ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Michelin Alpin 6, wer hat schon erfahrungen?

Michelin Alpin 6, wer hat schon erfahrungen?

Themenstarteram 1. Mai 2018 um 17:15

....war Spaß, der kommt ja erst im Winter 2018.

Habe gerade das Video dazu gefunden, sieht Nicht aus wie ein bisschen CC mit Lamellen:

Michelin Alpin 6

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@mindamino schrieb am 17. September 2018 um 03:37:37 Uhr:

 

DEKRA Test Center

https://www.michelin.de/testberichte-michelin-a6

Die Testmusterreifen wurden laut der Präsentation von Michelin bereitgestellt und im weiteren Verlauf ebenfalls bearbeitet (verschlissen). Es wurde zudem, anders als bei den Tests des ADAC und vergleichbaren Organisationen, darauf verzichtet viele weitere Exemplare dieses Reifens von Händlern direkt einzukaufen und mit eigenen überprüfbaren Methoden diese abzunutzen. Der Test ist in meinen Augen methodisch höchstens eine Einzelfallwertung, deren Aussagekraft bezüglich der Representativität gegen null tendiert.

 

298 weitere Antworten
Ähnliche Themen
298 Antworten

Zitat:

@xis schrieb am 28. September 2020 um 19:54:39 Uhr:

Teilenummer 6796243 und Goodyear Ultra Grip 8 Performance XL FP - 225/50R17 98V auf dem Weg zu mir. Ich werde berichten.

Hi, ich hatte auch den Ultragrip Performance Gen 1, allerdings in 225/40 R18 92V. Muss leider sagen dass ich enttäuscht bin, weil das Abrollgeräusch mir persönlich zu laut war und bei Schnee auch nicht den besten Grip hatte. Nach 5 Jahren reicht es natürlich und jetzt wechsle ich auf Michelin Alpin 6 als Komplettrad ebenfalls wie bei Dir in der Dimension 225/50 R17 98V XL. Dieser soll wohl ziemlich leise sein und bei Schnee und Eis auch sehr gut funktionieren.

Ich bin mal gespannt und kann auch gerne berichten.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung mit Michelin Alpin 6 225/50 R17 98V Winterreifen' überführt.]

Was die für ne Werbung machen ist mir im Grunde egal. Was zählt sind für mich die Fakten bei den Tests und er muss einfach nur gut funktionieren. Mir ist es schon wichtig dass das Auto bei verschneiter Straße auch mal gut vom Fleck kommt, denn mein 3er ist Heckangetrieben und mit den Goodyear kam ich manchmal nicht mal richtig vorwärts. Ich habe nur gutes über den Alpin 6 gelesen und die Tests sprechen auch für sich (ich glaube Testsieger bei ADAC oder Auto Motor Sport)

Freitag ist es soweit und die Räder werden montiert.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung mit Michelin Alpin 6 225/50 R17 98V Winterreifen' überführt.]

Zitat:

@johaenes schrieb am 19. September 2020 um 19:48:50 Uhr:

Hab mit Michelin Alplin 6 auf dem BMW F31 nur gute Erfahrung gemacht....vg

Genau den werde ich auch ab heute Mittag wieder fahren.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung mit Michelin Alpin 6 225/50 R17 98V Winterreifen' überführt.]

Zitat:

@ingo999 schrieb am 2. Oktober 2020 um 08:30:15 Uhr:

Zitat:

@johaenes schrieb am 19. September 2020 um 19:48:50 Uhr:

Hab mit Michelin Alplin 6 auf dem BMW F31 nur gute Erfahrung gemacht....vg

Genau den werde ich auch ab heute Mittag wieder fahren.

Meine wurden auch eben dran montiert!

Bin echt gespannt wie die sich fahren.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung mit Michelin Alpin 6 225/50 R17 98V Winterreifen' überführt.]

Zitat:

Zitat:

@ingo999 schrieb am 2. Oktober 2020 um 08:30:15 Uhr:

Zitat:

@johaenes schrieb am 19. September 2020 um 19:48:50 Uhr:

Hab mit Michelin Alplin 6 auf dem BMW F31 nur gute Erfahrung gemacht....vg

Genau den werde ich auch ab heute Mittag wieder fahren.

Meine wurden auch eben dran montiert!

Bin echt gespannt wie die sich fahren.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung mit Michelin Alpin 6 225/50 R17 98V Winterreifen' überführt.]

Hallo,

 

habe einen neuen Yaris Hybrid 2020 mit neuen Michelin Alpine A6 205/45/17 W.

Bei 75-95 Km/h höre ich ein Wummern. Normal wäre ich ein singendes Geräusch bei Winterreifen gewöhnt. Ich denke, das es die Reifen sind, denn das neue Fahrzeug...

Werde noch kontrollieren lassen, ob da ein Höhenschlag die Ursache sein kann.

 

Lg.

Einen Höhenschlag würde man fühlen, nicht (nur) hören.

Zitat:

@gromi schrieb am 26. Oktober 2020 um 17:29:21 Uhr:

Einen Höhenschlag würde man fühlen, nicht (nur) hören.

Ok, danke! Auch wenn es hinten ist?

Vielleicht ist auch nur das normale Reifengeräusch des Michelin A6

Hab mir jetzr Dunlop wintersport 5 gekauft zufrieden mit den Gummis leiser wie die alten michelin alpin 5

Ich habe die Alpin 6 auf gerade auf einem Volvo V50 installiert (205/50R17). Super Reifen. Leise, komfortabel und ich finde, dass er sehr guten Grip bei Nässe hat. Fahren sich auf jeden Fall nicht viel anders als die Primacy 4, die ich als Sommerreifen drauf hatte.

Zitat:

@Jopi86 schrieb am 26. Okt. 2020 um 17:35:47 Uhr:

Ok, danke! Auch wenn es hinten ist?

Ich denke schon.

Vielleicht kannst du auch die Räder selbst unstecken und das checken?

War heute beim Freundlichen...er war tatsächlich sehr freundlich

Geräusch wurde als normal empfunden.. ich hatte den Arzt Effekt ;) dabei.

Werde die Reifen beim Ölwechseln anschauen lassen, aber schön langsam weiß ich auch nicht, ob es nicht doch ein normales Geräusch dieser Reifen (Michelin Alpine A6) ist. Habe im Netzt Videos gefunden welche genau das Gleiche Geräusch aufweisen bei den gleichen Geschwindigkeiten.

LG.

Hi,

aufgrund der angekündigten Witterung habe ich im Januar 2021 meine alten Conti TS850 durch den Alpin 6 ersetzt. Dimension 205/55 R16 91H. Die Contis waren am Ende laut, unruhig, einfach unbequem, waren aus 2013 und hatten noch um die 3mm Restprofil.

Ich würde den Alpin 6 als guten, aber nicht überragenden Winterreifen bezeichnen. Der Spritverbrauch ging um einen halben Liter nach oben im Vergleich zum alten Conti (möglicherweise auch wegen des größeren Abrollumfangs durch das Mehr an Profil). Ansonsten macht der Reifen aber was er soll. Leise, bequem (bei doch 3,0 bar an der Vorderachse und 3,2 bar an der Hinterachse). Im Schnee sehr gut, und den hatte ich jetzt zur Genüge. In Sachen Traktion und Spurtreue macht er im Schnee genau das, was ich von einem neuen Premium-Winterreifen erwarte. Gibt ein absolut sicheres und überlegenes Gefühl. Die Reifen hatten beim Kauf im Januar DOT 3919 und sind "Made in Spain", Michelinwerk Valladolid.

Zitat:

@4B-Fahrer schrieb am 22. Februar 2021 um 09:45:54 Uhr:

Hi,

aufgrund der angekündigten Witterung habe ich im Januar 2021 meine alten Conti TS850 durch den Alpin 6 ersetzt. Dimension 205/55 R16 91H. Die Contis waren am Ende laut, unruhig, einfach unbequem, waren aus 2013 und hatten noch um die 3mm Restprofil.

Ich würde den Alpin 6 als guten, aber nicht überragenden Winterreifen bezeichnen. Der Spritverbrauch ging um einen halben Liter nach oben im Vergleich zum alten Conti (möglicherweise auch wegen des größeren Abrollumfangs durch das Mehr an Profil). Ansonsten macht der Reifen aber was er soll. Leise, bequem (bei doch 3,0 bar an der Vorderachse und 3,2 bar an der Hinterachse). Im Schnee sehr gut, und den hatte ich jetzt zur Genüge. In Sachen Traktion und Spurtreue macht er im Schnee genau das, was ich von einem neuen Premium-Winterreifen erwarte. Gibt ein absolut sicheres und überlegenes Gefühl. Die Reifen hatten beim Kauf im Januar DOT 3919 und sind "Made in Spain", Michelinwerk Valladolid.

Reifen mit wenig Profil haben weniger Rollwiderstand. Daher weniger Verbrauch.

3 Bar oder mehr erscheint mir als sehr hoher Reifendruck für Schnee.

Zitat:

@4B-Fahrer schrieb am 22. Feb. 2021 um 09:45:54 Uhr:

Der Spritverbrauch ging um einen halben Liter nach oben im Vergleich zum alten Conti (möglicherweise auch wegen des größeren Abrollumfangs durch das Mehr an Profil).

Mag durchaus eher an den Temperaturen und dem Schnee liegen.

Nach so kurzer Zeit sind solche Aussagen nicht aussagekräftig. Lass mal 15tkm vergehen und vergleiche dann mit den ersten 15tkm vom Conti.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Michelin Alpin 6, wer hat schon erfahrungen?