ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Mein opel insignia bj 2011 schreibt wen es kalt ist öldruck zu gering motor abstellen

Mein opel insignia bj 2011 schreibt wen es kalt ist öldruck zu gering motor abstellen

Themenstarteram 30. November 2021 um 9:57

Wen es kalt ist schreibt mein opel insignia öldruck zu gering motor abstellen wen ich erneut starte ist der fehler weg was kann da sein ökpumpe oder steigrohr dichtung ?

Ähnliche Themen
9 Antworten

Motor?

Motor A20DT_?

Dann ist es O-Ring an der Saugseite der Pumpe.

Ich würde den Wagen einschleppen, auf keinen Fall mehr starten!

Könnte aber schon zu spät sein (bzgl. Hauptlager, Pleullager ...).

Lesestoff: https://www.motor-talk.de/.../...den-sammelthread-diesel-t6063296.html

Ich gehe von einem A20DTx aus, Bj‘ 2009 bis ca 2011. Wie schon von den Vorrednern beschrieben wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die Dichtung zwischen Ansaugrohr und Ölpumpe undicht und sollte kurzfristig getauscht werden. Ich würd‘ das Fahrzeug nicht mehr bewegen, aber das ist ne Ermessensfrage

Oh Gott, hatte ich auch, musste auch erstmal sehr lange suchen und experimentieren, bis ich es gefunden habe.

Gib das Problem mal auf YouTube ein.. du wirst da schnell das Problem finden.

Es ist der Dichtring an der Ölpumpe.. kostet an sich nicht viel.. nur die Arbeit dahinter kann etwas mehr kosten.

Aber wenn du das wechselst, ist das Problem schnell behoben.

Es ist ein typischer Fehler zwischen den BJ. 2010/11.

Da haben die angeblich einen nicht so qualitativen Dichtring eingebaut… der bei kälteren Temperaturen den Druck nach dem starten nicht sofort herstellt. Nach paar Sekunden ist dann alles wieder Tutti. Und das Signal ging (bei mir) dann auch wieder weg. Mein Kfz-Kollege hat sich dies näher angeschaut… er meinte, aufgrund dessen, da das Signal bei mir wirklich nur max 1-2 sek gehalten hat und schnell wieder weg war, dass ich damit problemlos weiterfahren kann, jedoch es zeitnah sicherheitshalber behandeln sollte.

Das tat ich dann auch… 1 Jahr später ?? (Oktober das auto gekauft.. Dezember meinte Kfz-Kollege kann damit fahren, März wusste ich dann woran es lag und dann kam auch schon der Sommer mit den wärmeren Temperaturen, wo ich das Problem nicht mehr hatte, jetzt im September hab ich das Problem behoben)

Und siehe.. nach nem neuen Dichtring und neuer ölwannendichtung… ist alles top.. drausen sind’s bei mir 1*C und nichts kommt. Früher ging’s bei mir schon ab 9-11*C los.

Also musste selber schauen… hält das Signal wirklich nur max. 1-2sek… dann frag nochmal ieinen Kfz Meister nach seiner Meinung… sollte das Signal länger anhalten… dann schließe ich mich den Kollegen oben an und fahr nicht weiter mit dem auto.

Zitat:

@phase23 schrieb am 30. November 2021 um 16:09:00 Uhr:

Ich gehe von einem A20DTx aus, Bj‘ 2009 bis ca 2011.

Es sind alle A20DTx Motoren ab 2008 betroffen. Egal welche Leistungsstufe.

@Ardian97

Du und dein Schrauber unterliegen da in gewissen Maßen einem Irrtum.

Das Problem ist nicht, dass die Ölpumpe keinen Druck herstellt, sondern das sie Luft zieht/pumpt.

Mit Luft kann man keine Lagerstellen schmieren.

Die Luft ist da auch erst wieder raus, wenn sie durch die Schmierstellen durch ist, man hat also Unterbrechungen des Schmierfilms.

Mit verbrauchtem oder billigem Öl hat man dann ruck zuck einen Lagerschaden.

Ob bei dir wirklich alles top ist, wird sich im Laufe des weiteren Fahrzeuglebens zeigen.

Wenn du Glück hast, halten die Lager bis zum Ende des Fahrzeugs.

Naja ich bin Langstreckenfahrer.. fahre jeden Tag bis zu 90km mit dem auto. Auch Wechsel ich jede 6 Monate meinen Öl mit dem Dexos 2.

Fahre jährlich ca. 35.000km auch jetzt mit diesem Fahrzeug 33.000 runter. Motor läuft rund und sauber auch nach sehr genauerer Inspektion die ich alle 6 Monate durchführe von verschiedenen Meistern.

Zitat:

@Ardian97 schrieb am 1. Dezember 2021 um 19:28:00 Uhr:

Naja ich bin Langstreckenfahrer.. fahre jeden Tag bis zu 90km mit dem auto. Auch Wechsel ich jede 6 Monate meinen Öl mit dem Dexos 2.

Fahre jährlich ca. 35.000km auch jetzt mit diesem Fahrzeug 33.000 runter. Motor läuft rund und sauber auch nach sehr genauerer Inspektion die ich alle 6 Monate durchführe von verschiedenen Meistern.

Inspektion spielt dabei keine Rolle.

Ja, vllt Ölwechsel-Langstrecke kann den Dichtring lieb haben aber man sollte einfach tauschen oder tauschen lassen.

Km-Stand von Auto??

Aktuell ca. 215.000km, gekauft bei 183.000

Ja klar, das dies nicht gesund ist, ist ja klar, deswegen hab ich es vor dem neuen großen Wintereinbruch schnell erledigt.

Zitat:

@GTS.DTI schrieb am 1. Dezember 2021 um 20:39:39 Uhr:

Zitat:

@Ardian97 schrieb am 1. Dezember 2021 um 19:28:00 Uhr:

Naja ich bin Langstreckenfahrer.. fahre jeden Tag bis zu 90km mit dem auto. Auch Wechsel ich jede 6 Monate meinen Öl mit dem Dexos 2.

Fahre jährlich ca. 35.000km auch jetzt mit diesem Fahrzeug 33.000 runter. Motor läuft rund und sauber auch nach sehr genauerer Inspektion die ich alle 6 Monate durchführe von verschiedenen Meistern.

Inspektion spielt dabei keine Rolle.

Ja, vllt Ölwechsel-Langstrecke kann den Dichtring lieb haben aber man sollte einfach tauschen oder tauschen lassen.

Km-Stand von Auto??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Mein opel insignia bj 2011 schreibt wen es kalt ist öldruck zu gering motor abstellen