ForumGLC
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLC
  7. Mercedes me: Adresse an Fahrzeug senden

Mercedes me: Adresse an Fahrzeug senden

Mercedes GLC C253
Themenstarteram 22. Febuar 2017 um 13:21

Hallo zusammen,

seit Dezember fahre ich den GLC und nutze recht intensiv die Mercedes-me App (IOS). Wenn ich in der App auf meinem iPhone ein Ziel eingebe und "Adresse an Fahrzeug senden" klicke tut die App so, als wäre alles ok.

Im Auto finde ich das gesendete Ziel aber nirgends.

Kennt jemand das Verhalten oder weiß wo man die Strecke im Navi (Command online) findet?

Ein Arbeitskollege fährt einen BMW und da wird das Fahrtziel quasi als SMS geschickt und man kann es dann hierüber aktivieren.

Beste Antwort im Thema

Excuse me for my English writing, my German writing skills are not so good, and I'm afraid you will even understand less of it :-)

I also had the problem when sending an address to my vehicle, I did not get a navigation pop-up when entering the car. I did have the BT (Bluetooth) option enabled, but with no effect. My dealer also did not understand, and showed me a counter example with their own phone and a GLC, where it worked flawlessly (send address to car, put it on, and immediately after the connection with the phone the navigation address popped up on the screen).

After experimenting (had to send some screen dumps to the Mercedes Me help portal; they are very friendly and helpful), I did manage to get a pop up on the COMAND with the question whether I want to connect to Mercedes Me. I can remember this pop up before, as I was wondering why the COMAND was asking me for setting up a link, whereas I could already see all car info in the app. So I pressed "No" at that time, and that it probably the error being made in setting up the system correctly. This setting can not be found anywhere in the system settings.

During experimenting, I managed to get that same dialog box on my COMAND asking me whether I want to connect to Mercedes Me. This time I pressed "Yes", and now when I send addresses, it pops up immediately at my COMAND system.

The way I managed to get that dialog box was:

  1. Send an address inside the vehicle with BT enabled. The iPhone says the address is sent successfully, but no pop-up, and the address is not appearing anywhere.
  2. Send the address inside the vehicle with the BT option in the app disabled. The iPhone says the address is sent successfully, there is no pop-up, and the address appears in the POI app (which is an unhandy way of dealing with it)
  3. After this, I enabled the BT option in the Mercedes Me app again, and did send an address again. The car now put the dialog box with the question whether I wanted to connect to Mercedes Me, I answered Yes, and immediately after that the address appeared as a pop-up

Maybe this also works for other people with the same issue, in my search I saw there were many people at random that seem to have this issue.

What I realised as a side effect, is that only addresses sent via BT are entitled to pop up on the COMAND immediately. If you have no connection to the car, and connect the phone later, it seems to cache the BT request, and you get a pop up anyway.

Take care,

Marc

122 weitere Antworten
Ähnliche Themen
122 Antworten

Bei meiner C-Klasse hat es auch wunderbar geklappt, jetzt seit einiger Zeit nicht mehr. Du müsstest direkt beim Start des Fahrzeugs bzw. des COMAND einen Hinweis bekommen ..

Un weitere infos wäre ich auch froh. Bei mir funkrioniertes ebenfalls nicht zumindest weiss ich nicht wo oder was suchen im command

Geht bei mir auch nicht. Habe zwei Fahrzeuge im Mercedes me, den Glc und den W213. Wenn die Auswahl auf der E-Klasse steht, geht es und taucht dann nach ca. 30

Sekunden im Comand auf. Beim GLC sagt er immer, dass das Senden fehlgeschlagen ist... noch keine Lösung gefunden bisher...

Kann doch nicht sein. Gibt es denn jemanden hier, wo es funktioniert?

Bei mir scheint das Senden zu funktionieren, aber im Garmin finde ich dann nichts. Habe auch schon unter dem Sitz geschaut...

Geht bei mir einwandfrei. Comand und Gerät per wlan verbunden.

Tippe auf Navi und dann kommt schon die Frage ob ich na xy navigieren möchte.

 

Bei mir funktioniert es auch - aus der App senden und am COMAND einfach bestätigen - fertig

Könnte wohl ein bei einigen noch fehlendes Software-Update sein?

Der GLC holt sich kleinere Updates ja selbstständig, soviel ich weiss, aber die grösseren gibt's nur während eines Service-Aufenthalts in der Garage...

Moin

Nach dem Senden des Ziels muss man im Comand zu den MB Apps navigieren und den gesendeten POI ins Comand laden und dann kann den POI speichern oder dorthin navigieren.

Funktioniert mit Samsung S7, Web App oder App, einwandfrei.

Gruß

Michael

Auch beim Audio 20 mit Garmin funktioniert es so, wie es Der_Michi schreibt. Zuerst Telefon -> Internet -> MB Apps -> POI herunterladen aufrufen. Dort wurde die übertragene Adresse gespeicht. Diese kann man auswählen und weiterverwenden - eben auch als Ziel für die Navigation. Hat bei mir immer funktioniert, aber ich habe auch ein wenig gebraucht, bis ich da drauf gekommen bin.

Themenstarteram 27. Febuar 2017 um 22:19

Ich hab heute bei MB angerufen und danach die POI-App heruntergeladen.

Internetverbindung (Wetter, lokale Suche,...) klappt.

Nur die POI-App sagt, dass keine Ziele für mich gespeichert (od. so ähnlich) gespeichert sind.

 

Die Firmware ist laut MB Niederlassung Nürnberg aktuell

Klappt mit der mercedes me App vom iPhone gesendet an den GLC . Steht der Wagen in der Garage dauert es ein wenig, draußen - sobald auch das Handy sich eingebucht im Comand zeigt - geht es quasi sofort. Auch das Suchen in apples Karten App lässt das Ziel über " teilen" / mitteilen an mercedes me ans Auto weiterleiten. Ideale Methode, wenn die Adresse nicht bekannt, per Handy recherchiert und ins Navi geschickt werden kann. Erscheint dann quasi sofort im Navi Display und muss nur noch per Klick gestartet werden.

Ich habs gestern probkeft: also erstens, vom handy adresse senden, danach command online per hotspot also internet vom handy verbindinden, dann die poi herunterladen und erst danach ist das navi bereit. Endeweder mache icj was falsch das es so lange dauert oder ich kenne die tipps nicht. Einen anderen weg habe ich leider nicht finden können.

Also: falls es schneller geht oder anders gerne berichten. Bei BMW geht das viel schneller, traurig für diese klasse finde ich

Komisch ist, dass es bei einigen praktisch automatisch klappt, bei anderen wiederum nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLC
  7. Mercedes me: Adresse an Fahrzeug senden