ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Mein C 220 CDI hatte einen Schlaganfall....

Mein C 220 CDI hatte einen Schlaganfall....

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 12. Januar 2016 um 10:13

Heute morgen geöffnet dann gings los:

Bestätigungsblinker für die Türöffnung nur halbseitig (rechts)

Standlicht vorne nur halbseitig (rechts)

TFL merkwürdigerweise beidseitig

Innenbeleuchtung aus

Instrumentenbeleuchtung aus

Türen öffneten anstandslos

Motorstartversuch, Motor an, Külluftgebläse heult auf, innen alles dunkel, im KI eine Meldung nach der anderen. Viele endeten mit "Werkstatt aufsuchen o.ä.", Airbagfehler, Assistenzsysteme ohne Funktion, Getriebewählhebel gesperrt.

Motor sofort gestoppt. Im Wissen um die Labilität von Steuergeräten mit zitternden Händen Batterie abgeklemmt und wieder angeklemmt. Alles wieder in Ordnung.

Einer ne Idee, was DAS gewesen sein kann?

Ähnliche Themen
47 Antworten

Entweder der Computer hat sich beim hochfahren "verschluckt" (hatte ich auch schonmal, diese beängstigenden Reaktionen seitens des Autos bezogen sich bei mir aber nur auf die Beleuchtungseinrichtung) oder Du hast irgendwo im Fahrzeug einen Bissschaden vom Marder.

Wären jetzt meine ersten Ideen.

Themenstarteram 12. Januar 2016 um 10:25

Zitat:

@Diesel73 schrieb am 12. Januar 2016 um 10:16:06 Uhr:

Entweder der Computer hat sich beim hochfahren "verschluckt" (hatte ich auch schonmal, diese beängstigenden Reaktionen seitens des Autos bezogen sich bei mir aber nur auf die Beleuchtungseinrichtung) oder Du hast irgendwo im Fahrzeug einen Bissschaden vom Marder.

Wären jetzt meine ersten Ideen.

Danke für die schnelle Antwort. Da das Problem spurlos nach "stromlos" verschwand, gehe ich auch eher vom "Verschlucken" aus. Vorsichtshalber hab ich mal meine Werkzeugkiste im Kofferraum gelassen.....:D

Wie alt ist deine Batterie?

Themenstarteram 12. Januar 2016 um 10:46

Zitat:

@Bytemaster schrieb am 12. Januar 2016 um 10:29:17 Uhr:

Wie alt ist deine Batterie?

Drei Jahre, ca. 70 tkm, nur Autobahn. War auch mein erster Verdacht. Check den Ladestand heute abend noch mal. Die Mätzchen kenn ich in von unserem 1977er GMC.

Sieht nach Versicherungsdose aus, lass mal den Fehlerspeicher Auslesen und Post den

Themenstarteram 12. Januar 2016 um 10:57

Zitat:

@dec-teck schrieb am 12. Januar 2016 um 10:48:39 Uhr:

Sieht nach Versicherungsdose aus, lass mal den Fehlerspeicher Auslesen und Post den

Ist das die Kiste mit dem frei zugänglichen Pluspol?

Ich tippe auch auf Unterspannung.

Entweder durch ältere oder leere Batterie.

Was bei häufigen Autobahnfahrten eigentlich auszuschließen wäre.

Trotzdem mal die Volt messen beim Starten, sollte nicht unter 10,3V sinken

und beim laufenden Motor um die 14V haben. (sonst wäre der Laderegler defekt)

Wenn du schon einen Spannungsreset gemacht hast, sollten auch die Anschlüsse an den Batteriepolen ok sein. Auch hier kann sich bei schlechter Verbindung ein Spannungsproblem ergeben.

Themenstarteram 12. Januar 2016 um 11:32

Zitat:

@Micha198O schrieb am 12. Januar 2016 um 11:04:17 Uhr:

Ich tippe auch auf Unterspannung.

Entweder durch ältere oder leere Batterie.

Was bei häufigen Autobahnfahrten eigentlich auszuschließen wäre.

Trotzdem mal die Volt messen beim Starten, sollte nicht unter 10,3V sinken

und beim laufenden Motor um die 14V haben. (sonst wäre der Laderegler defekt)

Wenn du schon einen Spannungsreset gemacht hast, sollten auch die Anschlüsse an den Batteriepolen ok sein. Auch hier kann sich bei schlechter Verbindung ein Spannungsproblem ergeben.

Ja die sind in Ordnung und sauber. Auch alle Kontakte um Umfeld der Batterie gecheckt. Alles so wie am Tag als er vom Band lief.

Nur - bei perma-Unterspannung hätte er nicht so "leicht" anspringen dürfen. Kein Verbraucher geht - außer der Motor. Und zwar sofort ohne die geringste Verzögerung sprang der an. Gerade beim Diesel wäre das ein ungewöhnliches Verhalten bei Unterspannung durch ältere Batterie.

Unser Truck kündigt sowas beispielsweise immer an (Kinderspiel: Der hat ja auch ein Voltmeter....) durch etwas lahmes Anspringen, Licht dunkelt ab etc. Die Mätzchen halt. Der Benz schlagartig. Ohne jede Vorwarnung. Und dann nur die sekundären Verbraucher und nicht der Primäre.

DAS fand ich merkwürdig. Hab heute nachmittag nen Termin zum Auslesen. Mal sehen, was wir finden.

Hört sich stark nach SAM vorne aus.

Lass wie schon gesagt wurde den Fehlerspeicher auslesen, dann wird es sich zeigen.

Themenstarteram 12. Januar 2016 um 16:40

Zitat:

@velsatis2010 schrieb am 12. Januar 2016 um 16:30:05 Uhr:

Hört sich stark nach SAM vorne aus.

Lass wie schon gesagt wurde den Fehlerspeicher auslesen, dann wird es sich zeigen.

Haben ihn dabehalten und mir kostenlos (Papa hatte sich vor 2 Monaten nen nagelneuen C 220d geleistet....:D) einen GLA als Mieter bis morgen gegeben.

Könnte natürlich auch der Warp-Kern sein. Lassen Sie Scotty das prüfen. Kirk

Themenstarteram 13. Januar 2016 um 8:50

Zitat:

@riesebeck59 schrieb am 12. Januar 2016 um 17:17:13 Uhr:

Könnte natürlich auch der Warp-Kern sein. Lassen Sie Scotty das prüfen. Kirk

Hatte mich schon gewundert, warum der immer vor Erreichen der Warp-Geschwindigkeit abriegelt.

Das gleiche Phänomen hatte ich letztes Jahr mit meinem C220CDI auch. Bin 4 Mal eingeschleppt worden :-(

Der Freundliche (große NL in Berlin) war ziemlich ratlos. Beim ersten Mal durch abklemmen der Batterie alles resettet, 2 Wochen später stand ich wieder da.... diesmal wurde SAM vorne getauscht, dann war erstmal 3 Monate Ruhe.

Dann, beim dritten Mal wurde SAM hinten getauscht, wieder 2 Wochen Ruhe. Beim 4. Mal hab ich das Auto dann in eine kleine Vertragswerkstatt schleppen lassen und siehe da, der fähige Elektriker dort hat das Problem gefunden:

Es war eine kalte Lötstelle im Sicherungskasten vorne fahrerseitig. Sicherungskasten wurde getauscht, seit dem keine Probleme mehr :-)

Sicherungskosten fahrerseitig ist aber das SAM?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Mein C 220 CDI hatte einen Schlaganfall....