ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes W210 BJ 1996 E 280 km 60 000 zu lange in Garage gestanden 22 Liter circa verbrauch

Mercedes W210 BJ 1996 E 280 km 60 000 zu lange in Garage gestanden 22 Liter circa verbrauch

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 22. Februar 2021 um 15:46

E280 BJ 1996 60000 km zu lange in der Garage gestanden einige Dichtungen ausgetrocknet und somit undicht

Hallo und Guten Tag an alle Forenleser,

Welche Dichtungen bei Kraftstoff müsste ich ersetzen um Benzin Verlust zu korrigieren .

Benzingeruch als ob es nicht richtig verbrennt wird.

Habe einen MB E 280 W210 BJ 1996 von ältere Dame diese zu lange in der Garage stehen lassen hat daher nur 60 000 km erst.

 

Mein Problem Warm startet es nicht nach Diagnose wurde LMM defekt festgestellt wurde durch ein neues ausgetauscht. Nun ist der Verbrauch bei circa 22 Liter meistens im Stadtverkehr.

Welche Dichtungen gibt es für den Kraftstoff Anlage diese eventuell ausgetauscht werden sollte.

 

Warm Start muss ich immer etwas manuell gas geben sonst bekommt der keine Benzin, und daher startet es nicht.

Habe einige YouTube Videos gesehen manche sagen Kraftstoff Druck Speicher und auch Dichtungen dies ersetzt werden sollten.

Kennt jemand eine gute Selbstbau Werkstatt in Berlin mit gute Meister diese mir empfehlen könnten.

 

Dummerweise bin ich der speziellen Eliten sehr aufgefallen wünschen sich meine Beitritt in Ihre Clubs da ich bis dato diese verneinen musste, habe ich bedenken das diese auto immer wieder ein Problem haben könnte somit ich es kaum leisten könnte alles reparieren zu lassen.

 

Daher muss ich vieles in sparsame art und weise selbst reparieren lernen.

Danke vielmals und wünsche einen angenehmen tag euch Foren Nutzer.

 

Für meine Rechtschreibung bitte ich um Verständnis

Ähnliche Themen
3 Antworten

Wie hast Du den Verbrauch gemessen?

Themenstarteram 22. Februar 2021 um 17:49

Es ist die Tankanzeige die mich immer verunsichert weil die geht sehr sehr schnell herunter und dann ist sie wieder halt da wo sie fast unter dieser Strich ist wo angeblich gar nichts mehr drinne ist ich habe extra in einem Behälter Benzin gekauft damit ich den bis zur totalen Stillstand fahren kann um zu sehen ob wirklich nicht die Tankanzeige kaputt ist aber es stinkt nach Benzin von Motorraum

Die Tankanzeige ist da viel zu ungenau und lässt allenfalls eine grobe Schätzung zu. Sinnvoll wäre, randvoll zu tanken und 100 oder 200 Kilometer später wieder randvoll zu tanken. Dass der 280er im Stadtverkehr aber einen hohen Verbrauch hat, ist nicht neu und hängt natürlich auch von der Fahrweise ab. Mit sportlicher Fahrweise und einem nervösen Gasfuß sind 20 Liter kein Problem.

Wenn es Motorraum nach Benzin riecht, wird tatsächlich etwas undicht sein. Da bleibt zunächst nur erstmal eine Sichtprüfung. Motorabdeckung und Luftfilter abbauen, den Motor im Stand laufen lassen und, am besten mit einer Taschenlampe, nachsehen, wo es feucht wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes W210 BJ 1996 E 280 km 60 000 zu lange in Garage gestanden 22 Liter circa verbrauch