ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Mein Fahrzeug: Schadstoffklasse Euro-6

Mein Fahrzeug: Schadstoffklasse Euro-6

Themenstarteram 7. April 2011 um 17:18

Hallo,

erstmal ein dickes Lob für das Forum und die Moderatoren. Hat mir schon oft weitergeholfen.

Jetzt habe ich eben meinen neuen VW Passat BlueTDI angelegt und wollte bei Schadstoffklasse EURO-6 angeben, die Auswahl geht aber nur bis EURO-5. Evtl. kann man diesen Punkt ja mal erweitern.

Ansonsten macht weiter so!

Gruß

cool.runnings

Beste Antwort im Thema

ganz schlimme Diskussion und das nur wegen  Kleinigkeit entfernt - danke für den sachlichen Beitrag - twindance/MT-Moderation. Krank. Der User hat einen Fahrzeugschein, wo Euro6 steht; er will hier in seinem Profil Euro6 auswaehlen koennen, weil Euro5 ja nicht "korrekt" ist. Wie kann man daraus nur so eine Diskussion machen?!

 

Wir halten fest: MT hat die Option bis heute nicht eingetragen, weil das technisch hyperaufwendig ist, dafuer ein Featureticket eingestellt werden muss, das zuvor aber erst von der Fachberatung bewertet wird, woraufhin diese dann die Arbeitsaufwaende schaetzen wird, um diesen Aufwand dann bei den entsprechenden entscheidenden Personen zu rechtfertigen.

 

Irgendwann ganz unten in der Kette kommt dann der Programmierer, der sich mit dieser enormen Aufgabe konfrontiert sieht, ein Entwicklermeeting fordert, um diese hoechst komplexen Ablaeufe einer weiteren Option in einer Combobox zu besprechen, um es dann letztendlich zu implementieren.

 

Dem Programmierer faellt auf, dass sich der Code grundlegend geaendert hat und das fachliche Konzept der Fachberatung nicht mehr stimmt und nun andere Aufwaende geschaetzt werden muessen.

 

Usw...merkt ihr es eigentlich noch :)?

 

Btw. die Ford Werbung nervt tierisch. Vor allem auf dem Xoom ohne Flash, da man sie nicht wegklicken kann; ihr seid Helden (@MT).

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Euro 6? Das bedeutet ja, daß Dein Fahrzeugtyp definitiv nach dem 1.9.2014 typgeprüft wurde. Der 1.9.2014 war aber noch nicht, deswegen ist der Wagen auch nicht schadstoffarm nach Euro 6, sondern kann allenfalls die für die Euro-6-Norm geplanten Schadstoffwerte erfüllen.

am 9. April 2011 um 21:59

'n Abend zusammen ! :)

Zitat:

Original geschrieben von meehster

Euro 6? Das bedeutet ja, daß Dein Fahrzeugtyp definitiv nach dem 1.9.2014 typgeprüft wurde. Der 1.9.2014 war aber noch nicht, deswegen ist der Wagen auch nicht schadstoffarm nach Euro 6, sondern kann allenfalls die für die Euro-6-Norm geplanten Schadstoffwerte erfüllen.

Sagen wir's mal so: Er/Sie weiß, dass es hier manchmal ein klein wenig dauern kann.......und auch nur darum versucht er/sie dann wohl, schon mal etwas frühzeitiger ->darauf aufmerksam zu machen! ;) :D ;)

(...wenn man's dann mal etwas "großzügiger" interpretiert! ;))

 

Grüße, Dynator :)

Zitat:

Original geschrieben von Dynator

Sagen wir's mal so: Er/Sie weiß, dass es hier manchmal ein klein wenig dauern kann.......und auch nur darum versucht er/sie dann wohl, schon mal etwas frühzeitiger ->darauf aufmerksam zu machen! ;) :D ;)

(...wenn man's dann mal etwas "großzügiger" interpretiert! ;))

Grüße, Dynator :)

OK. Ich hatte es so verstanden als wollte er/sie den Wagen jetzt schon mit Euro 6 im Profil eintragen. Das könnte man allerdings auch so verstehen, daß der Kauf geplant ist, sobald das Auto mit Euro 6 zu haben ist ;)

am 9. April 2011 um 22:09

Zitat:

Original geschrieben von meehster

sondern kann allenfalls die für die Euro-6-Norm geplanten Schadstoffwerte erfüllen.

Und:confused:

Ist doch schön, wenn es heute bereits Fahrzeuge auf unseren Straßen gibt, die diese Anforderungen erfüllen:) Warum sollte man dann dies auch nicht schon allen zeigen können?

am 9. April 2011 um 22:20

Zitat:

Original geschrieben von meehster

 

OK. Ich hatte es so verstanden als wollte er/sie den Wagen jetzt schon mit Euro 6 im Profil eintragen. Das könnte man allerdings auch so verstehen, daß der Kauf geplant ist, sobald das Auto mit Euro 6 zu haben ist ;)

Tja, was bleibt mir denn dann ebenso wie Dir übrig, als dann auch nur hineinzudeuten.....wenn man mal bedenkt, dass GOLFZWO dann wohl unsere Glaskugel mitgenommen hat, dass die Knochen des verspeisten Flattermanns wohl nicht wirklich zum deutelnden schmeißen geeignet sein dürften und dass sich meine Bünting-Beutel dann wohl auch eher weniger zum Satz-lesen eignen! ;) :D ;)

Ansonsten: Der Vorschlag steht und ist vorgetragen - schau'n 'mer mal! ;)

 

Grüße, Dynator :)

 

PS: Global.....Deinen ja wohl eigentlich nicht unbedingt negativ gemeinten Einwurf könnte man so wie er da steht, vielleicht auch als unterschwelligen Vorwurf -warum und wogegen auch immer- deuten! ;)

(...wenn Du eventuell verstehst, was ich meine! ;))

am 9. April 2011 um 22:33

Zitat:

Original geschrieben von Dynator

 

PS: Global.....Deinen ja wohl eigentlich nicht unbedingt negativ gemeinten Einwurf könnte man so wie er da steht, vielleicht auch als unterschwelligen Vorwurf -warum und wogegen auch immer- deuten! ;)

(...wenn Du eventuell verstehst, was ich meine! ;))

Hi Dynator,

 

ich sehe das nicht als unterschwelligen Vorwurf oder versteckte Kritik, sondern finde die Anregung des TE als absolut legitim:)

Diese Meinung darf ich als User, als der ich geschrieben habe, auch sicher vorbringen.

 

Grüße

global

Zitat:

Original geschrieben von globalwalker

Zitat:

Original geschrieben von meehster

sondern kann allenfalls die für die Euro-6-Norm geplanten Schadstoffwerte erfüllen.

Und:confused:

Ist doch schön, wenn es heute bereits Fahrzeuge auf unseren Straßen gibt, die diese Anforderungen erfüllen:) Warum sollte man dann dies auch nicht schon allen zeigen können?

Die Grenzwete von Euro 6 einhalten schafft jeder aktuelle neue Otto - es gelten bei Ottos nämlich die gleichen Grenzwerte für Euro 6 wie für Euro 5.

So etwas Besonderes ist die Einhaltung der Euro-6-Grenzwerte also auch nicht mehr, wenn es die Mehrheit der Neuwagen schafft ;)

Wenn der Kat auf Betriebstemperatur ist, sind die Grenzwerte ja sogar für viele Autos zu schaffen, die nicht einmal Euro 1 haben. Zwei davon stehen hier auf dem Hof (Schlüsselnummer 01, OTTO/G-KAT) ;)

Zitat:

Original geschrieben von Dynator

Zitat:

Original geschrieben von meehster

OK. Ich hatte es so verstanden als wollte er/sie den Wagen jetzt schon mit Euro 6 im Profil eintragen. Das könnte man allerdings auch so verstehen, daß der Kauf geplant ist, sobald das Auto mit Euro 6 zu haben ist ;)

Tja, was bleibt mir denn dann ebenso wie Dir übrig, als dann auch nur hineinzudeuten.....wenn man mal bedenkt, dass GOLFZWO dann wohl unsere Glaskugel mitgenommen hat, dass die Knochen des verspeisten Flattermanns wohl nicht wirklich zum deutelnden schmeißen geeignet sein dürften und dass sich meine Bünting-Beutel dann wohl auch eher weniger zum Satz-lesen eignen! ;) :D ;)

:D

Meine hellseherischen Fähigkeiten sind sowohl mit als auch ohne Hilfsmittel nicht so sehr gut, von daher...

Ich könnte jetzt noch nicht voraussagen, ob ich bis dahin überhaupt noch lebe. Die statistische Wahrscheinlichkeit spricht dafür.

Ich kann auch nicht voraussagen, ob dann überhaupt noch ein Passat TDI angeb0oten wird. Auch hier spricht die Wahrscheinlichkeit dafür.

Ebenso kann ich nicht voraussagen, wie es mit der angedachten Steuerangleichung (gleiche Steuerbelastung pro kWh) aussieht. Da kann ich aber auch keine statistische Wahrscheinlichkeit errechnen ;)

Zitat:

Original geschrieben von Dynator

Ansonsten: Der Vorschlag steht und ist vorgetragen - schau'n 'mer mal! ;)

Ich denke, bis dahin ist das zu schaffen. Es ist ja noch über drei Jahre Zeit ;)

Themenstarteram 12. April 2011 um 12:22

Ich wollte hier keine riesige Diskussion anzetteln, ss sollte lediglich als Vorschlag verstanden werden.

In meienr Zulassungsbescheinigung Teil 1 steht übrigens unter dem Punkt V.9 (für die EG-Typgenehmigung maßgebliche Schadstoffklasse) EURO 6.

Gruß

cool.runnings

Hi,

nachdem nun über 2 Jahre seit Erstellung des Threads vergangenen sind, ist die Thematik mehr als aktuell ;)

(Nicht nur) ich habe nämlich ein Fahrzeug, welches ganz "offizell" die Euro-6-Norm erfüllt... und dies als Diesel!

Da spricht doch eigentlich nichts mehr gegen die zeitnahe Einführung der sachlich korrekten Einstufung "Euro 6" :confused:

Oder gibt es sachliche Gründe die dagegen sprechen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Mein Fahrzeug: Schadstoffklasse Euro-6