ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Mein erster BMW und gleich ein paar fragen

Mein erster BMW und gleich ein paar fragen

BMW 3er F30
Themenstarteram 15. März 2013 um 23:24

Hallo.

Hab gestern meinen ersten BMW in empfang genommen.

Er ist EZ.07.12.

Es ist ein 320i Luxury Line mit folgender Ausstattung:

Automatikgetriebe

Multifunktion für Lenkrad

Sport-Lederlenkrad Airbag

Bereifung mit Notlaufeigenschaften

BMW LM Rad Vielspeiche 414

Innenspiegel automatisch abblendend

Raucherpaket

Durchladesystem

Ablagenpaket

Sitzheizung Fahrer/Beifahrer

Armauflage vorn verschiebbar

Akzentleisten perlglanz chrom

Blow-By Heizer

Scheinwerferreinigungsanlage

Nebelscheinwerfer

Regensensor

Xenon-Licht

Klimaautomatik Automatik

Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunkt.

Lichtpaket

Zusätzliche 12V-Steckdosen

Kopfstützen im Fond klappbar

Navigationssystem Businesse

Freisprecheinr. mit USB-Schnittstelle

Luxury Line

Comfort Paket

 

Bin mit dem Wagen soweit zufrieden und hab mich hier im Forum auch schon ein wenig eingelesen.

Hab nun eigentlich 2 Fragen.

1.Da ich das Lichtpaket ja im Fahrzeug verbaut habe sollte ja auch die Ambientebeleuchtung in den Türverkleidungen verbaut sein!!!

Nur leider Leuchtet da nix.

Beim umstellen von Classic auf Luxury ändert sich nur die Farbe der Led's in der B-Säule sonst nix!:(

2.War heute auf einer Stockdunklen Autobahn unterwegs und der Fehrnlichtassistent hat nicht einmal aufgeblendet. (War ich von meinem letzten Fahrzeug anders gewohnt)

Nun meine eigentliche Frage:

Lassen sich die Türbeleuchtung und der Fernlichtassi wegdecodieren?

Da der Vorbesitzer schon die schliessfunktion vom Kofferraum hat ändern lassen(Kofferraum über Schlüssel öffnen und alle Türen öffnen auch) könnte ich mir vorstellen das er die mir fehlenden Funktionen und Gadjets auch hat deaktivieren lassen!:mad:

Kann man die Ambiente beleuchtung ohne zum :) fahren zu müssen evtl. wieder selbst aktivieren?

Und wie sieht es mit dem Fernlichtassi aus?(Reaktionszeit,Kriterien zum aufblenden etc.)

Mfg. Marco

P.S. Was sollte bei der Ambientebeleuchtung eigentlich alles leuchten? Finde im Netz keine Antworten und im BMW Prospekt sind die Türverkleidungen eben am leuchten.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hast Du mal unter den Einstellunge im Navi geschaut wie die Beleuchtung eingeregelt ist? Ich weiß nicht mehr welcher Menüpunkt genau, aber dort kann man die Helligkeit regulieren... vielleicht nur ganz runtergedreht.

Zitat:

Original geschrieben von Heizarius

Da der Vorbesitzer schon die schliessfunktion vom Kofferraum hat ändern lassen(Kofferraum über Schlüssel öffnen und alle Türen öffnen auch)

Glückwunsch zum neuen Auto!

Das ist kein Coding, sondern geht "ganz offiziell" irgendwo im iDrive-Menü. Fahrzeugeinstellungen, glaube ich. Kannst Du also leicht selbst rückgänig machen. Schau mal in die Bedienungsanleitung.

Grüße

Hallo,

hast du mal die Hand unter die Türleiste gehalten?

Hatte bei meinem auch immer das Gefühl, dass die Ambient Leuchten nicht gehen, bis ich mal meine Hand direkt unter den Spalt in der Leiste gehalten habe. Erst da hab ich bemerkt, dass tatsächlich ein Lichtaustritt stattfindet. Die Dinger sind irgendwie nur unheimlich Leuchtschwach, selbst auf voller Helligkeit.

Zum Rest kann ich Dir leider nichts sagen, hab ich bei mir nicht als Ausstattung .

Gruss

am 16. März 2013 um 1:35

Also die Helligkeit in den Einstellungen hochregeln bis auf Anschlag, dann sieht man da ein leichtes leuchten, wie hier schon gesagt wurde: sehr lichtschwach.

Der Fernlichtassistent sollte das eigentlich machen, zumindest bei mir ohne Probleme. Nicht falsch verstehen, aber angeschaltet hast du ihn? Der geht nicht von alleine an, den muss man trotzdem erstmal per Hand anmachen.

Themenstarteram 16. März 2013 um 8:48

Zitat:

Original geschrieben von PanTao

Hallo,

hast du mal die Hand unter die Türleiste gehalten?

Hatte bei meinem auch immer das Gefühl, dass die Ambient Leuchten nicht gehen, bis ich mal meine Hand direkt unter den Spalt in der Leiste gehalten habe. Erst da hab ich bemerkt, dass tatsächlich ein Lichtaustritt stattfindet. Die Dinger sind irgendwie nur unheimlich Leuchtschwach, selbst auf voller Helligkeit.

Zum Rest kann ich Dir leider nichts sagen, hab ich bei mir nicht als Ausstattung .

Gruss

Danke für den Tipp!

Soweit funktioniert das dann bei mir:D.

Mfg Marco

Themenstarteram 16. März 2013 um 8:52

Zitat:

Original geschrieben von Tekener72

Also die Helligkeit in den Einstellungen hochregeln bis auf Anschlag, dann sieht man da ein leichtes leuchten, wie hier schon gesagt wurde: sehr lichtschwach.

Der Fernlichtassistent sollte das eigentlich machen, zumindest bei mir ohne Probleme. Nicht falsch verstehen, aber angeschaltet hast du ihn? Der geht nicht von alleine an, den muss man trotzdem erstmal per Hand anmachen.

Hi.

Also den Assistenten sollte man ja laut BA am linken Hebel aktivieren können, hab da aber nur die Taste für den Bordcomputer.

Da ich ja nicht das Sicht Paket verbaut habe gibts soweit wohl keine ausschalt Funktion.

Ich habe wohl eine Falsch info vom:) bekommen, er meinte wohl das Regensensor mit Fahrlichtsteuerung = Fernlichtassi bedeutet.

Ist aber nicht so, von daher alles in Ordnung!:D

Mfg Marco

Wenn du nur die Taste für den Bordcomputer hast, fehlt die eine Taste. Mit dem automatischen Fernlichtassistenten gibt es dann einen zweiten Knopf zum aktivieren.

Der Fußraum ist ja auch während der Fahrt beleuchtet, aber leider auch nur sehr sehr schwach.

Hi,

die Leuchtstärke der Innenbeleuchtung wurde bei mir mit dem Update wegen des Wischers nach unten angepasst.

Hatte bisher immer die Helligkeit auf Mitte eingestellt. Als ich ihn nach dem Update wieder vom Händler abholte, war die Ambientebeleuchtung deutlich dunkler. Damit sie nun so hell ist wie vorher auf Mitte, muss man sie nun auf höchste Stufe einstellen.

 

Gruß

Jürgen

will mir auch ein F31 zulegen und habe frage da dies mein erste BMW sein wird ..fahre z.Zt. Mercedes..

wie ist das bei BMW F31 318d und Automatik Getriebe - wie oft muss man das Getriebeöl wechseln nach wieviele km/ kosten bei wechseln?

was kostet die erste Inspektion/Service nach vwieviel km bzw. Monaten ist das erste Service fällig?

Grüße

Hallo inliner,

Richtig feste Servicetermine gibt es bei BMW schon seit einiger Zeit nicht mehr.

Vielmehr gibt es Fahrleistungsabhängige Servicetermine.

So ist z.B. das Motoröl nach 2 Jahren oder 30tkm dran, dabei können die 30tkm aber auch mehr oder weniger fahren, jenachdem ob man viel Langstrecke oder Kurzstrecke fährt, bzw. zügig, oder ruhig.

Göran

Also Getriebeöl gewechselt habe ich in 21 Jahren noch nie, bei 35.000 km per Anno und 11 BMW's vom 3er und 5er mit verschiedenen Motoren.

ok danke schon mal..also finde besser als bei Mercedes geregelt

was kostet erste Service bei BMW ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Mein erster BMW und gleich ein paar fragen