ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. MB W211 welcher Motor ist robust

MB W211 welcher Motor ist robust

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 24. Februar 2016 um 21:37

Hallo Leute

Ich bin neu ihr im Forum ?? Ich will mir gern ein Benz zu legen w211 will aber zuverlässiges Auto haben.

Bin zurzeit BMW gefahren und auch sehr zufrieden halten ihr Wort was Motor angeht

Was würdet ihr empfehlen es soll eher ein 6 Zylinder sein hab viele 240 gefunden die auch im Preis gehn.

Ich brauch nicht das ganze Schickimicki im Auto Hauptsache zuverlässig soll das Auto sein.

Ich danke euch schon mal im Voraus und freue mich au die anworten

Mit freundlichen Grüßen

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Renekarabulut schrieb am 24. Februar 2016 um 21:37:57 Uhr:

will aber zuverlässiges Auto haben.

Bin zurzeit BMW gefahren und auch sehr zufrieden halten ihr Wort was Motor angeht

Diesel: keine Ahnung.

Benziner: der M112er (320er) soll solide sein. Problem: hat dafür nicht ganz die Leistung (nur etwa 40PS mehr als ein Kompressor-4-Zylinder), die manche von einem 6-Zylinder mit 3.2 Litern Hubraum erwarten. Dafür ist es ein ehrlicher, großer Motor, der nicht allzu viel schluckt, und als unverwüstlich gilt. Dazu müsste er eine Duplexkette haben, die ohnehin ewig halten.

Würde ich ein neues Auto suchen, wäre ein W211 320er definitiv in der engeren Auswahl.

118 weitere Antworten
Ähnliche Themen
118 Antworten

Zitat:

@Renekarabulut schrieb am 24. Februar 2016 um 21:37:57 Uhr:

will aber zuverlässiges Auto haben.

Bin zurzeit BMW gefahren und auch sehr zufrieden halten ihr Wort was Motor angeht

Diesel: keine Ahnung.

Benziner: der M112er (320er) soll solide sein. Problem: hat dafür nicht ganz die Leistung (nur etwa 40PS mehr als ein Kompressor-4-Zylinder), die manche von einem 6-Zylinder mit 3.2 Litern Hubraum erwarten. Dafür ist es ein ehrlicher, großer Motor, der nicht allzu viel schluckt, und als unverwüstlich gilt. Dazu müsste er eine Duplexkette haben, die ohnehin ewig halten.

Würde ich ein neues Auto suchen, wäre ein W211 320er definitiv in der engeren Auswahl.

Themenstarteram 24. Februar 2016 um 22:41

Und was ist mit nem 240 ich finde über das Auto nix negatives bis auf Sprit

Themenstarteram 24. Februar 2016 um 22:42

Ob es mit dem auch irgendwas zu beChten habe 2 Stück ab 2003 Bj gefunden

Themenstarteram 24. Februar 2016 um 22:43

Will auch kein kompresser oder Turbo eigtlich nur ein Sauger bin damit von BMW her sehr zufrieden weil es da kein wirklichen Verschleiß gibt

Hallo, wenn es nicht unbedingt ein 6 Zylinder sein muss, kann ich dir den 220 CDI Mopf mit 170PS aus eigener Erfahrung empfehlen. Recht sparsam und hält nachgewiesenermaßen sehr lange. 400nm reichen, da kommen selbst starke ältere Benziner mit 6 Zyl. nicht dran. Solltest du allerdings weniger als 15000km pro Jahr fahren und einen 6 Zylinder wollen als Benziner würde ich statt auf den 240 eher einen E280 nehmen. Bessere Leistung bei gleichem Verbrauch. Immerhin bist du einen BMW 6 Zylinder gewohnt.

Themenstarteram 25. Februar 2016 um 9:41

Ja da hat du recht ja wohne München und Diesel wäre eh nicht in Frage gekommen ja ich habe auch nicht so mit den Geld die 240 sind im Preis echt ok und Km stand ich brauch nicht die extreme Leistung soll für die Familie reichen und robust sein

Der E280 und E350 sind auch sehr robust.

 

Allerdings erst ab PRODUKTIONSDATUM 12.2006 würde ich empfehlen.

 

Davor gab es Probleme mit dem Kettenrad

 

Meiner ist nicht mehr betroffen.

 

Das kann man auch anhand der Motornummer erkennen.

 

Aber ab 12.2006 bist du denke ich auf der sicheren Seite.

 

Bitte nicht mit der Erstzulassung verwechseln.

 

Also vorher Fahrgestellnummer erfragen.

 

Gruß Jan

Themenstarteram 25. Februar 2016 um 11:00

Hi danke

Ich dachte bis 2004 waren die Probleme wo ist die Motor Nummer und woran erkenne ich ob die das Problem hat oder nicht

Themenstarteram 25. Februar 2016 um 11:01

Aber ich würde gern mal wissen was mit dem 240 ist w211 ist der so schlecht weil keiner mir drauf antwortet ??

Zitat:

@Renekarabulut schrieb am 25. Februar 2016 um 11:01:08 Uhr:

Aber ich würde gern mal wissen was mit dem 240 ist w211 ist der so schlecht weil keiner mir drauf antwortet ??

Hallo, Fahre einen E240 und bin voll zufrieden, hatte noch nie Probleme. Meiner ist von 06. 2005

Mfg.

Themenstarteram 25. Februar 2016 um 12:22

Hi danke für Antwort aber wie erkenn ich das mit dem kettenrad Problem mit der motornummer

Hi,

der 240er hat generell keine Kettenrad-Probleme, stammt aus der M112/M113-Motoren-Serie (240, 320 und 500 mit 306PS), die generell als Panzermotor gilt.

Die neueren V6/V8-Generation M273 (Anfang 2005, 230, 280, 350 und 500 mit 387/388PS) hat die Kettenrad-Probleme bis Ende 2006.

Der 240er ist langlebig, aber nicht besonders sparsam oder spritzig, läuft aber sehr ruhig.

Ich hatte den E240 als Kombi mit Gasanlage, läuft aktuell bei meinem Vater weiter, aktuell 260tkm und davon 160tkm auf Gas, keinerlei Probleme.

Ich würde bei 2003er Modellen eher auf die SBC-Einheit achten, ob die schon getauscht wurde und keine Airmatic-Modelle kaufen.

Wenn man keinen Rennwagen braucht und nicht auf den letzten Liter Sprit achtet, ist der 240er uneingeschränkt empfehlenswert. Dazu ist er in der Anschaffung meist sehr günstig, weil alle nach dem 320er gucken.

Gruß Mario

Themenstarteram 25. Februar 2016 um 16:24

Hi Mario ich danke dir für die Antwort hast mir sehr geholfen damit ??Mit freundlichen Grüßen

Themenstarteram 25. Februar 2016 um 16:25

Automatik ??? Automatik meinst du

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. MB W211 welcher Motor ist robust