ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Mit welchen Maßnahmen kann die Verkehrssicherheit auf Landstraßen erhöht werden?

Mit welchen Maßnahmen kann die Verkehrssicherheit auf Landstraßen erhöht werden?

Themenstarteram 7. März 2010 um 0:08

Um die Diskussion über Fragen der Verkehrssicherheit etwas zu strukturieren, möchte ich in diesem Thema die Frage erörtern, mit welchen Maßnahmen die Verkehrssicherheit auf Landstraßen erhöht werden kann.

Diese können baulicher, (Fahrzeug-) technischer oder ordnungspolitischer Art sein, aber natürlich kann es sich auch um Änderungen im Bereich der Fahrausbildung oder Öffentlichkeitsarbeit etc. handeln.

Ich bin auf Eure Ideen gespannt und hoffe auf eine fundierte und konstruktive Diskussion ohne persönliche Angriffe und Beleidigungen!

Grüße, südwikinger

Ähnliche Themen
247 Antworten

Verstärkte Kontrollen hinsichtlich der Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen wären hier sehr effektiv.

Durchgängige stossabsorbierende Leitplanken vom Boden bis einen Meter Höhe vor allem in Alleen. Allerdings nicht finanzierbar.

Praktizierbar: Halten an Tempolimits und erhöhte Aufmerksamkeit

Ich würde den Schienenverkehr ausbauen, um weniger Buse und LKWs auf der Landstraße zu haben.

Außerdem sollte man mehr Fahrradwege haben und diese besser kennzeichnen. Wenn man dann den Radfahrern noch klar machen könnte, dass die Wege mit diesen blauen Schildern eine Nutzungspflicht haben, würden sicher weniger auf der Landstraße ihr Leben riskieren.

Das alles und noch viel mehr würd ich machen wenn ich Verkehrsminister wär. lol

Zitat:

Mit welchen Maßnahmen kann die Verkehrssicherheit auf Landstraßen erhöht werden?

Tempo 30.

Alternativ: Gehirn einschalten!

am 7. März 2010 um 0:29

letzteres vor allem

Zitat:

Original geschrieben von Cayman08

Ich würde den Schienenverkehr ausbauen, um weniger Buse und LKWs auf der Landstraße zu haben.

Außerdem sollte man mehr Fahrradwege haben und diese besser kennzeichnen. Wenn man dann den Radfahrern noch klar machen könnte, dass die Wege mit diesen blauen Schildern eine Nutzungspflicht haben, würden sicher weniger auf der Landstraße ihr Leben riskieren.

Das alles und noch viel mehr würd ich machen wenn ich Verkehrsminister wär. lol

Ich denke, in Bezug auf Radler würde es reichen, wenn Radwege gut ausgebaut werden. Das heißt, die Radwege müssten breit genug sein und nicht mit Bodenwellen durch Wurzeln und Schlaglöcher durch mangelnde Pflege übersäht sein.

Nur dafür dürfte meistens der Platz fehlen.

Vor allem da ich jetzt grad beinahe jeden Tag im Stau stehe weil auf mehreren Bundesstraßen hier in der Gegend grad (völlig intakte!) Leitplanken erneuert werden:

Leitplanken mit Unterfahrschutz, vor allem auf typischen Motorrad- sprich kurvenreichen Strecken. Könnte sicher einiger böse Verletzungen verhindern bzw abmildern.

am 7. März 2010 um 5:10

Zitat:

Original geschrieben von Cayman08

Ich würde den Schienenverkehr ausbauen

die zeiten sind vorbei! die schiene hat nichtmehr viel potenzial.......

 

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

Original geschrieben von Cayman08

Ich würde den Schienenverkehr ausbauen

die zeiten sind vorbei! die schiene hat nichtmehr viel potenzial.......

solange die Schiene selbst auf die Strasse verlagert, ist sie der ihr gestellten Aufgabe offensichtlich schon jetzt nicht gewachsen.

Allen theoretischen Vorteilen zum Trotz ist sie zu langsam, zu umständlich und braucht zu viel Platz.

Ich weis das gerade der letzte Punkt in der Öffentlichkeit gerne genau umgekehrt dargestellt wird.

Meiner Meinung nach ist das falsch.

Man kann den Platzbedarf einer zweispurigen Bahnstrecke nicht einer sechsspurigen Autobahn gegenüberstellen, wenn man den Raumbedarf für das Gleisbett, den Unterbau dabei ausser acht lässt. Die Brücken sind die Ausnahme, nicht die Regel.

Vergleicht mal einen Güterbahnhof mit einem grossen Speditionshof, vergesst dabei aber nicht das Weichenvorfeld.

Die Bahn hat durchaus noch ihre Berechtigung, ein Ersatz für die Strasse war sie nie, wird sie nicht, kann sie gar nicht sein, jedenfalls nicht in ihrer derzeitigen Form.

Dazu wäre ein völlig anderes Schienensystem notwendig unter Berücksichtigung des Individualverkehrs, den es mit aufnehmen können müsste, sonst wäre es unsinnig.

am 7. März 2010 um 9:38

vieleicht sollte man aber dann mal hergehen und die Bahn verbessern statt sie tot zu schreiben, auch da kann man noch mehr raus holen

Gleise verrosten lassen wie so vieler Orts? dann lieber gleich raus reißen und verschrotten lassen, bringt noch ein paar €s

Zitat:

Original geschrieben von der-schrittmacher

vieleicht sollte man aber dann mal hergehen und die Bahn verbessern statt sie tot zu schreiben, auch da kann man noch mehr raus holen

... mit welchem maximal möglichen Ergebnis - und wie hoch ist der Preis?

Ist es nicht manchmal besser den Turm umzuwerfen und neu zu bauen, anstatt ihn immer wieder zu flicken und zu erweitern?

Warum wird dann anderswo abgerissen und neu gebaut? Vielleicht weil die Substanz zu schlecht ist? Oder der Kosten-Nutzen-Faktor?

Zitat:

 

Gleise verrosten lassen wie so vieler Orts? dann lieber gleich raus reißen und verschrotten lassen, bringt noch ein paar €s

... wäre der Stundenlohn der Gleisarbeiter nicht so hoch. Einfache Lösung: ein paar grossformatige Anzeigen in Zeitungen östlicher Nachbarländer "Altmetall an Selbstabholer zu vergeben", und die Sache wäre in wenigen Wochen geritzt.

Soll jetzt kein "Ausländerbashing" sein. Ich glaube ernsthaft daran, das das so funktionieren würde. :)

am 7. März 2010 um 9:48

umwerfen und neu bauen ist ja nicht verkehrt, wurde ja auch schon versucht aber noch nicht erfolgreich die magnetbahn läuft ja auch nicht ganz so erfolgreich, aber man sollte dran bleiben und verbessern wollen statt tot zu schreiben

Noch viel mehr Technik verbauen, die es verhindert, dass...

- bei Regen/Schnee/Dämmerung ohne Licht gefahren wird

- bei Sichtweiten unter 50 m schneller als 50 km/h gefahren wird

- bei Glatteis/Schneeglätte schneller als 50 bis 70 km/h gefahren wird

- die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten wird

- Sicherheitsabstände deutlich unterschritten werden

- Betrunkene sich hinter das Steuer setzen

- ...

Außerdem nützlich wären

- Bremssysteme, die Fahrzeuge bei Gefahr automatisch abbremsen

- Sensoren, die erkennen wenn ein Fahrer übermüdet ist

- ...

Alternativ eine bessere Ausbildung in der Fahrschule, die mögliche Gefahren verdeutlicht.

Machbar wäre viel, auch ein noch deutlich früher eingreifendes ESP, das sich obendrein nicht deaktivieren lässt und im Falle einer Störung erst gar nicht das Auto startet.

Im Endeffekt noch viel mehr Bevormundung, denn wirklich kapieren werden es die Autofahrer nie, dass sie sich und andere durch solche Dinge wie oben beschrieben entweder fahrlässig oder vorsätzlich in Gefahr begeben.

@ der Schrittmacher:

Dann ist die Magnetbahn eben auch nicht der richtige Weg, zumal mögliche "Begleiterscheinungen" (Elektrosmog) überhaupt nicht verifiziert wurden. Die Magnetbahn wurde nur in Gebiet ohne direkte Einbindung in bewohnte Flächen getestet und hat selbst da "geschwächelt", besonders, als es darum ging, Unfallfolgen schnellstens zu begegnen.

Was wir brauchen, dürfte etwas völlig anderes sein, das es noch nicht gibt.

Verbessern wollen..........

Wie lange willst du ein totes Pferd reanimieren?

Möchtest du es selber tragen, samt Reiter?

Für mich ist der "chaotische" Strassenverkehr, allen Nachteilen zum Trotz, immer noch die beste aller derzeitigen Alternativen. Denn der Strassenverkehr beinhaltet, das Fehler gemacht werden. Er verzeiht aber auch Fehler innerhalb gewisser Grenzen, im Gegensatz zu anderen Systemen, die keine Fehler verzeihen.

Schienenverkehr hat auch heute noch seine Berechtigung, kann aber nur eine Alternative, kein Ersatz sein.

 

@ LSirion:

was du dir wünscht ist die totale Kontrolle, bzw. Fernsteuerung des gesamten Verkehrs. Und das wäre auch der einzige Weg in Richtung des angestrebten Zieles, aber leider - das ganze wird von Menschen erdacht und ausgeführt - Menschen machen Fehler - also wird auch das gesamte System fehlerhaft sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Mit welchen Maßnahmen kann die Verkehrssicherheit auf Landstraßen erhöht werden?