ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Mercedes E Klasse S211 mit Airmatic, kostengünstiger Ersatz für hintere Dämpfer gesucht

Mercedes E Klasse S211 mit Airmatic, kostengünstiger Ersatz für hintere Dämpfer gesucht

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 13. März 2014 um 13:31

Nachdem ich feststellen musste, dass nach dem sich ein unglaubliches Aufschaukeln beim Fahren einstellte, dass meine Stoßdämpfer defekt sind. Nachdem ich mich bei DB erkundigte, bekam ich teilweise schon ein wenig Schnappatmung, als ich den Preis mitgeteilt bekommen habe.

Ja, ich weiß, ich fahre Benz und sollte mit solchen Summen rechnen, tut ein jeder, wer so ein tolles Fahrzeug fahren und genießen möchte.

Die Originalen kosten 480 incl. pro Stück. Daher Anruf im Zubehör. Gibts nicht!

Meine Frage an euch: Gibt es eine preiswerte Alternative zu den Originalen? Auch habe ich gelesen, dass wohl normale Stoßdämpfer auch gehen. Ist zwar nachteilig beim Wiederverkauf, doch zunächst mir erstmal egal.

Falls jemand in dieser Hinsicht Erfahrung hat, würde ich mich sehr über einen Tipp freuen.

Danke im Voraus!

Beste Antwort im Thema

Ich habe den Beitrag ins W211-Forum verschoben, da bekommst Du mehr Resonanz.

Auch habe ich die Überschrift angepaßt, denn Du hast ja kein Problem mit der Airmatic, die für die Federung zuständig ist und die bei einem konventionellen Fahrwerk die Federn ersetzt.

Bei Dir geht es stattdessen um defekte Stoßdämpfer.

Du hast aber Glück im Unglück, da beim W/S 211 zumindest hinten Federung (= Airmatic) und Dämpfung getrennt verbaut sind.

Vorne, oder wie bei meinem W220 auch hinten, müßtest Du das komplette Airmatic-Federbein tauschen, da Federung und Dämpfung in einem Bauteil zusammengefaßt sind, das wäre dann deutlich teurer.

Der Preis kommt Dir trotzdem hoch vor, das liegt daran, daß Du ein adaptives Fahrwerk hast, bei dem keine einfachen Standard-Stoßdämpfer verbaut sind.

Deine Stoßdämpfer lassen sich per Taste im Innenraum über ein zusätzliches Ventil in der Dämpferhärte auf verschiedene Sitationen einstellen.

Solche aufwendigeren Dämpfer sind natürlich deutlich teurer als konventionelle Stoßdämpfer.

Das ist immer die Kehrseite von zusätzlicher Ausstattung. Wenn mehr verbaut ist, können auch mehr Defekte auftreten, oder es wird teurer.

Solche Fahrwerke werden inzwischen auch im Golf angeboten. Da wird es in der Zukunft bei den Käufern älterer Gebrauchtwagen auch Heulen und Wehklagen geben.

 

lg Rüdiger:-)

Forenpate S-Klasse-Forum

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

ja und du meinst jetzt wenn du fragst ist es besser??

hinterachslager kann es auch sein.......

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Mercedes E Klasse S211 mit Airmatic, kostengünstiger Ersatz für hintere Dämpfer gesucht