowas im Dreh von 50-70% Beteiligung.

Wenn aber alle Stricke reissen (Was meint er?), dann 100-200€ Gutschein auf jeden Fall.

Aber in meinem Fall sehe es ganz gut aus.

Was haltet ihr davon???

Hängt davon ab, was tatsächlich kaputt ist, vielleicht hast Du auch ein Vorseriengerät, das gibt es nähmlich auch. Das merkt man erst, wenn man das Teil ausgebaut hat, aber will kein Wasser auf den heissen Stein geben ;)

Bei der Kostenbeteiligung von 200 - 300€ würde ich es machen, dann steht das auch in der Historie, das neue Unit verbaut wurde.

Themenstarteram 4. April 2014 um 16:28

Hahha!

Jetzt hab ich auch noch Roststellen am Schweller/Einstieg gefunden. Hab ich dem Betreuer auch gleich unter die Nase gebunden.

Ist Audi jetzt die Billigmarke von Dacia oder wie?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. MMI 3G Radio Unit defekt! Was nun?