Forume-tron
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi E-Autos
  6. e-tron
  7. Mehrverbrauch durch Dachbox

Mehrverbrauch durch Dachbox

Audi e-tron GE

Hat schon jemand Erfahrungen sammeln können, wie sich der Verbrauch verhält, wenn eine Dachbox montiert ist?

 

Danke

Alex

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@albu schrieb am 21. August 2019 um 21:19:41 Uhr:

Hat schon jemand Erfahrungen sammeln können, wie sich der Verbrauch verhält, wenn eine Dachbox montiert ist?

Danke

Alex

Ich kann es dir ziemlich genau sagen: Unsere Weekend-Tour ins Engadin entspricht ca. 200km pro Weg. Davon sind ca. 135km Schweizer Autobahn, mein Tempomat ist dann bei 130km/h eingestellt. Danach geht es über den Julierpass (2300müM) ins Engadin runter.

Bei der Hinfahrt benötigt mein etron jeweils ca. 33kWh, bei der Rückfahrt ca. 22kWh, da es dann hauptsächlich bergrunter geht. Mit Dachbox ist der Unterschied jeweils ziemlich genau 2kWh mehr, also 35, bzw. 24kWh.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Den Easyfold habe ich auch.

Bin gespannt auf Deinen Bericht.

6b107308-b553-44e9-b6f9-a480c79395c7

Moin zusammen,

Also heute bisschen mehr als 200km auf holländischen Straßen - vorwiegend Autobahn - gefahren. Dort ist zwischen 6 und 19 Uhr fast überall auf 100 kmh begrenzt, was den geringen Verbrauch natürlich unterstützt.

Ich bin die Strecke noch nicht ohne Dachbox und Fahrrad Träger gefahren, daher kann ich nicht genau vergleichen, aber normal müsste ich so rund max 20 bis 22.kwh Verbrauch haben.

Wir man auf dem Foto sehen kann wären es rund 27,9 kwh. Dafür dass die Dachbox voll beladen, und ich 3 Fahrräder drauf hatte, bin ich vollkommen zufrieden.

Auf der Rückfahrt wird ein bisschen weniger Gepäck dabei sein (Windeln sind dann verbraucht :D) aber denke das macht nicht so einen großen Unterschied aus.

Wetter war soweit OK, war trocken. Die letzten 10 Minuten hat es geregnet.

Hier am Landal prot Greve Park hab ich den etron dann an den ehemals last mile solutions 8x22 kwh Ladesaule angeschlossen. (neuerdrings agrissnellaad.nl), aber die etron charging Karte hat dennoch reibungslos funktioniert. Alles in allem sehr zufrieden, Ladesaule nur 300m vom Ferienhaus entfernt :)

Von der Rückfahrt melde ich mich dann auch nochmal zurück.

Kann jedenfalls bisher die Thule Motion XT XXL voll empfehlen. Hat mit 610 Litern verdammt viel Platz :) und der Mehrverbrauch ist zu verkraften dafür das man so viel mehr Gepäck einpacken kann.

20220923
4
3
+1

Dann einen schönen Urlaub und das wieder einer der Momente, da frage ich mich, wie konnten unsere Eltern mit uns damals in den Urlaub fahren und wir hatten auch Spaß in Autos wie Fiat 500/VW Käfer etc. :)

Ich weiß es auch nicht... Meine Eltern fragen mich auch was ich alles mit nehme... Gut wir hatten mit 4 Kids damals immer nen multivan. Aber heutzutage nimmt man echt so viel Kram mit... :(

So dann auch hier mal die Infos für die Dachbox

So die Rückfahrt mit dem etron 55 sportback, inklusive Dachbox Thule Motion XT XXL und Thule Fahrrad Anhänger mit 3 Rädern drauf.

Der Verbrauch war rund 5kwh höher als auf der Hinfahrt weil ich dort nur 100 kmh gefahren bin 6-19 Uhr nur 100 erlaubt. Ab 19 Uhr ist 120,bin ich dann auch gefahren. Die 20kmh mehr machen schon deutlich was aus.

Screenshot-20221002-222607-myaudi

Na bei der „Befüllung“ fast 250km Reichweite ist doch ordentlich, 2h kann man da auch gut durchfahren, nach der Zeit haben die Wenigsten etwas gegen eine Pause und Füße vertreten. Die 120 sind so schon ein Tempo bei dem gefühlt im e-tron sprunghaft der Verbrauch steigt, mit Deinen aerodynamischen Erweiterungen schlägt der CW-Wert Hammer aber voll zu. Winter und Regen würden da dann noch mal einige kWh drauflegen, da überlegt man dann vermutlich zum LKW Verfolger zu werden. Na ich habe ja nicht mal eine Dachreling.

Ja war schon OK in einem durchfahren zu können, aber der kleine (9 monate) hatte nach 30 minuten die Windel gesprengt, sprich erstmal wickelpause... Dann später hat die große Schwester (2 jahre) gemeckert, auch Windel kontrollieren, hab extra bei ionity gehalten und wollte mit bonnet die Zeit nutzen zum bisschen laden, aber nach 3kwh kam ne Fehlermeldung :D

Generell passte es aber für die Strecke. Aber dennoch schon höher Verbrauch Dank der Dachbox und Fahrrad Anhänger.

Ggf mach ich das echt so und konfiguriere mir den etron Nachfolger (facelift) und verkaufe meinen aktuellen etron dann im sobald das Facelift abgeholt werden kann :D hat ja angeblich rund 100km echte mehrkilometer Reichweite.

@Lycra Da sind unsere Verbräuche doch ziemlich weit auseinander, obwohl meine Durchschnittsgeschwindigkeit deutlich über deiner liegt. Ich hatte aber keine Fahrräder hinten drauf ;-)

Asset.PNG.jpg

Und Dachbox hattest du nicht drauf oder?

Das ist mein Verbrauch mit Dachbox, sonst wäre ich hier ja im falschen Thread :)

Ups... Das aber merkwürdig.. Wieos hab ich so viel... Ärgerlich..

Deine Antwort
Ähnliche Themen