ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Meldung Batterie Skoda Connect

Meldung Batterie Skoda Connect

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 15. Februar 2021 um 21:17

Hallo, meine Frage:

Meldet das Fahrzeug (Octavia, BJ 2019) eine zu schwache Batterie an die Skoda Connect App, Rubrik: Fahrzeugzustandsbericht?? Bzw. kann man die irgendwo aufrufen?

Ähnliche Themen
10 Antworten

Der Status des 12 Volt Akkumulators lässt sich im Fahrzeug mit Columbus Entertainment abrufen. Beim Amundsen muss es mit VCDS programmiert werden. Es sollten Minimum 12,3 Volt bereit stehen. Die AGM steht ohnehin nur bei 80% SOC, weil Bremsenergierückgewinnungssystem. Beim ganz leichten Bremsen wird der Generator auf Max geschaltet. Das ist mit Rekuperation wie bei Hybriden bzw. vollelektrischen Fahrzeugen nicht vergleichbar. Also bergab rollen lassen und minimal das Bremspedal treten. Alternativ mit AGM tauglichen Ladegerät nachladen. Geht aber nur bis 80% SOC. Es kann sein, dass die Werksbatterie nach 2 Jahren fritte geht. Das könnte ein Garantiefall sein! Wird im Einzelfall entschieden.

In der App gibt es keine direkte Anzeige zur 12 Volt Batterie.

Zitat:

@chris79eu schrieb am 15. Februar 2021 um 22:15:29 Uhr:

Der Status des 12 Volt Akkumulators lässt sich im Fahrzeug mit Columbus Entertainment abrufen. Beim Amundsen muss es mit VCDS programmiert werden. Es sollten Minimum 12,3 Volt bereit stehen. Die AGM steht ohnehin nur bei 80% SOC, weil Bremsenergierückgewinnungssystem. Beim ganz leichten Bremsen wird der Generator auf Max geschaltet. Das ist mit Rekuperation wie bei Hybriden bzw. vollelektrischen Fahrzeugen nicht vergleichbar. Also bergab rollen lassen und minimal das Bremspedal treten. Alternativ mit AGM tauglichen Ladegerät nachladen. Geht aber nur bis 80% SOC. Es kann sein, dass die Werksbatterie nach 2 Jahren fritte geht. Das könnte ein Garantiefall sein! Wird im Einzelfall entschieden.

Wo codiere ich die Anzeige im Amundsen mit VCDS?

Im Steuergerät 5F-Informationselektrik

Zitat:

@chris79eu schrieb am 15. Februar 2021 um 22:15:29 Uhr:

Alternativ mit AGM tauglichen Ladegerät nachladen. Geht aber nur bis 80% SOC.

Quatsch...

Themenstarteram 18. Februar 2021 um 18:17

OK, danke...

Also keine Anzeige des Ladezustand bei Fahrzeugen mit Amundsen...

Hallo bei meinem ist ein Columbus Entertainment verbaut kann aber nicht den Batterie Status abrufen

Das liegt eventuell eher daran, dass die Fz ab Mj 2016 grundsätzlich keine SOC-Anzeige mehr haben....

Okay ich habe einen 09.2015 kann sein

Zitat:

@chris79eu schrieb am 15. Februar 2021 um 22:15:29 Uhr:

Der Status des 12 Volt Akkumulators lässt sich im Fahrzeug mit Columbus Entertainment abrufen. Beim Amundsen muss es mit VCDS programmiert werden. Es sollten Minimum 12,3 Volt bereit stehen. Die AGM steht ohnehin nur bei 80% SOC, weil Bremsenergierückgewinnungssystem. Beim ganz leichten Bremsen wird der Generator auf Max geschaltet. Das ist mit Rekuperation wie bei Hybriden bzw. vollelektrischen Fahrzeugen nicht vergleichbar. Also bergab rollen lassen und minimal das Bremspedal treten. Alternativ mit AGM tauglichen Ladegerät nachladen. Geht aber nur bis 80% SOC. Es kann sein, dass die Werksbatterie nach 2 Jahren fritte geht. Das könnte ein Garantiefall sein! Wird im Einzelfall entschieden.

Wie kann ich die Voltanzeige in meinem 245 Bj. 02/18 abrufen, über Resetten geht nicht, nur bei meinem alten RS Bj. 04/14 da ging.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Meldung Batterie Skoda Connect