ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: ABS, kaum Leistung, leichte Aussetzer

MKB: ABS, kaum Leistung, leichte Aussetzer

VW Passat 35i/3A
Themenstarteram 5. Juni 2020 um 13:09

Mahlzeit Zusammen

Hab seitdem ich nen Grossen Autotransporthänger mit Lupo gezogen hatte probleme mit meinen alten Herrn Baujahr 1995 1,8l 90Ps Kombi.Im Kalten Zustand sowie im Warmen Zustand fehlt Ihm die Kraft untenrum sobald es Bergauffahrten sind.Auf gerader Strecke zieht er komischerweise sauber durch.

Zylinderkopfdichtung war defekt wurde mit allen drum und dran Neu gemacht und Zündung eingestellt mit Stetoskop Lampe.Zündung stimmt überall überein.Zündkerzen,Verteilerkappe mit Finger,Zündspule vom Motor fasst alles gewechselt.Es war vom Werk aus ein ADZ verbaut nach 400.000km gab er den Geist aus und nun sitzt ein Spender Herz ein ABS Motor drin.Die Probleme fingen mit den ABS nach den Hängerbetrieb an.

Was habt ihr in Verdacht?

Ähnliche Themen
20 Antworten

KAT!

Themenstarteram 5. Juni 2020 um 14:00

Der Kat ist durch nen Universal mit neuer Bosch Lamdasonde auch Neu

Zitat:

@PKGeorge schrieb am 5. Juni 2020 um 13:47:52 Uhr:

KAT!

Eine Stetoskoplampe also

 

 

Wurde das Steuergerät in Grundlauf gebracht um die Zündung einzustellen und stimmen die anderen Steuerzeiten.

 

Themenstarteram 5. Juni 2020 um 14:08

Das Steuergerät wurde nicht in Grundlauf gebracht,Steuerzeiten stimmen überein wurde auch schon Überprüft.

Zitat:

@Vw Freak 23 schrieb am 5. Juni 2020 um 14:00:32 Uhr:

 

Der Kat ist durch nen Universal mit neuer Bosch Lamdasonde auch Neu

Dann ist an den beiden Teilen etwas faul!

Themenstarteram 5. Juni 2020 um 15:31

Also eher nichts am Motor sondern eher Universalkat oder Lamdasonde?

Zitat:

@Vw Freak 23 schrieb am 5. Juni 2020 um 15:31:30 Uhr:

Also eher nichts am Motor sondern eher Universalkat oder Lamdasonde?

3X Ja!

Themenstarteram 5. Juni 2020 um 15:45

Ochhneee oder aber warum zieht er auf gerader Strecke sauber durch und sobald ne Steigung kommt hat er schwer.Im Fehlerspeicher ist auch nichts drin

Zitat:

@Vw Freak 23 schrieb am 5. Juni 2020 um 14:08:53 Uhr:

Das Steuergerät wurde nicht in Grundlauf gebracht,

So kann man da aber den Zündzeitpunkt nicht einstellen.

 

Das würde ich als erstes nochmals richtig machen bzw machen lassen

Themenstarteram 5. Juni 2020 um 18:23

Echt ?Aber warum passt denn dann der Zündzeitpunkt überall wenn man das Steuergerät nicht in Grundlauf Gebracht hat trotzdem?

Du hast 6 Grad vor OT?

Unterdruckschlauch zum BKV kontrollieren.

Zitat:

@Vw Freak 23 schrieb am 5. Juni 2020 um 18:23:29 Uhr:

Echt ?Aber warum passt denn dann der Zündzeitpunkt überall wenn man das Steuergerät nicht in Grundlauf Gebracht hat trotzdem?

Das Steuergerät regelt ständig den ZZP und nur wenn Du das Steuergerät in den Grundlauf bringst wird dieses regeln außer Kraft gesetzt und man stellt die 6 Grad v.OT ein .... alles andere kann nicht funktionieren.

Wenn Du den ADZ auf ABS umgebaut hast stimmt mal schon die Abgasnorm nicht mehr und das Steuergerät und Kabelbaum hast Du ja sicher auch komplett mit gewechselt ... ??

Themenstarteram 6. Juni 2020 um 12:00

Hallo Zusammen

Habe gestern mal nen Kollegen geschrieben beim 1,8er 90Ps wäre es Ihm nicht bekannt das man das Steuergerät in Grundlauf bringen muss beim 2,0l allerdings ja.

Nee habe nur den reinen Motor getauscht,Kabelbaum und Steuergerät nicht es passt doch alles von den Anschlüssen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. MKB: ABS, kaum Leistung, leichte Aussetzer