ForumMercedes Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes Motoren
  6. Mercedes mir den meisten Km

Mercedes mir den meisten Km

Themenstarteram 27. November 2002 um 12:05

Mercedes mit den meisten Km

 

Hallo

Ich hätte gern mal gewusst wer den Mercedes mit den meisten belegbaren Kilometern auf dem Tacho hat.

Egal welches Modell.

Bin gespannt auf eure Vorschläge.

Danke

Grüße

Hope

Beste Antwort im Thema

Meiner: W124 (300D) Bj 1990

 

535.000km erster Motor und erstes Getriebe. Bisher nur Standarddinge wie Ölwechsel... 

193 weitere Antworten
Ähnliche Themen
193 Antworten
am 10. Januar 2009 um 23:30

420sel von 1990.ich hab nur 146tkm und das ist gut so, also erst gerade eingefahren

Eines unserer Taxis 210 E220 cdi hat 506000 und läuft wie ein Uhrwerk. Unser 124 200D Hatte 1.2 mio als ich ihn für 800 Mark an einen Händler verkauf habe der ihn nach Afrika verschifft hat. Der CDI ist ein Automatik. Der 124 war schalter.

am 7. März 2009 um 19:27

biete stolze 39.000 Kilometer bei einem Wohnmobil auf Sprinter 416 CDI, Baujahr 2005 bis zum teuren Motorschaden (ca. 5.000 Euro).

Siehe unter Motoren oder Sprinter: großes Motorenproblem durch Dreck im Tank

Zitat:

Original geschrieben von Hamburg1122

biete stolze 39.000 Kilometer bei einem Wohnmobil auf Sprinter 416 CDI, Baujahr 2005 bis zum teuren Motorschaden (ca. 5.000 Euro).

Siehe unter Motoren oder Sprinter: großes Motorenproblem durch Dreck im Tank

Ich habe es gelesen und das ist sehr sehr ärgerlich.

Auch die 5 Mille sind eine bittere Pille.

Aber mir stellt sich die Frage: Kann man das dem Hersteller anlasten?

Kollege von mir G-Klasse 1,2 Mio km

hat die Kurbel wohl irgendwann in den 80ern mit 30.000km gekauft

und alles selber drauf gespult

er meinte Getriebe mit 700.000 neu, Motor noch original

Was der für nen Dieselmotor drinne hat weiß ich leider nicht...

Zitat:

Original geschrieben von BeBuFo

 

Zum Schluss noch ein Zitat, dass ich mal aufgeschanppt hab, dass gerne von marokkanischen Autohändlern benutzt werden soll: "200D und 240D sind gut! Aber der 300D - der taugt nichts, der geht immer nach der zweiten Million KM kaputt!" :-)

Dann erkläre mir mal warum die 300 Diesel nix taugen. Denn wär mit ein Auto 2 Mio Km.

 

Höchstens Taxifahrer oder Fuhrpark und sonstige. Und zweitens würde mich interessieren,

 

wie lange ein 200D oder 240D halten, wenn ein 300er schon nach 2 Mio Km schlapp macht.

 

Also die Aussage das ein 300 Diesel nur 2 Mio Km hält ist der größte Quatsch. Denn 2 Mio Km ist wahnsinn.

 

Jetzt aber zum mein Thema.

 

Die alten Mercedes waren schon tolle Autos, insbesondere die Diesel.

 

Man konnte mit den über den 1 Mio Km fahren, ohne Motorenwechsel.

 

Früher als ich zur Schule ging wurde ich immer mit den Taxi gefahren.

 

Es wahr eine C-Klasse T- Model Bj. 95, Automatik. Er wurde richtig von sein Fahrer misshandelt.:mad:

 

Er hat ihn ständig hochgedreht, und die drehzahl ständig bis zum roten Bereich hochgejagt.

 

Und das jeden Tag. Er war sozusagen ein Dauerbleifußfahrer. Was dieses arme Auto durchhalten musste.:(

 

Naja als er 6 Jahre alt war, hat er ihn mit knapp 500000 Km verkauft.

 

Und nach 7 Jahren habe ich ihn wieder gesehen, man hab ich gestaunt. :eek:

 

Dieses Auto hat mit hoher Warscheinlichkeit die 1 Mio Km erreicht.

 

 

Grüße

 

will hier auch stehen :)

Golf3 1.4/60PS, Motor AEX, EZ 7/96, 240000Km, Ölverbrauch keinen!, wird auch nicht geschont, Vmax laut Tacho immer noch gute 170 bei schönem Wetter ohne das es bergrunter geht :)

Zitat:

Original geschrieben von H1B

will hier auch stehen :)

Golf3 1.4/60PS, Motor AEX, EZ 7/96, 240000Km, Ölverbrauch keinen!, wird auch nicht geschont, Vmax laut Tacho immer noch gute 170 bei schönem Wetter ohne das es bergrunter geht :)

Ist das ein geheimes MB.Modell?????????????????????????

Mercedes mir den meisten Km nicht VW

Audi A4 2,5 TDI mit Chip

558.200 km, 1. Hand

läuft wie ein Uhrwerk

und seit einem Jahr bekommt er immer schön 1 % Zweitaktöl in den Diesel

ich will die 1.000.000 sehen

:cool::cool::cool:

am 9. April 2009 um 15:24

Moin mein 300TDT hat jetzt 440Tkm runter habe ich mit 275 tkm gekauft ;Einspritzpumpe habe ich selbst optimiert(Alda einstellung und angleichung )geht nach GPS 225 kmh Statt 195;bei durchtreten des Kickdown drehen die 225er Räder auf Trockener Strasse durch.Habe kein Sperrdiff.Das Auto hat vollausstattung außer 4matik;leergewicht von ca.1600Kg;auch ein 2,1tonnen Hänger geht locker!!z.Zt.wird gerade die HA von mir restauriert(es fliegt ALLES raus )

Auf der Taximesse 2006 in Köln stand ein Benz (Model kann ich nicht sagen, bin da kein Fachmann bei Mercedes, alter Opelander ;)), der 4 600 000km auf der Uhr hatte. Auto lief zu dem Zeitpunk immer noch in Griechenland.

Im Anhang mal ein Bild.

Greetz

cjb.junior

Mercedes-taxi

Hi,

hatte in der werkstatt mal nen 190D mit 912000km und erstem motor. Allerdings wär ich mit dem ding keine 100km mehr gefahren so wie der motor gerasselt hat und gelaufen ist :-)

Ein CDI-taxi W210 hatte ich auch schon mit 690000km gesehen. Der Taxiinhaber war ganz begeistert da der Motor ausser 2 neuen saugrohren und ein paar Injektoren noch keine Reparatur nötig hatte :-)

Meim Vater sein alter 300D (w123) hatte 464000km auf der uhr und sein 190E 359000km.

Robuste Mercedes-technik kann ich da nur sagen :-)

Gruß Peter

Mein 2 tonnen Jeep mit 2.7 CRD Benzmotor hat jetzt 126.000 runter.

Noch die erste(n) Injektoren , Hochdruckpumpe etc und noch nie Schäden gehabt.

Sieht nie mehr als 160 km/h und wird aber auch mal Offroad getreten.

Motor ist zwar nicht mehr sauber aber er läuft wie ein Uhrwerk *klopfaufholz*

Gruss

Pascal

am 21. Juni 2009 um 22:19

Zählen auch LkW? Rekord bei uns in der Werkstatt Mercedes Vetragshändler Actros mit 1,89Mio Km nachweisbar durch Wartungen mit 1. Motor natürlich.Und Ein Sprinter 211 CDI mit 1634000km.Und nen 190d mit 720000km.Natürlich wieder 1.motoen und nachweisbar.

ist zwar schon etwas älter der Thread, aber was solls :-D

Mercedes C250 TD-T, noch der schöne 5-Zylinder mit 150PS, Bj 98.

530.000km, grade frisch über den TÜV, erster Motor, erster Turbo, erste Kupplung, keinerlei Beschwerden. der wird noch richtig alt, sag ich euch ;-) (nur der Rost an den Türen und Kotflügeln nervt :-P)

Deine Antwort
Ähnliche Themen