ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Mercedes Freigabe 229,5 welche Viskosität bei ausschließlich Sommerbetrieb

Mercedes Freigabe 229,5 welche Viskosität bei ausschließlich Sommerbetrieb

Mercedes CL C215
Themenstarteram 13. Juli 2018 um 16:11

Hallo,

weiß jemand welches Öl am Besten geeignet ist für den M137 im Sommerbetrieb mit der Freigabe 229,5?

Danke

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@scottydxb schrieb am 14. Juli 2018 um 17:30:07 Uhr:

Vielen Dank fuer die Info.

Ist das vergleichbar mit den W140ern, die ja ebenfalls von urspruenglich 6,0 von AMG auf entweder 7,0 oder 7,3 aufgebohrt wurden?

Ist schon enorm soviel Material abzubohren....oder wie das heisst -:)

Ja vergleichbar, Old school Tuning.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Zitat:

@C215 schrieb am 13. Juli 2018 um 16:11:47 Uhr:

Hallo,

weiß jemand welches Öl am Besten geeignet ist für den M137 im Sommerbetrieb mit der Freigabe 229,5?

Danke

Normalerweise 0W30,ab 200000 würde ich 5W40 empfehlen.

Themenstarteram 13. Juli 2018 um 18:46

fahre im Jahr 1500 km. Ich hätte jetzt 5W 30 genommen. 0W ist ein bisschen zu dünn im Sommer?

... ich denke mal bei nur 1.500 Km/Jahr ist es fast völlig egal was für eine Plörre drin ist, oder?

Themenstarteram 13. Juli 2018 um 22:26

Ich möchte trotzdem das Öl fahren dass am Besten für Sommer und der Freigabe ist. Ich wechsele nicht jedes Jahr. Alle 2-3 Jahre.

Heyo,

sry aber bei einem V12 wuerd ich niemals die Vorschriften von MB umgehen, und wenn ich richtig erinnere (beim M275 ist es in jedem Fall so), ist AUSSCHLIESSLICH ein 0W40 vorgeschrieben?

Der V8 mag sich auch mit dem anderen Zeug begnuegen, aber der V12 scheint duerren Saft zu brauchen. Ich hab auch nen Kollegen der hat seine Maschine ab ca. 110k km mit 5W30 befuellen lassen (muessen) weil MB nur noch das Zeug ungefragt eingefuellt hat, ungeachtet dessen was in Anleitung, Freigabe und Serviceheft so steht und musste nach 10k km mit Oelverbrennung und starkem Oeldurst klar kommen. Mag Zufall sein, aber so recht dran glauben will ich auch nicht. :)

Themenstarteram 14. Juli 2018 um 1:08

Mein V12 ist auch nur ein V6 mal zwei. Ohne Hochzucht oder dergleichen. Und die Vorschrift ist 229,5. Dafür gibt es aber verschiedene Möglichkeiten. Lest doch mal richtig was ich schreibe und frage. Die Freigabe hat einen Spielraum. Und ich möchte wissen wenn ich nur im Sommer fahre ob ich den Winterbetrieb abdecken oder es besser mache wenn ich nur ein etwas dickeres Öl für den Sommer fahre dass ebenfalls im Rahmen der Freigabe liegt.

Heyo,

wie ich sagte - beim M275 steht sowohl im Handbuch als auch im Serviceheft, dass ausschliesslich 0W40 verwendet werden darf, auch wenns die Freigabe 229.5 ist.

Ich hab leider kein Manual zum M137, also VorMOPF. Wenn dem dort nicht so ist, dann nutze doch die dickste Variante, die dir die Tabelle von MB nach Freigabe 229.5 erlaubt, da vermutlich kein Problem. Und genau das willst du ja dann?

Pruefen wuerd ich es trotzdem. ;)

Themenstarteram 14. Juli 2018 um 1:22

Ja ich glaube ich nehme das 5W30. Mit Freigabe 229,5. Das sollte gehen nach allem was ich jetzt recherchiert habe. Der Nachfolger ist auch ein Bi Turbo. Da gelten dann andere Regeln. AMG sowieso. Meiner ist ein einfacher V12 Sauger

Zitat:

Der Nachfolger ist auch ein Bi Turbo. Da gelten dann andere Regeln. AMG sowieso. Meiner ist ein einfacher V12 Sauger

Jaja ich weiss das schon, hatte nur im Kopf, das die Regel fuer alle MB V12 galt - in jedem Fall galt/gilt sie fuer den V12 im R129 - ziemlich sicher. Aber berichte mal wies dir damit geht. :)

Gibts eig Bilder von deinem Fahrzeug?

Themenstarteram 14. Juli 2018 um 11:19

Ich kann nicht berichten. Der Motor würde ja still leiden wenn falsches Öl. Ich habe sogar bei Mercedes erfahren ich darf 229,3 und noch 229,1 fahren. 229,5 sowieso. Dass der alte M120 auch eine genaue Vorgabe hat ist mir neu. Fotos sind jetzt hier.

Pict3587-600x600-100kb
Pict3590-600x600-100kb
Pict3601
+7

Schickes KFZ!! Ehrlich super schöner Wagen! Ich such grad nebenbei für die Frau einen, aber 500/55er. Ist aber brutal schwer. Find's auch super, dass du den Original lässt.

 

Und dann bist du noch Landsmann (fast) wenn das Kennzeichen noch stimmt. :) Vllt sieht man sich Mal auf der AB fahren. :)

Themenstarteram 14. Juli 2018 um 12:15

Ja der lief früher in Miesbach am Tegernsee. Der Besitzer hatte somit das Kennzeichen MB-CL600. Den Stempel an der Plakette an der Scheibe habe ich gelassen. Als ich mal in Regensburgs Innenstadt aufgehalten wurde wies mich ein Polizist hin dass es nicht mit dem Kennzeichen stimmt. Als ich das erklärte warum ich es lassen will hat er mich fahren lassen......... Er steht noch in Bayern bei meinen Eltern in der Halle. Hat allerdings jetzt wenn er einmal im Jahr läuft Berliner Kennzeichen. Aber auskommen tut mir auf der AB keiner. Die Felgen sind eigentlich schon nicht legitim bei meinem CL. Es sind Mischfelgen von AMG. Der 600er hatte damals wie immer schon ganz eigene Felgen. Die habe ich aber verkauft da der Gummi altert und ich lieber die eine Nummer breiteren fahre. Es ist die größte Nummer die er serienmäßig fahren darf. Hinten 275 R19, vorne 255 R18.

Zitat:

@Eselvieh schrieb am 14. Juli 2018 um 12:11:49 Uhr:

Schickes KFZ!! Ehrlich super schöner Wagen! Ich such grad nebenbei für die Frau einen, aber 500/55er. Ist aber brutal schwer. Find's auch super, dass du den Original lässt.

Und dann bist du noch Landsmann (fast) wenn das Kennzeichen noch stimmt. :) Vllt sieht man sich Mal auf der AB fahren. :)

Nur mal zur Info ;)

LG Werner :cool:

https://uae.dubizzle.com/.../?...

https://www.dubicars.com/...3-amg-only-26-cars-in-the-world-94104.html

Zitat:

@scottydxb schrieb am 14. Juli 2018 um 12:45:16 Uhr:

Zitat:

@Eselvieh schrieb am 14. Juli 2018 um 12:11:49 Uhr:

Schickes KFZ!! Ehrlich super schöner Wagen! Ich such grad nebenbei für die Frau einen, aber 500/55er. Ist aber brutal schwer. Find's auch super, dass du den Original lässt.

Und dann bist du noch Landsmann (fast) wenn das Kennzeichen noch stimmt. :) Vllt sieht man sich Mal auf der AB fahren. :)

Nur mal zur Info ;)

LG Werner :cool:

https://uae.dubizzle.com/.../?...

https://www.dubicars.com/...3-amg-only-26-cars-in-the-world-94104.html

Hi,

mal ne Frage zum 63er....lt. FIN hat der eine 5,8 Liter Maschine verbaut, auf dem einen Photo vom Motor ist aber eine Plakette mit AMG63 zu sehen.

Wie ist das zu erklaeren??

Hier die FIN: WDB2153781A030171

LG Werner

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Mercedes Freigabe 229,5 welche Viskosität bei ausschließlich Sommerbetrieb