ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: ADZ, unruhiger Lauf im unteren Drehzahlbereich

MKB: ADZ, unruhiger Lauf im unteren Drehzahlbereich

VW Passat 35i/3A
Themenstarteram 20. Juni 2020 um 11:54

Hallo

hab jetzt schon viele Themen die unruhigen Lauf betreffen, durchgelesen.

Will jetzt trotzdem mal neues Thema starten.

War vor einigen Wochen beim TÜV. ASU konnte nicht gemacht werden wegen dem unruhigen Lauf, nicht nur im Leerlauf, sondern auch beim Gasgeben im unteren Drehzahlbereich unter wenig Belastung. Wenn man mehr Gas gibt, ist es weg.

Abgestorben ist er deswegen bisher noch nie.

Passat Variant 35i

Benziner 1.8

90PS

Bj: 1996

MKB: ADZ

 

Hab bisher:

* Zündkerzen neu

* Verteilerkappe + -finger neu

* Zündkabel neu

* mit 'Kent One Shot' Drosselklappe gereinigt (ohne Ausbau)

* jetzt vorher noch mit Lecksuchspray in Einspritzumgebung nach undichten Stellen gesucht; nichts gefunden (wofür ich aber jetzt noch keine Garantie geb)

* gestern Auspuffendtop und Mitteltopf erneuert. Da innen in beiden Töpfen was klirrte bzw. schepperte, das jetzt weg ist (möchte man ja auch bei neuen Töpfen erwarten), war es nicht ganz umsonst. Am Lauf hat's aber nichts geändert.

Das 'Schlagen' (weiß nicht, wie man das nennen soll) ist immer noch zu hören.

 

So, jetzt weiß ich erstmal nicht weiter.

Was könnt denn noch sein?

Vielen Dank

Ähnliche Themen
9 Antworten

Zündaussetzer (Zündspule) oder Falschluft. Grundeinstellung ZZP

Leerlaufsteller prüfen.

 

Auch Drosselklappenansteller genannt

Ansauglufttemperaturgeber kanns auch verursachen

Zitat:

@snoopi68 schrieb am 20. Juni 2020 um 11:54:12 Uhr:

 

War vor einigen Wochen beim TÜV. ASU konnte nicht gemacht werden wegen dem unruhigen Lauf, nicht nur im Leerlauf, sondern auch beim Gasgeben im unteren Drehzahlbereich unter wenig Belastung. Wenn man mehr Gas gibt, ist es weg.

Abgestorben ist er deswegen bisher noch nie.

Ich Tip auf einen Riß im Bananenschlauch.

Der Riß ist nicht einsehbar und somit muß der Bananenschlauch demontiert werden.

Er sitzt direkt im Ansaugkrümmer und führt zu Plastikschlauch der wiederrum zum BKV (Brems-Kraft-Verstärker) führt.

Dieser Banenschlauch ist bei VW mit einem Preis von ca.10€ extrem Teuer.

Ob sich das noch lohnt mußt du selbst entscheiden.

Themenstarteram 21. Juni 2020 um 18:30

Zitat:

Zitat:

@snoopi68 schrieb am 20. Juni 2020 um 11:54:12 Uhr:

 

War vor einigen Wochen beim TÜV. ASU konnte nicht gemacht werden wegen dem unruhigen Lauf, nicht nur im Leerlauf, sondern auch beim Gasgeben im unteren Drehzahlbereich unter wenig Belastung. Wenn man mehr Gas gibt, ist es weg.

Abgestorben ist er deswegen bisher noch nie.

Ich Tip auf einen Riß im Bananenschlauch.

Der Riß ist nicht einsehbar und somit muß der Bananenschlauch demontiert werden.

Er sitzt direkt im Ansaugkrümmer und führt zu Plastikschlauch der wiederrum zum BKV (Brems-Kraft-Verstärker) führt.

Dieser Banenschlauch ist bei VW mit einem Preis von ca.10€ extrem Teuer.

Ob sich das noch lohnt mußt du selbst entscheiden.

Falls der von mir identifizierte der Bananenschlauch ist (s. Bild), hat er tatsächlich einen Riss. Und

dadurch entsteht so ein unruhiger Lauf?

Das wär dann ja schnell erledigt. Gut, ok, 10€ ist schon am Rand des Erschwinglichen, aber wenn

ich ein paar Monate drauf hinspar, müsste es klappen.

Bananenschlauch
Bananenschlauch abgezogen

Zitat:

@snoopi68 schrieb am 21. Juni 2020 um 18:30:28 Uhr:

 

Falls der von mir identifizierte der Bananenschlauch ist (s. Bild), hat er tatsächlich einen Riss. Und

dadurch entsteht so ein unruhiger Lauf?

Aber Hallo und sowas von.

Der muß (nicht sollte) sofort erneuert werden.

Wegen dem extrem Teueren Teil bei VW solltest du bei deiner Bank wegen einem Kleinkredit vorsprechen!

Themenstarteram 22. Juni 2020 um 10:13

Hab ich sofort bestellt. Da es nur 8,69 statt 10€ kostet, werden die Banken schon mitspielen.

 

Hab auch gleich provisorisch den Riss zugegaffert, weil ich es wissen wollte. Und wenn ich auch vorsichtig bin wegen der bisherigen erfolglosen Maßnahmen, aber das scheint tatsächlich der Grund für den unruhigen Lauf zu sein. Kein Knattern mehr.

Super!

 

Danke auch @Wester und @Ronny&Claudia

Zitat:

@snoopi68 schrieb am 22. Juni 2020 um 10:13:32 Uhr:

 

Super!

Danke auch

Kostet nix der #Danke# Button hier bei MT.

Themenstarteram 22. Juni 2020 um 10:58

Ach ja, den gibt's ja auch noch. Sieht man aufm Smartphone nicht so gut

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: ADZ, unruhiger Lauf im unteren Drehzahlbereich