ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Mitgliedsnamen ändern

Mitgliedsnamen ändern

Wie kann ich meinen eigenen Forumsnamen ein wenig ändern.

Die Buchstabenkombination selber soll bleiben wie sie ist.

Vorab danke für die Antwort.

Martin M.

Beste Antwort im Thema

mal schnell was testen. 

Hat nich geklappt.

 

@Administratoren: Könnt ihr für clb mal ne Ausnahme machen? Er will ja nicht den Namen geändert, sondern nur in Großbuchstaben geändert haben. Fände ich in dem Fall sogar sinnvoll, denn ich habe seinen Namen hier an meinem PC als "db" gelesen - könnte für Verwirrung sorgen.

 

Gruß

Ralle

58 weitere Antworten
Ähnliche Themen
58 Antworten
am 29. Juni 2008 um 18:01

wie 100x beschrieben, nicht moeglich.

und doppelanmeldung auch unerlaubt.

Harry

Mensch Harry,

gibt es da nicht irgendeine Möglichkeit?

Ich möchte doch bloß die Buchstaben auf Großschrift umgeändert wissen.

Also statt "clb", dann halt "CLB"

So mancher antwortete mir schon, und vergaß dem mittleren Buchstaben.

Einfach nur der Klarheit wegen.

Wäre nett, wenn sich da etwas machen ließe.

Vielen Dank für die Mühe, und freundliche Grüße,

Martin M.

am 30. Juni 2008 um 19:08

Hi,

 

 

 

 

auch wenn Du nochmals fragst, wird es nicht gehen.

 

 

Ich hab Dir mal ein paar Suchergebnisse dazugepackt.

 

 

 

 

Grüße

 

globalwalker

mal schnell was testen. 

Hat nich geklappt.

 

@Administratoren: Könnt ihr für clb mal ne Ausnahme machen? Er will ja nicht den Namen geändert, sondern nur in Großbuchstaben geändert haben. Fände ich in dem Fall sogar sinnvoll, denn ich habe seinen Namen hier an meinem PC als "db" gelesen - könnte für Verwirrung sorgen.

 

Gruß

Ralle

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

mal schnell was testen. 

Hat nich geklappt.

@Administratoren: Könnt ihr für clb mal ne Ausnahme machen? Er will ja nicht den Namen geändert, sondern nur in Großbuchstaben geändert haben. Fände ich in dem Fall sogar sinnvoll, denn ich habe seinen Namen hier an meinem PC als "db" gelesen - könnte für Verwirrung sorgen.

Gruß

Ralle

Ich schließe mich Ralle an, hier sollte eine Ausnahme gemacht werden.

Hallo,

mal eine Anmerkung von mir aus Usersicht: Warum sollte man in so einem Fall eine Ausnahme machen? Ausnahmen erfordern imho eher tragende Gründe. Die sind m.E. hier nicht gegeben. Gibt wahrscheinlich zig Namen, die irgendwo in Ihrer Schreibweise missverständlich oder ungünstig sind. Würde man jedesmal dort ändern, würde man sich unnötig weiteres an Aufwand anlasten.

Ich schätze es gäbe hunderte oder tausende User, die Ihren Namen dann nur leicht variieren würden, ohne Sinnveränderung und damit entrissenem Zugehörigkeitsziel.

Gruß Jürgen

ach ja wenn ihr schon dabei seit, könnt ihr meinen statt des "xvii" auf "xx" ändern? bin nämlich nicht mehr 17 :rolleyes:

So oder so ähnlich werden dann viele anfangen und wenn man einmla anfängt hat das nie ein ende, getreu nach dem motto: "Bei dem habt ihr aber auch ne Ausnahme gemacht".

Zitat:

Original geschrieben von Designs

Hallo,

 

mal eine Anmerkung von mir aus Usersicht: Warum sollte man in so einem Fall eine Ausnahme machen? Ausnahmen erfordern imho eher tragende Gründe. Die sind m.E. hier nicht gegeben. Gibt wahrscheinlich zig Namen, die irgendwo in Ihrer Schreibweise missverständlich oder ungünstig sind. Würde man jedesmal dort ändern, würde man sich unnötig weiteres an Aufwand anlasten.

Ich schätze es gäbe hunderte oder tausende User, die Ihren Namen dann nur leicht variieren würden, ohne Sinnveränderung und damit entrissenem Zugehörigkeitsziel.

 

Gruß Jürgen

Es wird nicht der Name geändert sondern lediglich die Groß-/ Kleinschreibung. In sofern - keine Namensänderung.

 

Das Problem am Namen-Ändern ist doch, dass hinterher gewisse Beiträge keinen Sinn mehr ergeben, weil man den User nicht mehr zuordnen kann, sprich: wenn der Naflord plötzlich Drakhe, Meesther oder einfach nur Napflord heißt.

Das ist hier aber nicht der Fall: clb bleibt clb... bzw halt CLB, die Suchfunktion spuckt die gleichen Threads aus, ob ich jetzt nach CLB oder clb suche und ob ich clb oder CLB eine PN schreibe ist auch vollkommen Wumpe.

 

IN DIESEM KONKRETEN FALL sprechen meines Erachtens gute Gründe dafür (clb vs. db) aber nicht wirklich welche dagegen.

 

Man muss ja nicht päpstlicher sein als der Papst, oder?

@ralle

Ja - Nein.. Eben nicht :)

Der Name wird eben schon geändert. Zwar nicht in seiner Buchstabenreihenfolge, so dass die Zugehörigkeit nicht mehr gegeben ist - aber neben dieser (sicherlich Hauptbegründung) gibt es eben einfach den Punkt des administrativen Aufwands - auch wenn er bei einer einzelnen Änderung nicht sonderlich groß ist.

Das hatte ich eben oben schon versucht anzusprechen und das ist wohl auch das, was breakerxvii ansprach.

Es gäbe dann sicher genug Leute, die auch nur so minimale Änderungen anstreben würden, dass Punkt 1 davon sicherlich nicht betroffen wäre. Aber man hat dann wohl auch keine Lust plötzlich zig hunderte solcher "Minikorrekturen" durchzuführen, weil man bei einem anderen ja schließlich auch eine Ausnahme gemacht hat.

Klingt jetzt alles vielleicht päpstlicher, als es ist - aber ich denke es muss deshalb einfach Grundsätze geben, die pauschal nicht umkehrbar sind - um sich selbst vor unnötiger Arbeitsflut zu retten :)

Gruß Jürgen

am 30. Juni 2008 um 23:15

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

 

Es wird nicht der Name geändert sondern lediglich die Groß-/ Kleinschreibung. In sofern - keine Namensänderung.

Es wird hier bei den Usernamen oder Nicks auch zwischen Groß/Klein Schreibung unterschieden;)

Hallo,

so missverständlich wie in dem Fall ist mir hier bisher noch kein Benutzername begegnet, ich las/lese immer 'db' anstelle von 'clb', der Wunsch ist für mich sehr nachvollziehbar.

Grüße,

Spy

Hätte Martin sich erst vor ein paar Tagen angemeldet würde ich mich für eine Änderung einsetzen. Aber nach über 300 Beiträgen sehe ich keine Notwendigkeit mehr. Das die Verwechselungsgefahr besteht ist ihm ja nicht erst seit gestern bekannt.

Gruß

PowerMike

Also ich persönlich sehe auch keinen wirklichen DRINGENDEN Grund...abgesehen aber davon: die Anmeldung nur mit drei Buchstaben ist auch schon etwas älter oder?? Weil aktuell funktioniert es mit drei Buchstaben (respektive Zeichen...) nicht mehr..

Gruß Tecci

Zitat:

Original geschrieben von globalwalker

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

Es wird nicht der Name geändert sondern lediglich die Groß-/ Kleinschreibung. In sofern - keine Namensänderung.

Es wird hier bei den Usernamen oder Nicks auch zwischen Groß/Klein Schreibung unterschieden;)

Heißt das, ich könnte mich jetzt als "Meehster" neu registrieren. Die Frage ist nicht wegen dürfen, das ist klar: Nein. Es geht nur ums Können.

Ich gebe schon zu, daß ich lieber ein großes statt des kleinen M hätte, aber das sehe ich wirklich als mein eigenes Versagen und frage auch nicht wegen Änderung. In diesem Fall hier würde ich es aber tun. Schließlich ist es soo kompliziert auch nicht. Ich hatte vor Kurzem selbst in einem Forum als Urlaubsvertretung die Adminrechte und nach kurzer Rücksprache habe ich mein kleines M gegen ein großes ersetzt. War eine Sache von wenigen Sekunden.

Aber wie gesagt: das ist mein eigenes Pech hier. Bei dem oben genannten Fall unterstütze ich aber auch eine Ausnahme.

Liebe Grüße

Meehster

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Mitgliedsnamen ändern