ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes C Coupé - Gebrauchtwagenkauf, Schäden am Heck?

Mercedes C Coupé - Gebrauchtwagenkauf, Schäden am Heck?

Mercedes
Themenstarteram 19. März 2021 um 12:11

Hätte gerne einen einigermaßen stabilen Kompromiss aus sportlicher Optik/Vollleder und Zuverlässigkeit für die nächsten 3-4 Jahre, ca. 900km im Monat. Winter und Sommer. Zum möglichst günstigen Preis um 3-4k, d.h. bei den Sonderwünschen kommen wohl nur Youngtimer im 120-160k Bereich in Frage.

Dachte, dass Mercedes da vermutlich keine schlechte Idee ist, da die alten Modelle ja oft bis zu 200k km ohne riesige Probleme machen. Hab das Angebot hier gefunden:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Grundsätzlich finde ich, WÄRE das Angebot OK, wenn die Delle am Heck nicht wäre. Wie kritisch ist sowas? Bzw. mit was für Kosten muss man da rechnen, wenn man das reparieren will? (Macht es überhaupt Sinn das zu reparieren oder sollte man es lieber einfach so lassen?)

Außerdem: Was für ein Modell ist das eigentlich? Wollte da mal den Gebrauchtwagentest auf die Zuverlässigkeit des Wagens befragen, aber die Händler geben online ja nur noch selten genaue Modellnamen an.

Danke Euch.

Ähnliche Themen
6 Antworten

Das sollte ein CL 203 sein.

Persönlich finde ich das Heck beim CLK deutlich hübscher, liegt preislich aber oft etwas höher.

Die CDI Modelle werden teuer wenn es Probleme mit der Hochdruckpumpe gibt, das kommt leider oft vor bei dem Alter/Laufleistung.

Zu den Reparaturkosten kann ich dir leider nichts sagen.

Themenstarteram 20. März 2021 um 10:26

Zitat:

@3498 schrieb am 19. März 2021 um 22:44:30 Uhr:

Das sollte ein CL 203 sein.

Persönlich finde ich das Heck beim CLK deutlich hübscher, liegt preislich aber oft etwas höher.

Die CDI Modelle werden teuer wenn es Probleme mit der Hochdruckpumpe gibt, das kommt leider oft vor bei dem Alter/Laufleistung.

Zu den Reparaturkosten kann ich dir leider nichts sagen.

Danke Dir auf jeden Fall für die Modellbezeichnung.

Mit CDI meinst du solche Modelle wie der hier?

Genau, sofern das Typenschild stimmt.

Abseits dieser Problematik kenne ich mich mit den CDI Motoren leider nicht gut aus.

Mehrere tausend Euro Reparaturreserven solltest du in jedem Fall haben, auch wenn du den Großteil selber reparieren wirst.

General gibt es bei Benz die Rostproblematik. Soll ab 2005 okay sein, in den Jahren davor gab es oft Probleme. Ich tippe daher auf nachlackiert so wie er da steht.

Am besten mal im W203 Forum fragen wenn du an der Serie sehr interessiert sein solltest.

Themenstarteram 20. März 2021 um 12:18

Zitat:

@3498 schrieb am 20. März 2021 um 10:36:47 Uhr:

 

Mehrere tausend Euro Reparaturreserven solltest du in jedem Fall haben, auch wenn du den Großteil selber reparieren wirst.

Ja ok, das lohnt dann natürlich weniger. Dann werd ich mich mal weiter umsehen. Wo wir gerade beim Thema sind, was hältst du von den SLK200? Die haben ja leider einen recht hohen Spritverbrauch, aber sind die mit ca. 120k noch ein zuverlässiger Gebrauchtkandidat, wo man ohne Karosserieschäden nicht all zu viel reinstecken muss?

Welches Baujahr ist das denn? Ich hatte früher einen SLK R170 230 Kompressor, kann jetzt nicht direkt etwas negatives über den Wagen sagen.

Der 200 ohne Kompressor wäre mir (und vielen anderen) zu träge im doch recht schweren Benz.

Themenstarteram 20. März 2021 um 20:47

Zitat:

@3498 schrieb am 20. März 2021 um 17:53:40 Uhr:

Welches Baujahr ist das denn?

(...)

Der 200 ohne Kompressor wäre mir (und vielen anderen) zu träge im doch recht schweren Benz.

Hatte mal einen gesehen BJ 99... Generell trifft man in der Preisspanne ja eher welche unter BJ 2002 an.

War aber auch einer ohne Kompressor. Fand halt den Spritverbrauch von dem grundsätzlich nicht schlecht. Aber wenn du sagst, dass man von den 136 PS gar nichts hat weil er nicht anschiebt ist ja dann auch blöd dann dafür trotzdem Sprit rauszuhauen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes C Coupé - Gebrauchtwagenkauf, Schäden am Heck?