ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Mein "neuer" VW Polo GTI 2019 (Österreich)

Mein "neuer" VW Polo GTI 2019 (Österreich)

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 18. August 2020 um 16:56

Habe mir nach langer Überlegung einen ein Jahr alten VW Polo GTI (Erstzulassung 07/2019), schwarz, DSG, Panoramadach, mit allen nur möglichen Extras (außer Rückfahrkamera) gegönnt und bin jetzt bereits gut 500 km damit gefahren.

Das Auto finde ich sehr schön, handlich, spitzig und für 200 PS sehr sparsam.

Der neue Tempomat macht mir noch ein wenig Probleme und es ist schade, dass man diese "Abstandstyrannei" nicht extra abstellen und mit dem Tempomaten alleine fahren kann. Dieses "befohlene" Abstand halten müssen" finde ich doch etwas einschränkend und bevormundend, obwohl es sicher gerade im Stadtverkehr seine Vorteile hat.

Auch der hier so viel gescholtene Sound, der beim 2018er Polo um so vieles besser sein soll, gefällt mir sehr gut. Den Sound eines 500 PS Porsche in einem kleinen VW Polo simulieren zu wollen, finde ich eher unpassend und ein wenig lächerlich :D.

Weniger gut gefällt mir die sehr lange Getriebeübersetzung im 5. und 6. Gang, die sicher für Vielfahrer auf der Autobahn ob der niedrigen Drehzahl sehr gut ist. Für den Landstraßenverkehr, den die meisten von uns praktizieren, ist diese lange Übersetzung in den oberen Gängen eher unvorteilhaft, wenn auch kraftstoffsparend.

Ein insgesamt tolles kleines Auto, das ich nicht mehr missen möchte.

Vorderansicht
Linke Seitenansicht
Schräg vorne
+2
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 18. August 2020 um 16:56

Habe mir nach langer Überlegung einen ein Jahr alten VW Polo GTI (Erstzulassung 07/2019), schwarz, DSG, Panoramadach, mit allen nur möglichen Extras (außer Rückfahrkamera) gegönnt und bin jetzt bereits gut 500 km damit gefahren.

Das Auto finde ich sehr schön, handlich, spitzig und für 200 PS sehr sparsam.

Der neue Tempomat macht mir noch ein wenig Probleme und es ist schade, dass man diese "Abstandstyrannei" nicht extra abstellen und mit dem Tempomaten alleine fahren kann. Dieses "befohlene" Abstand halten müssen" finde ich doch etwas einschränkend und bevormundend, obwohl es sicher gerade im Stadtverkehr seine Vorteile hat.

Auch der hier so viel gescholtene Sound, der beim 2018er Polo um so vieles besser sein soll, gefällt mir sehr gut. Den Sound eines 500 PS Porsche in einem kleinen VW Polo simulieren zu wollen, finde ich eher unpassend und ein wenig lächerlich :D.

Weniger gut gefällt mir die sehr lange Getriebeübersetzung im 5. und 6. Gang, die sicher für Vielfahrer auf der Autobahn ob der niedrigen Drehzahl sehr gut ist. Für den Landstraßenverkehr, den die meisten von uns praktizieren, ist diese lange Übersetzung in den oberen Gängen eher unvorteilhaft, wenn auch kraftstoffsparend.

Ein insgesamt tolles kleines Auto, das ich nicht mehr missen möchte.

+2
15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Moin nach Österreich

Sieht wirklich Bombe aus, gefällt mir sehr gut. Ich bin in vielen Sachen die du geschrieben hast bei dir. Ansonsten bin ich eigentlich auch sehr zufrieden. Noch ein paar Fotos.

Gruß

20200726
20200726
20200425
+1
Themenstarteram 19. August 2020 um 7:16

Danke. Ich habe mir einen weißen POLO GTI auch angesehen, mich aber dann doch für den schwarzen Flitzer entschieden, obwohl er empfindlicher ist. Was ich noch vergessen habe. Die hinteren Seitenscheiben und die Heckscheibe sind abgedunkelt. Wollte ich so eigentlich nicht, sie haben sich aber als ganz praktisch erwiesen.

Gruß und einen angenehmen Tag.

Toni

Ich glaube den GTI gibt es gar nicht ohne abgedunkelte Scheiben hinten, jedenfalls nicht auf der deutschen Preisliste

Also ich bin mir da jetzt nicht mehr so sicher, ob ich das nicht extra ordern musste...

 

Mit freundlichen Grüßen

Themenstarteram 19. August 2020 um 13:08

In Österreich sind diese dunklen Scheiben aufpreispflichtig. Den Preis weiß ich allerdings nicht.

Zitat:

@mrbabble schrieb am 19. August 2020 um 12:35:15 Uhr:

Also ich bin mir da jetzt nicht mehr so sicher, ob ich das nicht extra ordern musste...

 

Mit freundlichen Grüßen

Ich glaube auch das ich es bezahlen musste. Man könnte denken das es bei einem GTI dabei ist....

Ganz billig war es auch nicht.

Gruß

Im Februar 2018 mussten wir die abgedunkelten Scheiben zumindest noch extra bestellen. Kosten EUR 190,00.

Okay, wie gesagt, für Österreich weiß ich es nicht, ich musste sie im Nov 2019 nicht extra bestellen.

Zitat:

@Stock- schrieb am 19. August 2020 um 14:04:27 Uhr:

Okay, wie gesagt, für Österreich weiß ich es nicht, ich musste sie im Nov 2019 nicht extra bestellen.

Ich hab auch im November bestellt und wenn ich mich erinnere hätte ich es wählen müssen. Aber ich werds ja bald sehen. (Ein bisschen hoffe ich, dass mich irre. Hätte die im Nachhinein schon ganz gerne :D)

Edit: Siehe Anhang. Preisliste für MJ2020. Scheiben sind im Roof Pack abgedunkelt oder separat bestellbar (interessanterweise sogar teurer als im Paket)

Roofpack
Scheiben
Themenstarteram 19. August 2020 um 21:19

Ich habe ihn gebraucht gekauft und daher wenig Informationen über die aufpreispflichtigen Bezahlungen meiner Vorgängerin, vermute aber, dass dieses Paket von ihr extra bestellt und bezahlt werden musste. In jedem Fall sind sie sehr praktisch und zudem schön anzusehen.

Habe meinen auch im November 2019 bestellt, ich musste die abgedunkelten Scheiben dazu wählen. Ein Kollege von mir hat seinem am gleichen Tag bestellt, allerdings ohne die abgedunkelten schreiben. Mit dunklen Scheiben sieht er doch deutlich besser aus.

 

Ich wünsche jedenfalls viel Spaß und allseits gute Fahrt mit deinem GTI!

Hab die dunklen Heckscheiben diesmal nicht mitbestellt, da man bei Dämmerung, trübem oder regnerischen Tag nichts hinaussieht.

Auch der evtl. autom. abblendende Innenspiegel funzt damit nicht sachgerecht, da der Lichtsensor die hinteren Scheinwerfer nicht als blendend auffasst. Ohne stark getönte Heckscheibe dimmt der Innenspiegel aber so stark ab, dass der Heckblender nicht mehr blendet, fast wie ein manuelles Spiegelrunterklappen.

Gefallen würden mir die stark blau getönten Scheiben bei einigen VWs. Geschmacksache eben...

Also bei mir funktioniert der Spiegel tadellos...

Bei mir funktioniert der auch wie er soll.

Auch find ich die Tönung nicht besonders stark, also abends kann man da immer noch genügend sehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Mein "neuer" VW Polo GTI 2019 (Österreich)