ForumGLC
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLC
  7. Mercedes Sterne in schwarz

Mercedes Sterne in schwarz

Mercedes GLC C253
Themenstarteram 18. Oktober 2020 um 9:10

Ich habe an meinem C253 Bj. 2017 das Night Packet.

Was mich stört ist das der Stern hinten an der Rückfahrkamera in Chrom ist

Des weiteren die Chrom Leisten über den Rückleuchten.

Den Frontgrill werde ich durch einen Panamericana Grill ersetzen mit schwarzem Stern.

Jetzt zu meinen Frage:

1. Kann man die leisten an den Rückleuchten folieren lassen und müssen die Rückleuchten dazu ausgebaut werden?

2. Kann man den Stern auf der Rückfahrkamera austauschen und wenn ja wie.

Habe dazu im netzt nur eine Anleitung vom glaube CLS gefunden wie man den Deckel abmontiert aber so wie es da beschrieben ist geht es beim GLC nicht.

Wäre super wenn mir da einer weiter helfen könnte.

Des weiteren bin ich auf der Suche nach einem schwarzen Stern für den Frontgrill und die Klappe der Rückfahrkamera.

Für den Frontgrill habe ich im netzt nur einen schwarzen zum aufkleben gefunden (kommt nicht in Frage)

Im Voraus vielen dank

Ähnliche Themen
15 Antworten

Meinst du so etwas wie das, was ich bei mir gemacht habe (siehe Bilder im Anhang)? Was den hinteren Stern betrifft, können Sie ihn lackieren oder ersetzen: Sie finden das Original in Schwarz auf mehreren Internetseiten ... Was die restlichen Teile betrifft, habe ich das Auto in einen Karosseriebau gebracht und die Arbeit erledigt.

Img-20200605
Img 2
Img 3
Themenstarteram 18. Oktober 2020 um 10:22

Ja genau so soll es aussehen.

Wie kann man den hinteren Stern Tauschen?

bzw. wie geht der Kameradeckel ab?

Wurden die Chromleisten an den Rückleuchten lackiert oder foliert?

Was hat der Karosseriebauer gemacht.

Streben lackiert?

Oder Folie?

Wie wurde der Stern schwarz?

Sieht sehr gut aus.

Kompliment zum Fahrzeug.

Alles wurde abmontiert und gestrichen ... Das Schwierige war der Frontgrill, da die Farbe auf den kleinen Diamanten 2 Schichten einer speziellen Grundierung benötigte, um perfekt gestrichen zu werden und das Entfernen von Farbe beim Waschen mit Hochdruckwasser zu vermeiden. Ich frage mich, warum das Nachtpaket all dies nicht bereits ab Werk enthält. Es ist ein dummes Verhalten von MB. Audi hat zum Beispiel eine vollschwarze Option. Danke für die Komplimente.

Sieht super aus. Nur.... was verstehst du unter „ gestrichen“?

ich finde das Nachtpaket gut so wie es ist, für mich wäre die Front wie bei @GonGi66 zu konturenlos

 

aber Daumen hoch zur Individualisierung

Ist der Stern in der Destronic Kappe nicht innen?

Oder gibt es da Unterschiede?

Wenn ja wie kommt man ran,

kann die Platte erlegt werden, um Rand und Stern schwarz zu streichen.

Sorry, zerlegt werden

Themenstarteram 18. Oktober 2020 um 17:07

Den Topf auf dem der vordere Stern drauf ist kann man rausmachen und den Stern abmontieren.

Streichen würde ich den nicht.

Dann lieber lackieren lassen.

Dein Heck sieht super aus!!! Hast du die Orginal AMG Abrisskante ab Werk an deinem 300e ?

Ja, der weiße Spoiler ist das AMG Original (online gekauft von Kunzmann) ... Wenn Sie die schwarzen Endrohre meinten, wurden sie einfach abmontiert und lackiert.

Bei mir ist der Stern und der Chromring unter der Plexiglasabdeckung.

Den Gesamtdeckel kann man abdrehen, aber wie komme ich den den Stern zum lackieren?

Habe bei Kunzmann gesehen, es gibt auch Platten, wo der Stern außen ist.

So interpretiere ich die online Photos.

Noch eine ganz andere Frage: wie ist eigentlich der Sound? Klingt er zumindest ein wenig sportlich im höheren Drehzahlbereich? Sowohl von außen als auch innen?

Wie verändert die Lackierung des Sternes die Radarstrahlen der Distronic? Muss die entsprechende Sensorik neu kalibriert werden oder kompensiert bzw. toleriert das Steuergerät die Veränderung? Was sagt der TÜV zu diesem potentiell sicherheitskritischen Eingriff?

Deine Antwort
Ähnliche Themen