ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Mitsubishi eclipse motorumbau

Mitsubishi eclipse motorumbau

Themenstarteram 13. Oktober 2008 um 22:24

Hi!

Hab mal ne ganz simple Frage:

was muss ich alles ändern am 96er eclipse um ihn vom 4g96 auf den 4g96t (also turbo) umzubauen?

für TÜV und eben das er läuft etc. womit muss ich rechnen? wie beläuft sich der preiß ca (würde alles selbst machen, bzw gemacht bekommen, also ohne einbau)

thx schonmal

Ähnliche Themen
12 Antworten

Werf weg das Ding und kauf dir nen Turbo!

Themenstarteram 13. Oktober 2008 um 22:58

ganz bestimmt nich lol, erstmal hab ich das ding für fast nix an der hand, und nen motorumbau is für mich net die welt, muss nur wissen was ich alles brauch, ob bremse etc geändert werden muss.

danke trotzdem für den doch sehr hilfreichen post

Zitat:

Original geschrieben von Kuro88

 

danke trotzdem für den doch sehr hilfreichen post

Kein Ding!Noch hilfreicher ist dieser hier->Bitte mal die Suchfunktion benutzen,es kommt hier ansich schon wöchentlich vor das irgendwer zu viel TFATF geschaut hat und seinen Eclipse meint auf Turbo umbauen zu müssen!

Themenstarteram 13. Oktober 2008 um 23:46

oh- vielen dank das der herr mich für so einen hält. find ich garnicht schubladenmäßig. und ich glaube auch das sich bestimmt jedes kind so nen fahrzeug leisten kann, weil es ja nur ab 5000€ anschaffungspreiß zu haben ist.

 

kann ich bitte auch mal eine vernünftige antwort bekommen von jemandem? ohne jetzt persönlich zu werden, aber inkompetente aussagen wie schmeiß weg oder so kann ich mir auch im kindergarten anhören. mir gehts nicht darum ob das zu teuer ist, oder ob irgendjemand zu viel filme gesehen hat, sondern darum das der eclipse für seine leistung einfach zu lahm ist. und wenn der umbau günstig zu bewerkstelligen ist, erst DANN hol ich mir den eclipse, weil ich eben für fast lau an einen rankomme.

und ich will nicht auf turbo umrüsten, ich will nen anderen motor reinbauen! (gut der andere motor hat nen turbo)

Der Umbau ist grundsätzlich möglich,das geht auch aus allen alten Beiträgen hier hervor,allerdings ist das ganze kostenmäßig uninteressant ausser man hat nen Turbo zum schlachten und kann die Teile dann umbauen!Sagt ein Inkompetenter der schon einige Jahre beruflich mit der Marke zu tun hat...

Themenstarteram 14. Oktober 2008 um 0:20

^^ das der umbau möglich ist is mir auch klar, worum es mir geht ist ob ich die bremsen z.B. auch ändern muss. würde evtl an nen frontcut kommen, und den eclipse den ich zur verfügung hab bekomm ich für unter 1000€ (motorschaden) darum is nen umbau vllt garnicht so unattraktiv, je nachdem wieviel so ein frontcut kostet.

und ich habe nicht behauptet das jemand inkompetent ist, ich habe nur eine aussage als inkompetent abgestuft ;) no offense

günstig wird ein umbau nicht werden ,unterm strich ist somit ein umbau ein unfug ,da ist ein kauf eines 3000gt wirtschaftlicher da diese auto schon günstig am markt verfügbar sind ,da spart man im gegensatz zum umbau eines eclipse` viel zeit und auch geld ,komisch finde ich nur das immer nur leute nach umbaumöglichkeiten fragen die einen motor nur kennen wenn die haube offen ist aber noch nie dran geschraubt haben ,ein fachmann weiss ja ob das machbar ist ,andere leute sehen aber wohl zu filme tunnigfilme

Themenstarteram 14. Oktober 2008 um 12:19

noch einmal: ich weiß das ein Umbau geht, ich lasse mir auch nicht unterstellen ich hätte als mechatroniker keine ahnung! alles was ich wissen will ist, ob das 146ps modell von Mitsubishi eine freigabe für diesen Motorumbau hat! is doch schnuppe ob sich das mit dem preiß nicht lohnt, den umbau mach ich selbst. Wenn die bremsen bleiben können ist gut. Das Auto und den motor bekomm ich fast geschenkt, würde mich zusammen etwa 3000 kosten, und wenn der Umbau ohne die Bremsen ändern zu müssen von statten gehen kann, dann lohnt sich das in meinen augen schon. ausserdem ist der eclipse schöner als nen 3000gt (ausser vllt der alte, der is geil)^^

und btw, wenn ich sachen über tuning gucke, dann eher über drift, sonst steh ich eigentlich mehr auf us-cars. und nen eclipse is weder nen drifter (fwd) noch nen ami. mir gehts einzig und allein um die Leistung die bei 146ps nicht vorhanden ist, ausserdem is der motor eh schrott (lagerschaden).

und täglich grüßt das Murmeltier ... :rolleyes:

man wird aber niemals den umbau mit kleinen geldbeutel machen können sofern das auto auch regulär auf die strasse soll,klar kann ich in einen L300 -bus einen 12 zylinder einbauen ,aber der aufwand dazu ist mehr als fraglich ,so geht sicherlich ein turbomotor in den eclipse sein ,aber besser gleich ein auto mit mehr leistung kaufen anstatt einen umbau auch wenn man teile geschenkt bekommt ,alleine das umändern des kabelbaumes wird viel zeit kosten

Warum machen es trotzdem viele Leute, weils auch Tuning ist.

Wenn ich Schaltpläne beide Motoren hätte würd ich se dir geben.

Beim Rest musste mal vergleichen, gibt doch son kleines schlaues Buch für allg. Werkstätten,

da stehen die Grössen der Bremsen drinne, was anderes wird der TÜV wohl auch nicht kontrollieren.

 

(Es gibt Menschen die bauen nen 3L V6 in nem Corsa, ob es Sinn macht oder nicht!!!)

Das erste was mich an diesem beitrag stört ist: 4g96 auf den 4g96t ? WAS soll das sein?

Eclipse D30 gab es mit 2 maschinen: 4g63 und 420A ... wobei letzteres hier ehr selten zu finden ist, da chryslermotor in den Nonturbos in den USA.

Freigabe für den umbau? nicht existent, wird es auch nie geben da mitsubishi hier den Turbo nie verkauft hat und damit 0 unterlagen hat.

Möglich: ja ...

Bremsen? kommt drauf an was du mit deinem tüv aushandelst... gibt ja keine Freigabe für einen solchen umbau.

Aber wenn man etwas googelt sollte klar sein: Eclipse Turbo Bremse= Sigma Bremse = Evo3 Bremse.

kostentechnisch wirst du wohl mehrere Tausend euro nur für den umbau einplanen können... denn "nur umbauen" ist nicht... dafür brauchst du erstmal das passenden wissen... und anlesen wird grob geschätzt (englischkenntnisse und technisches verständnis vorrausgesetzt) 1-2Jahre dauern.

Und Zeit ist Geld... ;)

Tüv eintragung, sehr schwer zu relaisieren, meist kostentechnisch bei 3000+Euro

Reine Teile sind auch nochmal grob 3000euro (ohne grenze nach oben)

somit rechne mal für das ganze auto locker 12-15k Euro ein.

mehr gibt es hierzu wohl nicht zu sagen.... will jetzt auch nichts hören wie "das geht auch günstiger"... klar geht es das, aber da ist dann mehr wissen vorraussetzung oder halt der "drang zum Risiko"

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Mitsubishi eclipse motorumbau