ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Mein Neuer und Flecken im Motorraum

Mein Neuer und Flecken im Motorraum

BMW 3er F31
Themenstarteram 4. Juni 2016 um 21:07

Hallo Leute. Wollte euch mal meinen Neuen vorstellen :-) hab ihn letzte Woche Freitag mit knapp 90.000 km gekauft.

-320dA

-Saphire Black metallic

-Navi Prof.

-Sportsitze

-AHK

usw...

Habe auch direkt mal ne Frage. Als ich heute den Mororraum aufbereitet habe, habe ich dort an zwei Stellen sowas wie Rostflecken gesehen, die etwas vom Lack abstehen. Habe mich da noch nicht rangetraut. Wisst ihr was das sein kann? Sieht aus als wären dort heiße Spritzer draufgekommen, die den Lack partiell geschmolzen haben.

Sonst bin ich super zufrieden mit dem Wagen ;-)

Image
Image
Image
+1
Ähnliche Themen
16 Antworten

Fotos von den Stellen wären gut!

Themenstarteram 4. Juni 2016 um 21:18

Hier ein paar Aufnahmen.

Img-mt-3269773890835608684-image
Img-mt-8249313541110375777-image
Img-mt-899776251224245011-image
+1

Nimmst du uns auf den Arm? Das ist Schutzwachs!! Nicht böse gemeint, aber ich musste jetzt lachen!

Themenstarteram 4. Juni 2016 um 21:25

Schutzwachs? Ok das ist jetzt wohl peinlich :-( hatte ich bei meinen bisherigen Fahrzeugen nicht gehabt...aber danke!

Themenstarteram 4. Juni 2016 um 21:33

Aber eine Frage habe ich noch dazu...warum ist dieser Schutzwachs an genau diesen Stellen aufgetragen? Was hat das für eine Funktion?

Das ist das Hohlraumwachs, dass beim verarbeiten im Werk irgendwo ausgetreten ist und dort sich festgesetzt hat, oder wie immer das man nennen mag...

Dort hat es eigentlich keine Funktion, wenn's dich stört, putze es mit Baumharzentferner oder Ähnlichem weg.

Ich hab das auch, hab's gelassen.

Sieht aber mit den 90.000 km noch im Motorraum aus wie geleckt ...

JooJooo

Es kann sein, dass durch höhere Temperaturen im Motorraum an irgendeiner Stelle das Wachs wärmer und dadurch flüssig wurde. Dadurch ist es irgendwo ausgetreten und runter getropft. Ich hatte das mal im Sommer in sengender Hitze an der Tür eines Opels. Durch die Wasserabläufe unten floss dann minimal Wachs raus. Alles kein Problem, denn der zu schützende Bereich hat immer noch eine Wachsschicht drauf und das überflüssige Wachs an nicht zu schützenden Bereichen kann man bedenkenlos entfernen.

Themenstarteram 5. Juni 2016 um 10:32

Ok, danke für die Infos. Bin froh, dass es wenigstens ein paar Leute gibt die Ahnung haben, nicht so wie ich ;-)

Er sieht wie geleckt aus, weil ich den Motorraum kurz vorher gereinigt habe. Bin in der Hinsicht wahrscheinlich nicht ganz normal. Kenne sonst fast keinen, der das macht

Themenstarteram 5. Juni 2016 um 10:40

Werde bestimmt noch weitere Fragen stellen ;-)

Das ist der Schutzwachs aus den Hohlräumen der Motorhaube.

Durch die wärme des Motors oder durch Sonneneinstrahlung wurde der Flüssig und tropfte etwas raus.

Schau einfach mal an der Stelle an der Motorhaube, dort dürfte man es sehen wie es rausgelaufen ist.

Themenstarteram 5. Juni 2016 um 18:49

Ok, werde ich gleich morgen machen. Aber das Schutzwachs muss nicht evtl. an der Stelle erneuert werden, wo es rausgelaufen ist?

Zitat:

@BMW_neuling87 schrieb am 5. Juni 2016 um 18:49:23 Uhr:

Ok, werde ich gleich morgen machen. Aber das Schutzwachs muss nicht evtl. an der Stelle erneuert werden, wo es rausgelaufen ist?

Nein.

Zitat:

@BMW_neuling87 schrieb am 5. Juni 2016 um 18:49:23 Uhr:

Ok, werde ich gleich morgen machen. Aber das Schutzwachs muss nicht evtl. an der Stelle erneuert werden, wo es rausgelaufen ist?

Daszu schrieb ich ja bereits...

Zitat:

Alles kein Problem, denn der zu schützende Bereich hat immer noch eine Wachsschicht drauf und das überflüssige Wachs an nicht zu schützenden Bereichen kann man bedenkenlos entfernen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Mein Neuer und Flecken im Motorraum