Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Mein Aufstieg vom GLK zur kleinen Henriette

Mein Aufstieg vom GLK zur kleinen Henriette

Fiat 500 312
Themenstarteram 13. Mai 2020 um 9:12

Fange jetzt mal ein neues Thema an, nachdem die Kaufberatung erfolgreich abgeschlossen ist. Vorletzten Montag war ich auf Wunsch des Käufers mit dem GLK beim TÜV und habe anstandslos die Plakette bekommen, am Mittwoch hieß es dann Abschied nehmen mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

2 Tage ohne Auto waren hart, aber am Samstag ging es auf nach Hessen zum Fiathändler und da stand sie nun, meine glänzende wunderhübsche Henriette... mit nagelneuen Allwetterreifen, nachgerüsteter Sitzheizung und los ging es zur nächsten Tankstelle, aber nicht, ohne versehentlich den Scheibenwischer zu betätigen (Gang einlegen beim GLK) und die Feststellbremse lösen zu wollen. An der Tanke die positive Überraschung: Tank voll für sagenhafte 33 €.

Dann die Blamage auf dem Supermarktparkplatz: wie zum Teufel kriege ich den Rückwärtsgang rein? Nach einigen erfolglosen Versuchen unter den Augen des Pizzabäckers die Erleuchtung - da ist so was Komisches zum Hochziehen und schwups, weg war ich.

Das Fahrgefühl ist ein völlig anderes, wie ja zu erwarten war, die Lenkung ist schwammiger und Spurrillen sind eine Herausforderung. Dafür ist das Autochen viel wendiger und es geht von Tag zu Tag besser, mich daran zu gewöhnen.

Die Aerorwin-Scheibenwischer sind bestellt, Gummifussmatten liegen drin und als Nächstes werde ich mich ausführlich mit der Bedienung und Programmierung des Bordcomputers beschäftigen.

Alles in allem war es die goldrichtige Entscheidung!

Ähnliche Themen
13 Antworten

Na dann viel Spaß weiterhin. Das Fahrgefühl mit Allwetterreifen ist wegen der weicheren Mischung in der Tat etwas anders und an die seltsame Lenkung gewöhnt man sich schnell.

Themenstarteram 13. Mai 2020 um 13:03

Hatte schon jahrelang Allwetterreifen, beim GLK war das aber nicht so zu spüren, wohl auch wegen des Allradantriebs. Frontantrieb ist für mich etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich kriege das schon hin. Spaß macht es auf jeden Fall, überall eine Parklücke zu finden :-)

am 13. Mai 2020 um 13:25

Welchen Luftdruck hast Du aktuell?

Themenstarteram 13. Mai 2020 um 13:37

Keine Ahnung, müsste an der Tanke gucken. Die Reifen sind ja gerade erst in der Werkstatt aufgezogen worden beim Händler.

Es ist normal, dass der Kleine sich nervöser fährt als ein 2 Tonnen Auto. Wenn ich aus unserem A6 umsteige merke ich das auch immer extrem. Die Lenkung ist halt echt leichtgängig. Alles Gewöhnungssache.

Themenstarteram 13. Mai 2020 um 14:27

Denke auch, dass das eine Gewöhnungssache ist, werde aber trotzdem mal den Reifendruck prüfen.

Gratulation zur kleinen Henriette und allzeit knifferfreie Fahrt!

Für die weiten Strecken haben wir einen 5er aber für die kleinen Strecken und die Stadt haben wir vor einem Jahr einen 500C erworben. Eine absolut richtige Entscheidung. Stadtfahrten und Parkhäuser sind überhaupt kein Problem und dazu macht es echt Spaß mit so einem kleinen Raumwunder durch die engen Innenstädte (z.B. Düsseldorf) zu fahren (wenn wir nicht die S-Bahn nehmen ;) )

am 13. Mai 2020 um 16:24

Ich würde den Luftdruck knapp unter Volllast nehmen.

Das hat bei uns auch geholfen.

Themenstarteram 13. Mai 2020 um 17:59

Zitat:

@Adalbert_Dorsten schrieb am 13. Mai 2020 um 16:24:24 Uhr:

Ich würde den Luftdruck knapp unter Volllast nehmen.

Das hat bei uns auch geholfen.

Es waren jeweils nur 2 bar Druck drauf, habe jetzt erhöht auf ca. 2,15 und was soll ich sagen? Deutliche Verbesserung, danke für den Tipp!

am 13. Mai 2020 um 18:20

Zitat:

@smartie2409 schrieb am 13. Mai 2020 um 17:59:38 Uhr:

Zitat:

@Adalbert_Dorsten schrieb am 13. Mai 2020 um 16:24:24 Uhr:

Ich würde den Luftdruck knapp unter Volllast nehmen.

Das hat bei uns auch geholfen.

Es waren jeweils nur 2 bar Druck drauf, habe jetzt erhöht auf ca. 2,15 und was soll ich sagen? Deutliche Verbesserung, danke für den Tipp!

Gerne ;-)

Ich werde Ausschau halten.

Viel Spaß mit Henriette.

Gruss vom Steinhuder Meer

Themenstarteram 13. Mai 2020 um 20:22

Zitat:

@abarthjochen schrieb am 13. Mai 2020 um 19:34:31 Uhr:

Ich werde Ausschau halten.

Viel Spaß mit Henriette.

Gruss vom Steinhuder Meer

Und ich achte mal auf Abarths, sind ja nicht so häufig hier in der Gegend...

Grüße zurück ans Steinhuder Meer, vielleicht kriege ich ja mal wieder die Kurve dorthin.

Herzlichen Glückwunsch zur Henriette.

Schon ein krasser Unterscheid zum GLK, also vom Fahrgefühl.

Aber in wenigen Wochen wirst du dich fragen, warum du eigentlich mal ein so großes Auto besessen hast.

Mit ging es jedenfalls so, als ich vor 3 Jahren den Umstieg auf die Kugel geschafft habe ( zunächst 500er mit 105 PS und nun den Abarth).

Gruß

Thomas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Mein Aufstieg vom GLK zur kleinen Henriette