ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Mein Golf 7 GTD ist da - Sammelthread

Mein Golf 7 GTD ist da - Sammelthread

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 12. Juni 2013 um 14:07

da jetzt bald die ersten GTD eintreffen und die GTI Fraktion schon einen eigenen Thread hat, sollte die Dieselfraktion auch einen bekommen !;)

Beste Antwort im Thema
am 4. Juli 2013 um 17:19

Hallo zusammen,

endlich möchte ich Euch von meiner gestrigen Abholung und natürlich von meinem GTD berichten.

Machen wir´s chonologisch ;)

Ursprünglich war ja die Anreise mit der DB geplant, da einfach entspannter, in den Zug setzen und gut.

Für das Hochwasser konnte keiner was, daher die Variante per AVIS und Autostadt Tarif.

Sollten wir nochmal die Ehre haben in die Autostadt zur Abholung zu reisen (Alle guten Dinge sind ja 3 :D), würde ich das wieder per AVIS realisieren.

Um 6:45h kam das Taxi um uns zur Mietwagenstation zu chauffieren.

Bestellt hatten wir Golfklasse mit Navi, bekommen haben wir eine Kategorie höher (Hyundai I30 SW mit 90 Power Diesel PS :)) aber ohne Navi. Im Zeiten der Smartphones kein Thema, zumal unsere Strecke nach WOB ziemlich simpel war.

Die 307km haben wir in 2h 20min runtergerutscht, stetig freie Fahrt.

Kaum in der Autostadt angekommen, gleich den Mietwagen abgegeben, ging super unproblematisch, finde ich für den Abholer super gelöst.

Nun ging es zur Anmeldung und siehe da, voll wie beim Arzt im Wartezimmer, echt unglaublich.

Hängt aber eher damit zusammen, dass es ein Stoßgeschäft ist. Unsere Empfangsdame war sehr gesprächig und hat uns toll beraten, selbst das Gepäck konnten wir abgeben und wurde uns dann ans neue Auto gebracht, war mir neu und in 2012 nicht angeboten, auch hier toller Service.

Unsere drei Freunde aus Hessen reisten erst gegen 11h an, Zeit die wir für die Ausstellung "Motorikonen" im Zeithaus nutzen, sehr zu empfehlen!

Nachdem unsere Runde dann komplett und es 12h war, starteten wir ins Tachometer, klar, zum Currywurst essen. Auch hier Glück gehabt, gerammelt voll (kein Wunder bei der Qualität-mmmhhh) den letzten Tisch ergattert und schön Bio Currywurst genossen.

Jetzt war die Vorfreude schon groß, Werksführung um 13h stand an.

Waren begeistert, sehr gut gemacht, zu Schiff, mit der Bahn durch die Hallen und richtig viel gesehen.

Auffällig hierbei sehr sehr viele GTIs und GTDs, aber auch sehr viel Rechtslenker.

Also Wolfsburg bemüht sich, dass alle Wartenden schnell an ihre Flitzer kommen :D.

Gut, nach der Werksführung die 20€ im Shop des Zeithauses auf den Kopf gehauen und so langsam in der Abholerwelt eingefunden. Regulärer Termin war 14:30h, aufgrund höherem Aufkommens hatten wir 30min Wartezeit und wurden kurz nach 15h das erste Mal aufgerufen.

Die Vorfreude war groß, das Adrenalin riesig, nicht umsonst war ich seid 3h in der Nacht putzmunter.

Er stand einfach nur genial da, dieses leuchtende Tornadorot, es ist einfach der Wahnsinn. Auch wenn es "nur" Unilack ist, dennoch macht diese Farbe in Kombination zu den silbernen Felgen (werde die 17er erstmal lassen, schaut deutlich besser als erwartet aus) und natürlich zu den LED Rüllis super viel her.

Erste Runde ums Auto gegangen und siehe da, am Heckspoiler Fahrerseite ein dicker Lackabplatzer bis auf die Grundierung, deutlich sichtbar. Habe hier natürlich um Nachbesserung gebeten. Der Herr nahm das auf und rief einen Kollegen aus der Aufbereitung ran, und damit fuhr das Auto ein erstes Mal aus der Halle. Wir warteten 20min an Ort und Stelle.

Auto kam wieder reingefahren. Wir schauten uns die Stelle an und siehe da, es wurde lediglich mit einer Art Lackstift ausgebessert, in einem völlig anderen Farbton. Habe das mit einer Revell Farbe aus meinen Jugendzeiten verglichen, so sah das aus, absolut inakzeptabel.

Was passierte, mein Wagen fuhr ein zweites Mal aus der Halle und der Herr gab uns einen 50€ Verzehrgutschein,wir geduldeten uns weitere 1,5h im Autostadt Gelände.

Derweil lud ich meine Runde der Mitabholer auf Kaffee, Kuchen, Eis und Getränke ein, Zucker war jetzt bitter nötig, eigentlich andere Getränke, aber die mussten bis in den späten Abend warten.

Gut gegen 17h erhielt ich einen Anruf, dass mein Wagen fertig wäre.

Wir starteten frohen Mutes zurück in die Abholerwelt und warteten weitere 15min auf die "zweite" Abholung.

Es erfolgter ein weiterer Blick auf besagten Heckspoiler, die reklamierte Stelle wurde nun super ausgebessert und neu lackiert, bemerkenswert in der Zeit.

Aber es kam noch besser, genau die gleiche Macke nun auf der Beifahrerseite, die war neu!

Ich konnte es absolut nicht fassen, trotz Gutschein eine deutlich verlängerte Wartezeit und nun immer noch keine endgültige Besserung.

Mittlerweile übergab uns ein anderer Herr das Auto, er reagierte aber gut und nahm mich mit.

Nach Rücksprache mit seiner Teamleitung durfte ich mir etwas im Shop aussuchen, als kleine Wiedergutmachung (guter Service, stehe selber jeden Tag am Kunden!).

Was gab es, ein Beetle Bobby Car - wir erwarten Anfang Januar 2014 unser erstes Kind, daher eine kleine Freude, auch für meine Frau :)

Während ich im Shop das aussuchte, war unser GTD das dritte mal in der Aufbereitung.

Nach weiteren 30min Wartezeit kam unser Wagen erneut vorgefahren und was passierte, wieder nur diese Lackstift Ausbesserung, welche wir schon auf der Fahrerseite hatten.

Ab diesem Zeitpunkt verstand ich für fünf Minuten die Welt nicht mehr, aber das wurde wieder :D.

Also fuhr unser GTD ein viertes Mal raus, wieder zum Lacker.

Wir warteten fast eine Stunde, diesmal ohne Gutschein und dann war es soweit, die endgültige

Auslieferung stand an. Beide Spoilerseiten waren nun akzeptabel lackiert.

Es fiel natürlich schwer jetzt noch von genießen zu sprechen, dennoch stand unser GTD in all seiner Pracht einfach super da.

Mittlerweile war es fast 19h, als wir die Tankstelle ansteuerten, um die Heimreise deutlich später als geplant anzusteuern. Unser GTD hatte 18km auf dem Tacho und demzufolge gingen ca. 40l rein.

Hatten Glück mit dem Spritpreis, in unserer Heimat war der Diesel gleich 10cent teurer.

Soweit so gut, ab auf die Autobahn. Nun begann der angenehmere Teil des Tages. Das grinsen bekam ich nur einmal aus dem Gesicht, als meine Frau eine weitere Macke an einem Plastikteil der A Säule entdeckte, wird demnächst beim Heimat Händler getauscht.

Ich kann Euch sagen, dieser Wagen ist der absolute Wahnsinn. Hatte mit keinem der zahlreichen Autos (siehe Signatur) solch einen Fahrspaß. Der neue Motor macht richtig Musik, wobei natürlich noch Einfahrmodus an der Tagesordnung lag. Bin nicht über 140 km/h gegangen, nur einmal zum überholen auf 150 km/h. Umgewöhnung für alle Golf VI Fahrer ist die Bedienung des Menüs über das Radio, das MUFU Lenkrad wurde neu strukturiert, alles gut durchdacht. Überhaupt liegt das Lenkrad top in der Hand. Die Progressivlenkung ist spitze, in der Stadt oder beim einparken sehr leicht, auf der Autobahn schön gedämpft. Das Getriebe schaltet sich cremig, ist der Wahnsinn. Etwas Probleme habe ich noch mit der Butterweichen Kupplung, die für meinen Geschmack relativ weit oben kommt, aber das ist nur eine Frage der Gewöhnung.

Einen Soundaktor im Innenraum konnte ich nicht feststellen, der Motor ist kaum zu hören.

Daumen hoch für Dynaudio, Gott sei Dank habe ich das bestellt. Ein Sounderlebnis der Extraklasse, kenne das Infinity aus dem Astra, was schon eine eigene Liga war.

Sehr gut gefällt mir die Verarbeitung im Innenraum. Der schwarze Dachhimmel, die elegantie Ambientebeleuchtung sind absolut stimmig. Bequem sind die Sitze allemal, nur konnte ich mir kein endgültiges Urteil erlauben, da mich meine Physiotherapeutin vor zwei Tagen zu sehr durchgeknetet hat, gab da Nachwirkungen.

Nachdem ich schon verschiedene Xenon Lichtanlagen gefahren bin muss ich sagen, dass der GTD eine super Ausleuchtung gewährt, auch ist die Höhe gleich richtig eingestellt. Bei unserem Variant war dies viel zu tief. Kurven und Abbiegelicht sind durch die LED Technik ein Traum, gerade für Nachteulen wie mich.

Insgesamt ist der Sprung vom VIer zum VIIer GTD spürbar groß. Der Fahrkomfort, die Multimediaextras, das Gesamtpaket macht einfach Spaß.

Soweit so gut, das eine oder andere habe ich vielleicht an der Stelle vergessen, wenn Fragen sind immer her damit.

Auffällig war gestern die Anzahl der ausgelieferten GTI/GTD, gab reichlich grinsende Gesichter und das durch alle Altersklassen :D

Und hier einige Bilder für Euch. Habe davor schnell die erste Handwäsche verpasst, denn Gewitter gabs auf der Heimfahrt genug.

Viel Spaß beim anschauen....

 

P.S. Aufgrund der Textfülle bitte ich Tippfehler zu entschuldigen :D

 

 

3359 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3359 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von syndicate711

Also hab ich weder Abbiegelicht noch Kurvenfahrlicht?

Sorry, fürs blöde fragen, aber ihr müsst schon zugeben, dass das etwas verwirrend sein kann. :)

Abbiegelicht ja ,Kurvenlicht nein .

Der Unterschied ist, dass das Kurvenlicht mitschwenkt (dynamisch) wenn man eine Kurve fährt.

Das Abbiegelicht geht über die Nebelscheinwerfer (oder?) und leuchtet die Kreuzung aus.

Sorry, ich hab vergessen zu sagen, dass ich auch keine Nebelscheinwerfer hab. Das allerdings mit Absicht, weil ich genau das nicht wollte, dass die NSW bei jedem abbiegen angehen. Das sieht nämlich total bescheuert aus.

Na ja, egal, im Prinzip kanns mir egal sein, ist eh nicht "meiner". Aber LED Tagfahrlicht wäre schon toll gewesen, ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass das Standard ist.

Kann man das nachrüsten?

Zitat:

Original geschrieben von syndicate711

Aber LED Tagfahrlicht wäre schon toll gewesen, ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass das Standard ist.

Leider sind da schon einige reingetappt

Abbiegelicht ist bei den Xenons im Scheinwerfer ,nur bei Halogenleuchten ist das Abbiegelicht im Nebelscheinwerfer ! Abbiegelicht geht auch nur bis 40 km/h und schaltet danach ab .

Themenstarteram 26. August 2014 um 8:22

Zitat:

Original geschrieben von syndicate711

Sorry, ich hab vergessen zu sagen, dass ich auch keine Nebelscheinwerfer hab. Das allerdings mit Absicht, weil ich genau das nicht wollte, dass die NSW bei jedem abbiegen angehen. Das sieht nämlich total bescheuert aus.

Na ja, egal, im Prinzip kanns mir egal sein, ist eh nicht "meiner". Aber LED Tagfahrlicht wäre schon toll gewesen, ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass das Standard ist.

Kann man das nachrüsten?

beim GTD /GTI fungieren die NS nie als Abbiegelicht, egal ob man LED Tagfahrlicht / Kurvenlicht drin hat oder nicht, nur bei Modellen mit Halogenscheinwerfern

nachrüsten kannste vergessen, da du neue Xenon Scheinwerfer brauchen würdest

Da soll mal noch einer durchblicken. Na ja, schade, jetzt ist das Kind schon in den Brunnen gefallen. Nächstes mal weiss ich es besser. Im Prinzip ist es sowieso egal, meinen GTD sieht man eh nur von hinten. :D

Es wird günstiger sein die LED-Nebelscheinwerfer nachzurüsten und diese als TFL zu codieren

Besser aussehen wird es auch :) Zulässigkeit :confused:

Kurze Frage mal in die Runde an Besitzer mit S&S, haben die Bremssättel vorne und hinten bei euch auch unterschiedliche Rottöne? Vorne habe ich glänzend rote und hinten hellere matt rote???

Ja, ist bei mir auch. Vermutlich wird die Bremsanlage vorne heisser. Oder ob das so schon ab Werk war, da habe ich nicht drauf geachtet. Ist mir aber relativ egal.

Mein Auto ist mittlerweile bei Zählpunkt 5 (Lackierung)!

Langsam fängt es an zu kribbeln....

Gerade mit dem Händler telefoniert wegen der Nummernschilder. Meinte dieser, dass der Fahrzeugbrief noch garnicht bei denen angekommen ist. Auf die Frage warum? gabs die Antwort, dass dieser anscheinend in der letzten Zeit häufig kurz vor knapp kam.

Abholung: Freitag!

Jemand ähnliche Erfahrung?

Ja kann ich bestätigen.

Konnte den Brief auch erst heute abholen. Abholung am Samstag, Anreise am Freitag.

Zitat:

Original geschrieben von GolfPutter

Mein Auto ist mittlerweile bei Zählpunkt 5 (Lackierung)!

Langsam fängt es an zu kribbeln....

das sind aber noch die ersten 15% :p

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Mein Golf 7 GTD ist da - Sammelthread