ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. MEDIA: Wiedergabe und Bedienung

MEDIA: Wiedergabe und Bedienung

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 30. Mai 2016 um 15:33

Hallo B9 Fahrer!

Sagt mal, bin ich zu doof, oder warum hat sich hier noch keiner beschwert oder danach gefragt, oder bin ich echt der Erste, den das stört:

Im B8 hatte ich auf der SD-Karte eine schöne Ordnerstruktur mit z.B. Alben\<Interpret>\<jahr>-<album>\<nn>-<titel>.mp3

War ein Album zu Ende gehört ging es beim Nächsten weiter (nächstes Album des Interpreten oder nächster Interpret, wie auch immer).

Im B9 spielt er das selbe Album, bzw. eben alle Dateien im aktuellen Ordner, wieder und wieder von vorne. Einen Repeat-Modus schließe ich aus, den gibt es, aber nur für den aktuellen Titel, nicht für den aktuellen Ordner.

Im B8 gab es im FIS bei der Titel-Liste ganz oben immer ".. Ebene hoch", so konnte ich per FIS und MuFu die Ordner/Verzeichnisse der SD-Karte bequem durchsuchen und wechseln.

Im B9 gibt es den Punkt "Ebene hoch" nicht mehr im FIS, dafür die "BACK" Taste (zurückpfeil).

Im MEDIA-Modus auf dem großen Display komme ich mit der BACK-Taste der Mittelkonsole eine Ebene hoch in der Ordnerstruktur.

Jedoch: Im MEDIA-Modus im FIS (Virtual Cockpit) ist die MuFu-Back-Taste komplett ohne Funktion.

Wie wechselt ihr per Lenkrad zum nächsten Ordner?

Ich habe noch keinen Weg gefunden.

Habe MMI+ und VC.

VG

einjedermann

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 30. Mai 2016 um 15:33

Hallo B9 Fahrer!

Sagt mal, bin ich zu doof, oder warum hat sich hier noch keiner beschwert oder danach gefragt, oder bin ich echt der Erste, den das stört:

Im B8 hatte ich auf der SD-Karte eine schöne Ordnerstruktur mit z.B. Alben\<Interpret>\<jahr>-<album>\<nn>-<titel>.mp3

War ein Album zu Ende gehört ging es beim Nächsten weiter (nächstes Album des Interpreten oder nächster Interpret, wie auch immer).

Im B9 spielt er das selbe Album, bzw. eben alle Dateien im aktuellen Ordner, wieder und wieder von vorne. Einen Repeat-Modus schließe ich aus, den gibt es, aber nur für den aktuellen Titel, nicht für den aktuellen Ordner.

Im B8 gab es im FIS bei der Titel-Liste ganz oben immer ".. Ebene hoch", so konnte ich per FIS und MuFu die Ordner/Verzeichnisse der SD-Karte bequem durchsuchen und wechseln.

Im B9 gibt es den Punkt "Ebene hoch" nicht mehr im FIS, dafür die "BACK" Taste (zurückpfeil).

Im MEDIA-Modus auf dem großen Display komme ich mit der BACK-Taste der Mittelkonsole eine Ebene hoch in der Ordnerstruktur.

Jedoch: Im MEDIA-Modus im FIS (Virtual Cockpit) ist die MuFu-Back-Taste komplett ohne Funktion.

Wie wechselt ihr per Lenkrad zum nächsten Ordner?

Ich habe noch keinen Weg gefunden.

Habe MMI+ und VC.

VG

einjedermann

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

Ich hab mich schon mal darüber beklagt. Der B9 hat wohl die dümmste Medienstruktur die es jemals gegeben hat. Ich habe es mittlerweile aufgegeben mich weiter damit auseinander zu setzen.

Ich behaupte jetzt mal die Steuerung ist ein einziger Bug.

Themenstarteram 1. Juni 2016 um 15:43

Hi Monty !

Danke für's Beileid - ich hatte mich echt schon gewundert, warum sich hier nicht noch mehr Leute darüber beschweren. Ist echt lausig gelöst die Steuerung. Vor allem an MuFu _und_ Mittelkonsole Prev/Next-Buttons doppelt, und für andere Grundfunktionen genau gar kein Knopf.

Aber man kann sich Playlisten und Lieder auf die Tasten 1-8 Speichern. So nen Käse. Da wären mir Tasten für "Aktivieren Umgebungskameras" oder "Umschalten auf Android-Auto/CarPlay" wichtiger als Musik oder Navi-Titel.

Ich würde es ja so ändern:

* BACK-Button an MuFu identisch mit BACK-Button in Mittelkonsole, Funktion: Bei Back kommt man zum übergeordneten Folder, bzw. zur Interpretenliste, Genreliste, oder wo man war

* Ganz oben in der Titelliste wieder den Eintrag "Ebene Hoch"

* Knopf Menü-Navigation-Links bringt einen zur Übersicht "Interpreten/Alben/Genres/Ordner" und unten dann Auswahl SD1/SD2/USB/Aux/BT/etc...

* Nach dem letzten Lied eines Ordners Wechsel in den nächsten Ordner (wie das sonst jedes Autoradio macht, und auch der B8 gemacht hat)

Damit wäre ich zufrieden.

Ich vermute, dass bis zu einem neuen FL oder Modelljahr da erstmal nichts änder wird (vielleicht kann ja mal jemand mit nem 2017er das Testen, wenn es die ersten davon gibt).

Ganz funktional hingegen ist die Titelsuche per Touch-Eingabe.

VG

Ich würde es nicht wollen, dass automatisch der nächste Ordner gewählt wird.

 

Audi kann nunmal nicht auf alle individuellen Vorlieben Rücksicht nehmen. Und bei einer einigermaßen gepflegten Musiksammlung sollten Ordner sowieso an Wichtigkeit verlieren (ein iPod kennt auch keine Ordner).

Themenstarteram 1. Juni 2016 um 16:52

Hi Chris,

ob Ordner (SD-Kartenstruktur) oder Album/Interpret (iPod und co): Du bevorzugst wirklich, dass sich das alles ständig wiederholt?

Wenn dem so ist - Meinung akzeptiert. Könnte ich mit leben, wenn man dennoch irgendwie zum nächsten Interpreten oder Ordner kommt.

VG

Will ich einen Interpret hören - wähle ich einen Interpret. Will ich ein Album, wähle ich ein Album. Will ich ein Genre, wähle ich ein Genre.

Habe ich Interpret A1 gewählt, will ich aber nicht automatisch danach Interpret A2 hören.

 

Ich nutze meine Ordner daher nur zur groben Sortierung: ein Ordner mit allem für lange Fahrten im Shuffle oder zur gezielten Auswahl wie oben beschrieben, ein Ordner mit meinen Lieblingsliedern für kurze Fahrten, ein Ordner mit Musik meiner Frau, und je nach Lust und Laune mal ein Ordner mit Mitsing-Musik oder mit den gerade neu erworbenen Titeln oder ähnlichem.

 

Da die Musik am Computer in iTunes organisiert ist, gibt es da ohnehin keine Ordnerstruktur mehr. Ich ziehe dann einfach nur den Inhalt von Playlists auf die SD.

So geht's, ja. Ich finde es ist einfach zu viel des Guten. Ein medialer Overkill!

Internetradio (gleich 2fach vorhanden), MP3, MP4, etc., AUPEO, Napster, Handy, IPod, CD, DVD, USB, SD, Bluetooth, CarPlay und wenn ich eine Wurstsemmel in das Handschuhfach lege spielt er mir wahrscheinlich noch die Salamipolka.

Ich bin zu alt für den Scheiss :D

Dito - (wg. Alter)

Das Audisystem möchte seine eigenen Mediathek zusammenstellen.

Deshalb arbeite ich auch fast nur noch mit den Wiedergabelisten. Dann sind die Titel in der richtigen Reihenfolge.

Ist allerdings bei der 128 GB Festplatte richtig viel Arbeit.

Hallo.

Wähle ich die Playlisten von meinem iPhone aus, werden mir neben den "richtigen" auch andere Playlists angezeigt, die _nicht_ auf dem iPhone vorhanden sind. Weiß jemand, wo die herkommen und wichtig: wie ich die wieder wegbekommen?

am 31. Juli 2016 um 14:42

Die kommen aus den meta Daten der mp3's.

 

Wie kriegst die weg? Meta Daten bereinigen....

 

Das hat mich tierisch gewurmt, dass man auf der festplatte keine Ordner oder zugehörige listen anlegen kann!

 

Geht nur über die meta Daten und oder "Sternchen " = Favoriten ablage bei zB dem Windows Media Player. ...

ah watt!? in den MetaDaten stehen die Playlist aus z.B. Apple Music drin? oh man...

auf der Festplatte des HDD kannst Du doch Verzeichnisse anlegen, das klappt bei mir!

am 31. Juli 2016 um 17:43

Bei mir nicht.

Entweder stelle ich mich zu blöd an oder finde diese Option nicht.

Ich kann nur zwischen den unterschiedlichen auswahlkriterien der jukebox arbeiten. Alben, Titel etc. Aber direkte Ordner kann ich nicht erstellen.

 

Habe die mp3 mit meta Tags versehen um diese als Album via jukebox dazustellen.

 

Echt gut wäre, das Auto via wlan ans hausnetz anzukoppeln und via notebook das Verzeichnis zu bearbeiten. Aber ich glaube dass ist Zukunftsmusik die durch irgendwelche rechte nicht möglich ist... :-)

Hallo

Ist es richtig das er keine FLAC Dateien abspielen kann was schade ist

Zitat:

@Dom1985 schrieb am 31. Juli 2016 um 17:43:02 Uhr:

Bei mir nicht.

Entweder stelle ich mich zu blöd an oder finde diese Option nicht.

Ich kann nur zwischen den unterschiedlichen auswahlkriterien der jukebox arbeiten. Alben, Titel etc. Aber direkte Ordner kann ich nicht erstellen.

Vielleicht freut es Dich, dass Du nicht zu blöd bist ;) Ich war mir sicher, den Menüpunkt "Verzeichnisse" auch bei der Festplatte gesehen zu haben, aber da habe ich mich geirrt. sorry!

Zitat:

@uwe holtz schrieb am 31. Juli 2016 um 18:03:56 Uhr:

Hallo

Ist es richtig das er keine FLAC Dateien abspielen kann was schade ist

Auf meiner SD Karte habe ich neben *.mp3 auch *.flac und *.wav.

Mit dem großen Navi wird alles abgespielt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. MEDIA: Wiedergabe und Bedienung