ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. mein vw lupo 3l tdi automatik wechselt die gänge nicht mehr

mein vw lupo 3l tdi automatik wechselt die gänge nicht mehr

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 10. Mai 2020 um 2:16

mein vw lupo 3l tdi automatik wechselt die gänge nicht mehr er startet aber fährt nicht man druckt auf gas aber er macht nichts.

Kann mir jemand helfen

Ähnliche Themen
7 Antworten

Fehler ist im Kupplungsnehmer zu suchen. Schon mal den Fehlerspeicher ausgelesen?

Zitat:

@adamloco18 schrieb am 10. Mai 2020 um 02:16:13 Uhr:

mein vw lupo 3l tdi automatik wechselt die gänge nicht mehr er startet aber fährt nicht man druckt auf gas aber er macht nichts.

Kann mir jemand helfen

Beschreibe den Ablauf doch mal etwas ausführlicher.

Du startest mit getretener Fußbremse, der Wählhebel steht auf STOP, der Motor springt an, Du bewegst den Wählhebel nach D bzw. E , nimmst den Fuß von der Bremse und gibst Gas, aber der Wagen setzt sich nicht in Bewegung ....

....oder wie müssen wir uns das vorstellen ?

Hört man bis dahin irgendwelche Schaltgeräusche vom Gangsteller ?

Welcher Gang wird im Display angezeigt (z.B. D und 1) ?

 

Themenstarteram 11. Mai 2020 um 2:54

Das Auto ist in E, aber der Motor reagiert nicht, selbst wenn Sie auf das Gaspedal treten, und auch in R, aber in N, wenn Sie auf das Gaspedal treten, reagiert der Motor, aber in N können Sie nicht fahren

Zitat:

@Talker1111 schrieb am 10. Mai 2020 um 10:48:48 Uhr:

..

Hört man bis dahin irgendwelche Schaltgeräusche vom Gangsteller ?

Welcher Gang wird im Display angezeigt (z.B. D und 1) ?

Wenn Du meine Fragen nicht beantwortest, kann man dir nicht helfen.

Weitere Frage:

Was heißt "der Motor reagiert nicht" ?

Themenstarteram 11. Mai 2020 um 18:55

es wird kein gang angezeigt und der motor reagiert nicht er bekommt irgendwie garnix mit die revolutionen steigen nicht

Themenstarteram 11. Mai 2020 um 18:56

es wird E angezeigt und das auto hat die rückwärtsleuchte an

Zitat:

@adamloco18 schrieb am 11. Mai 2020 um 18:55:01 Uhr:

... die revolutionen steigen nicht

:confused:

Zitat:

@adamloco18 schrieb am 11. Mai 2020 um 18:56:08 Uhr:

es wird E angezeigt und das auto hat die rückwärtsleuchte an

Dann wird noch der Rückwärtsgang eingelegt sein, d.h. es wird überhaupt nicht richtig geschaltet oder gekuppelt.

Arbeitet der Kupplungsnehmerzylinder überhaupt noch ?

Ändert sich an der Stellung des Ausrückhebels etwas (s. Pfeil auf diesem Foto > klick), wenn man die Bremse tritt und wieder löst oder den Wählhebel bewegt ?

Dazu Handbremse sehr gut !! anziehen und eine 2. Person zu Hilfe holen.

Besteht die Verbindung zwischen Gangsteller und Getriebeschaltwelle noch ?

Hat sich da unten evtl. irgendwas anderes gelöst ?

(ist z.B die Wählstange am Gangsteller von einem der beiden Kugelköpfe abgefallen ?)

Ansonsten lass mal den Hydraulik-Ölstand im Vorratsbehälter (der mit dem grünen Schraubdeckel) an der Hydraulikeinheit prüfen. Falls nötig nur nachfüllen, wenn kein Druck im System ist. Dazu muss der Druckspeicher (schwarze "Bombe") für kurze Zeit

¼ - ½ Umdrehung gelöst werden. Achtung vorher Batterie abklemmen, sonst baut die elektr. Pumpe sofort wieder Druck auf.

 

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. mein vw lupo 3l tdi automatik wechselt die gänge nicht mehr