ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Mein neuer/zukünftiger A6 4G / Konfiguration und Fotos

Mein neuer/zukünftiger A6 4G / Konfiguration und Fotos

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 27. Januar 2011 um 19:04

Das 4G Forum ist frisch auf Motor-Talk aufrufbar. Da von auszugehen ist, dass dieses Forum ähnlich hoch frequentiert wird wie das 4F Forum, besonders hinsichtlich Fahrzeugvorstellungen, Ausstattung und ggf. Fotos, habe ich der Übersichthalber gleich diesen Thread eröffnet.

Ich freue mich jetzt schon auf interessante Konfigurationen, Fotos Bestellungsdetails zum neuen A6 4G.

Viel Spaß beim Posten.

mep

Beste Antwort im Thema

Liebe Motortalk-Gemeinde, nachdem ich nun sehr oft meine Zeit in diesem Forum verbracht hab, um Infos über den A6 zu erlangen und meine Zeit bis zur Lieferung zu überbrücken, habe ich mir gedacht, die Gedanken und Erfahrungen könnten vielleicht auch anderen Teilnehmern helfen….und dienen vielleicht als entspannte Leselektüre...

 

Es begann alles in meinem Sommer-Urlaub in der Türkei, als mein lieber Sohn (2) immer zur Mittagszeit seinen wohl verdienten Mittagsschlaf halten wollte. Dies kam mir natürlich gerade recht, weil ich mich endlich mal dem Thema Auto widmen konnte, ohne dauernd einen Spruch von meiner Frau zu ernten.

Also Hintergrund war, dass mein Leasingvertrag meines Sharan im Oktober auslief und ich endlich mal wieder einen etwas flotteren Wagen erstehen wollte. War ja klar, dass es ein nach einen kurzen Exkurs zu VW diesmal wieder ein Audi sein würde;) Aber welcher.

Eigentlich viel die Wahl ja auf einen S6 Avant, manche von Euch haben die Entscheidungsfindung ja mitbekommen. Preistechnisch lag er in der Region von 110.000 Euro! Etwas größenwahnsinnig war ich immer schon, aber ich dachte, wenn schon denn schon.

Naja, alternativ gab es noch den A6 Allroad Bitu, welcher mit „annehmbarer“ Ausstattung vom Preis ähnlich lag. Naja, hab mich da etwas vom Allroad vom MB-HH inspirieren lassen….(http://www.motor-talk.de/fahrzeuge/664926/audi-a6-c7-4g -> gefällt mir, nur die Felgen finde ich etwas heftig;)

 

Bin ja schon fast bekloppt geworden, so lange auf das Facelift warten zu müssen, zumal die Abgabe des Sharan immer näher rückte.

Und dann kam endlich der September und die lang ersehnte Umstellung des Konfiguration war endlich online.

Zu meiner Freude war das Facelift auch gar nicht viel teurer und ich hab mich schon als neuen S6 Besitzer gesehen, als ich am 09.09 endlich zu meinem Freundlichen fuhr….

Aber naja….am Ende musste ich dann bei den Leasingraten etwas schlucken…nach etwas hin und her wurde mir ein Leasingfaktor von 1,23 genannt… Hmmmm….Doof!…derwar schon mal niedriger...

Also nochmal den Allroad durchrechnen…und siehe da…LF 1,05…ok, für den Freiberufler ohne Großkundenambitionen ganz annehmbar, denke ich.

Also her damit…zumindest nach einer kurzen Bedenkzeit zu hause…am 10.09. wurde bestellt (Code ACUCNATU)

.. War im Nachhinein auch gut so, denn meine Frau sagte mir, wenn ich mit einem 450 PS Familien“van“ nach Hause gekommen wäre, hätte es Liebesentzug gegeben…Männer/Frauen!!!!

Hatte ihre Nerven mit dem bösen Wort mit „F“ (Facelift) und „K“ (Konfigurator) ja auch schon fast dem Exodus nahe gebracht...

 

Naja also ein zwei Tage hielt meine Euphorie, bis sie von einer Ungeduld auf die Abholung abgelöst wurde….Furchtbar…und danke Motor-Talk, dass es zwischendurch immer kleine Infos gab, die einem die Zeit zu überbrücken halfen…Nur Erfahrungsberichte zur Abholung waren rar gesägt. Liegt wohl daran, dass viele Abholer sich eher dem Abholen widmen als dem Schreiben..

 

und dann kam der Tag, als mir der Disponent des Freundlichen mitteilte, dass die KW 47 die Lieferwoche sein würde…

Geillllll!!!!! Endlich, ich glaube es war der 27.10.14…Jetzt musste ich nur doch meinen Händler nerven, um auch einen Abholungstermin zu erhalten (ich glaube jeden Tag 3 Anrufe waren schon das Minimum…der Arme!!!)

Einziges Problem war, dass aufgrund der noch ausstehenden Markteinführung keine automatische Mitteilung kam…sondern die Helden alles unter der Hand regeln mussten (sorry nochmal)…nun ja. am 5. Nov bekam ich endlich meinen Termin….Wie gewünscht der 26. November!

Werkserlebnis Exklusiv in Ingolstadt!!!!

Dachte ja erst, das wird ein reiner Geierhorsttag…damit ich mich alleine der ganzen Exklusivität widmen kann, aber dann ist es über mich gekommen…nimm doch deinen alten Herren mit…dem gefällt das sicher auch..

Hat sich auch riesig gefreut….ich denke es ist die richtige Entscheidung…

 

Also Germanwings gebucht (Besttarif, wenn schon denn schon) und 2 Zimmer im Hotel Ammerland.. (ich hoffe, dass nach Bahn nicht wieder die Piloten streiken). Runter gehts am 25.November von Dortmund.

Die Vorfreude wird immer größer….nun geht auch der Countdown in der MyAudi App… ;)… Auf die Einrichtung von Connect muss ich noch warten. klappt noch nicht.

Am 11. November rief mich dann eine sehr nette jung Dame von Audi an, wie ich mir denn so den Abholungstag vorstellen würde… nach reichlicher Überlegung schlug ich ihr folgenden Ablauf vor:

 

Ankunft 9:00

Frühstück 9:30-10:30

Werksbesichtigung 10:30-12:30

Mittagessen 12:30-13:30

Auslieferung 14:00

Heimfahrt 15:30

 

Zwischendrin: Museum, Shop,

Werksbesichtigung sollte Presswerk, Lakiererei, Qualitäts/Endkontrolle und ein paar Roboter beinhalten…

 

Sie meinte "gar kein Problem". Ich bat noch darum, die Klavierlackleisten um den MMI Bildschirm herum auszutauschen und die TPI 2033200 ( Deaktivierung der Motorabschaltung bei Türöffnung) vorzunehmen. Musste Sie noch klären aber ich war guter Hoffnung, klang ganz zuversichtlich..

 

…noch 12 T 11 Std 28 M 24 S

 

... Noch 11 T 17 Std ... Die Dame von Audi meldet sich und geht nochmal kurz den Ablauf der Abholung, insbesondere der Werksführung durch! Presse ok... Karosseriebau ok, sei sehr zu empfehlen... Lakiererei würde aber wegfallen, da es den zeitlichen Rahmen überschreiten würde... Könnte auch umgekehrt, aber der Katosseriebau sei interessanter! Nun denn... Wird schon passen;)

 

…noch 6 : 19 : 15 : 48

 

... Noch 5: 18: 35: 25: hab meine Unterlagen ( Schilder, Abholschein, Fahrezeugschein) bekommen... Nun kanns losgehen..

 

25.11.2014 .... Der große Tag ist gekommen!!!! Das Projekt "A6 Abholung" hat begonnen! Mit Mietwagen nach der Arbeit nach Dortmund gerast... Bei Europcar im Parkhaus 1 abgegeben, Cappuccino getrunken und durch die normale Sicherheitskontrolle (best Tarif von Germanwings berechtigt also in Dortmund nicht zur Nutzung der Fastlane!!! Sollte mal besser kommuniziert werden) zum Gate!!!

Bin mal gespannt ob der Tarif seine sonstigen Versprechen hält... Start 15:15 ...Landung in MUC um 16:04.... Raus zum Bus und um 2 min verpasst! Egal... 1 h gewartet... Weiter nach IN mit dem X109 für 18 Euro... Ankunft IN um 18:00... Taxi (kostenlos mit Abholerschein) ins Hotel Ammerland... Haben das Steuer- und Backboard Zimmer! Also ich muss sagen, das Hotel ist sehr nett. Kann ich in jedem Fall empfehlen! Ist etwas dezentral aber gut ausgestattet.

 

Der Tag!!!!

Nach einer entspannten Nacht und einem schnellen Cappuccino brachte uns ein Taxi zum Audiforum!

Kurzes "Guten Morgen" am Enpfangsschalter... Nach einer kurzen Wartezeit holte uns unsere Betreuerin des Tages im Wartebereich ab, ging mit uns die Formalien durch und plante mit uns den Tag... Erst gönnten wir uns ein leckeres Frühstück im Marktrestaurant... Frisch gepresster O-Saft, individuell zubereitetes Rührei, Bretzel und und und... Eine Stunde Entspannung...kurzes Schlendern durch den Audishop und schon wurden wir zu unserer Führung abgeholt!

Zuerst sassen wir an unserem reservierten Tisch im Restaurant, wo uns Frau W. die Entstehung des Forums und des Standortes IN erklärte! Dann ging es mit einen A6 Allroad (extra so einen wie ich bekomme) zum Presswerk. Super interssant! Mit welcher Leichtigkeit und Genauigkeit diese Riesenmaschinen die Karosserieteile pressen! Fast alles vollautomatisch! Noch cooler war der Karosseriebau! Schweissen... Kleben... Löten... Nieten... Roboter... Hammer! Und so sauber! Dazu noch die Informationen der sehr gut informierten Frau W! Super Programm! Individual ist schon wesentlich informativer als die Standardführung. Die 2 Stunden waren sehr schnell vorbei! Hat Spaß gemacht!

 

Nun nur noch eben Mittagessen... Tisch war immer noch reserviert! Bei einem vollen Restaurant sehr praktisch! Sicher Avus ist edler... Aber ich hatte eh nur noch Sinn für die Abholung! Nur noch 30 min!!! Schnell ins Museum... Kultur und Geschichte muss ja auch sein...

 

14:00!!!!!! Endlich!!!! Da steht meiner!!!!! Ganz links!!! Natürlich der Schönste in der ganzen Reihe!!!! Um 14:05 wurden wir oben am Tor von unserer Frau W abgeholt und die Designpreis-gekührte Treppe aus Hamburg hinuntergeleitet und zum Auto gebracht! Sauber!!!!! Gut bestellt! Meinem Vater wurde gleich heiss, er zog die Jacke aus und knallte gleich mit seinem Reissverschluss an die Tür! Arghhhhh! Aber zum Glück nix passiert! :)

Am besten einfach die Bilder betrachten... ich finde es erklärt meine Freude...

Also Facelift ist schon schöner! Andererseits hatten die VFL LED ein agressiveres Auftreten! Aber ich bin ja lieb und darum ist es gut so! Bei der Heimfahrt gefiehlen mir die Matrixer aber umso besser von der Lichtwirkung! Beaufort Alu würd ich immer wieder nehmen! Die Ledersitze hatten eine kleine Falte am Rand der Sitzfläche... Aber mein Hintern wird es schon ausbügeln! Vermerkt wurde es und auch leichtes Erwärmen und Glattstreiche brachte nix! Egal wird schon! Meine Klavirlackblenden waren auch drin! War die richtige Entscheidung!

Naja... Das Erklären fiel recht kurz aus... Kenne die Audis ja!

Gibt ein paar Kleinigkeiten, die ich nicht optimal finde:

 

-MMI bleibt nicht in den Musikordnern, sondern zeigt alle Lieder gesamt an, es sei denn man hat ne playlist

- Bei der Berechnung der Routen werden nicht automatisch am Anfang drei Routen angezeigt

- die Einblendung der Klima Einstellungen kann man nicht deaktivieren

-Sitzeinstellung bleibt zu lange im Display angezeigt

- Ablage im Kofferraum unter der Ablage ist zu wenig: wo sollen Fremdstarterkabel und Abschleppseil hin

- Start/Stop ist doch recht schnell an bzw Motor aus...

- nur 2 Speicherplätze für die Sitzeinstellung, drei wären besser

- b&o könnte etwas mehr Druck haben, aber trotzdem sehr gut

- Anhängerkupplung mit Zugseil ist altbacken! Knopf zum Drücken eleganter (siehe Sharan)

 

Gut finde ich:

- Motor aus bei Tür auf geht nicht mehr!!!!! Also TPI 2033200 ist out

- das Auto

- Beaufort Alu

 

Naja ... Ansonsten muss ich sagen, dass das Werkserlebnis exklusiv sehr gut ist! Ob es das Geld wert ist, sei mal so dahingestellt! Ich wollte mir einen schönen Tag machen und es war es mir wert! Wir konnten uns alles selber einteilen, daher keine Hetze! Wir wurden dann zwischendurch auch gefragt, wann wir was machen wollten und auch Abänderungen waren kein Problem! Die Führung war auch spezieller!

 

Ich würde es wieder machen... Nächstes mal wahrscheinlich in Neckarsulm!!! Einfach um Abwechslung zu haben... Und die Exklusivausstellung fehlte mir! Nevolari ist wohl auch besser als das Marktrestaurant!

Ich hoffe die Bilder gefallen Euch, leider nur mit Handy, aber ich mache nochmal welche im Sommer mit Sommerrädern....

+7
15889 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15889 Antworten

Alles über Konfigurationen usw..

Hier geht's zum Topic:

http://www.motor-talk.de/.../...-konfiguration-und-fotos-t3089279.html

Audi A6 2.0 TDI 4G Limousine

177 PS, 380 Nm, 6-Gang Handschaltung, 4.9 L/100 km ECE-Verbrauch

- Bi-Xenon Scheinwerfer mit Fernlichtassistent (siehe Unterschiede )

- großes Navi mit Schrifterkennung

- Leder Milano schwarz mit Lendenwirbelstütze und Sitzheizung

- Rücksitzlehne klappbar

- Einparkhilfe (die, die selber einparkt :cool:)

- Regensensor und Innenspiegel automatisch abblendend

- Sportfahrwerk

- 19" LM-Felgen

Bestellt letztes Wochenende, Termin Anfang Mai :(

Hätte gerne noch das S-Line Exterieurpaket dazu genommen, aber das wird leider erst in frühestens 4 Wochen bestellbar sein, was bedeutet, dass mit der Auslieferung nicht vor Hochsommer zu rechnen wäre :(

A6-4g
Themenstarteram 27. Januar 2011 um 20:40

Soldie konfiguration. :D

mep

nette konfi,

ich war bei den felgen anfangs skeptisch, aber live sehen die echt gut aus.

na dann viel spaß beim warten ;)

Hallo zusammen,

gestern in UK bestellt, soll im ca. Juli abholbereit sein (wg. S-Line) :

Audi A6 3.0 TDI 245PS S-tronic

Daytonagrau

S-Line Sportpaket, S-Line Exterieurpaket,

schwarze S-Line Sitze mit Valcona-Leder

elektrische Sitze mit Memory Fahrer

Sitzheizung vorn

Bi-Xenon

Aluminium Einlagen

19"-7-Speichen-Felgen

Sportfahrwerk

MMI-Plus mit Touch

BOSE

Bluetooth mit Online Services

Parksystem mit Kamera

Komfortschlüssel

AMI

Lichtpaket / Ambietebeleuchtung

erweitertes Lederpaket

Schiebedach

Privacy Glass

3-Speichen Sportlederlenkrad mit Schaltwippen

Tempomat

Spiegel elektrisch abblendend

Bin sehr gespannt

Gruß

Tobi

Zitat:

Original geschrieben von tobitoooo

Audi A6 3.0 TDI 245PS S-tronic

Daytonagrau

S-Line Sportpaket, S-Line Exterieurpaket,

(..)

19"-7-Speichen-Felgen

Sportfahrwerk

MMI-Plus mit Touch

(..)

Ist das Absicht oder Versehen? Wenn Du das S-Line Sportpaket bestellst, ist automatisch das S-Line Sportfahrwerk dabei, das 30 mm tiefer ist, als das Normalfahrwerk. Wenn Du dann zusätzlich noch ein Kreuzchen machst bei "Sportfahrwerk", wird das 30-mm-S-Line-Sportfahrwerk abgewählt und stattdessen das herkömmliche 20-mm-Sportfahrwerk verbaut.

Manche machen das absichtlich, weil ihnen das S-Line Fahrwerk zu hart ist, manchen passiert es aber auch nur versehentlich, weil sie bei allem ein Kreuzchen machen, wo "Sport" steht... ;)

Zitat:

Original geschrieben von A6 Treiber

Zitat:

Original geschrieben von tobitoooo

Audi A6 3.0 TDI 245PS S-tronic

Daytonagrau

S-Line Sportpaket, S-Line Exterieurpaket,

(..)

19"-7-Speichen-Felgen

Sportfahrwerk

MMI-Plus mit Touch

(..)

Ist das Absicht oder Versehen? Wenn Du das S-Line Sportpaket bestellst, ist automatisch das S-Line Sportfahrwerk dabei, das 30 mm tiefer ist, als das Normalfahrwerk. Wenn Du dann zusätzlich noch ein Kreuzchen machst bei "Sportfahrwerk", wird das 30-mm-S-Line-Sportfahrwerk abgewählt und stattdessen das herkömmliche 20-mm-Sportfahrwerk verbaut.

Manche machen das absichtlich, weil ihnen das S-Line Fahrwerk zu hart ist, manchen passiert es aber auch nur versehentlich, weil sie bei allem ein Kreuzchen machen, wo "Sport" steht... ;)

HEHE :D ,

Danke für den Tip ! Also laut Preisliste ist im Sportpaket ein Sportfahrwerk mit 10mm Tieferlegung enthalten, hinzu wählen kann man dann noch das Sportfahrwerk mit 20mm (390 Euro) oder das S-Line Fahrwerk mit 30mm Teiferlegung (565 Euro)...!

Eigentlich bin ich der Meinung das 20mm ausreichen sollten !

Gruß

Tobi

Zitat:

Also laut Preisliste ist im Sportpaket ein Sportfahrwerk mit 10mm Tieferlegung enthalten, hinzu wählen kann man dann noch das Sportfahrwerk mit 20mm (390 Euro) oder das S-Line Fahrwerk mit 30mm Teiferlegung (565 Euro)...!

Ok, mal ganz was neues. Liegt wohl an UK ;) In Deutschland war es bisher so wie beschrieben.

Bist Du sicher, dass die 10 mm in der Beschreibung des S-Line Sportpakets nicht die 10 mm sind, die das S-Line Fahrwerk niedriger ist, als das normale Sportfahrwerk?

Zitat:

Original geschrieben von A6 Treiber

Zitat:

Also laut Preisliste ist im Sportpaket ein Sportfahrwerk mit 10mm Tieferlegung enthalten, hinzu wählen kann man dann noch das Sportfahrwerk mit 20mm (390 Euro) oder das S-Line Fahrwerk mit 30mm Teiferlegung (565 Euro)...!

Ok, mal ganz was neues. Liegt wohl an UK ;) In Deutschland war es bisher so wie beschrieben.

Bist Du sicher, dass die 10 mm in der Beschreibung des S-Line Sportpakets nicht die 10 mm sind, die das S-Line Fahrwerk niedriger ist, als das normale Sportfahrwerk?

Nein, Nein, so steht es in der deutschen Preisliste !!

Siehe Anhang !

Gruß

Tobi

2. Bild die beiden wählbaren Fahrwerke !

Danke für die Erläuterung. Aber so ganz traue ich dem Braten trotzdem noch nicht, denn im Prinzip sind die beiden Fahrwerke beim 4G so wie bisher beim 4F

- Sportfahrwerk: 20 mm

- S-Line Sportfahrwerk: 30 mm

So steht's auch in der von Dir hochgeladenen Preisliste, Bild 2.

Im Bild 1 dagegen steht beim "S-Line Sportpaket" schwarz auf weiß dabei "S-Line Sportfahrwerk". Und wie auf Seite 2 nachzulesen ist, heißt "S-Line Sportfahrwerk" 30 mm Tieferlegung (insgesamt); bzw. 10 mm Tieferlegung ggü. dem 20-mm-Sportfahrwerk. Daher halte ich die "10 mm Tieferlegung" auf Seite 1 nach wie vor für einen Fehler bzw. für missverständlich formuliert.

Im Zweifel bitte die Audi Kundenbetreuung kontaktieren. Nicht, dass Du dann enttäuscht bist, weil der Wagen dasteht wie mit zu kurzen Hosen ;)

Zitat:

Original geschrieben von A6 Treiber

Danke für die Erläuterung. Aber so ganz traue ich dem Braten trotzdem noch nicht, denn im Prinzip sind die beiden Fahrwerke beim 4G so wie bisher beim 4F

- Sportfahrwerk: 20 mm

- S-Line Sportfahrwerk: 30 mm

So steht's auch in der von Dir hochgeladenen Preisliste, Bild 2.

Im Bild 1 dagegen steht beim "S-Line Sportpaket" schwarz auf weiß dabei "S-Line Sportfahrwerk". Und wie auf Seite 2 nachzulesen ist, heißt "S-Line Sportfahrwerk" 30 mm Tieferlegung (insgesamt); bzw. 10 mm Tieferlegung ggü. dem 20-mm-Sportfahrwerk. Daher halte ich die "10 mm Tieferlegung" auf Seite 1 nach wie vor für einen Fehler bzw. für missverständlich formuliert.

Im Zweifel bitte die Audi Kundenbetreuung kontaktieren. Nicht, dass Du dann enttäuscht bist, weil der Wagen dasteht wie mit zu kurzen Hosen ;)

Da kannst Du natürlich recht haben...ich werde mal nachfragen, wobei mir die 20mm, glaube ich, ausreichen werden !

Zitat:

Original geschrieben von tobitoooo

ich werde mal nachfragen, wobei mir die 20mm, glaube ich, ausreichen werden !

Musst Du wissen ;) (siehe Anhang)

Li. S-Line, Re. normales Sportfahrwerk

Zitat:

Original geschrieben von A6 Treiber

Zitat:

Original geschrieben von tobitoooo

ich werde mal nachfragen, wobei mir die 20mm, glaube ich, ausreichen werden !

Musst Du wissen ;) (siehe Anhang)

Also 2 Finger-breit, wie auf deinen Fotos sind ca. 20mm Unterschied und nicht 10 mm. (Der Höhenunterschied zwischen S-line-Sportfahrwerk und normalem Sportfahrwerk beträgt ja 10 mm).

Das Foto mit den Fingern im Radkasten ist ein wenig irreführend. Trotzdem Danke!

wie hast du denn die Fotos gemacht? Mit dem Wagenheber? ;-))

Zitat:

Original geschrieben von A4444

wie hast du denn die Fotos gemacht? Mit dem Wagenheber? ;-))

Nö, der linke ist ein A6 4F mit S-Line Fahrwerk, der rechte ein A5 Sportback mit Sportfahrwerk. Nix Wagenheber, alles real.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Mein neuer/zukünftiger A6 4G / Konfiguration und Fotos