ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda MX-5 ND (2019) - Knacken im Verdeck auf der Fahrerseite...

Mazda MX-5 ND (2019) - Knacken im Verdeck auf der Fahrerseite...

Mazda MX-5 4 (ND)
Themenstarteram 11. Mai 2021 um 11:29

Hallo Freunde,

ich habe mir im letzten Jahr August einen MX-5 ND (Neuwagen) gekauft. Mittlerweile fiel mir ein sehr störendes Knacken oberhalb des Fahrerfensters auf. Es taucht bei gefühlt jeder zweiten Erschütterung und manchmal auch völlig willkürlich während der Fahrt auf. Ich nehme an (aber bin mir natürlich nicht sicher), dass das Knacken von den Scharnieren kommt. Aber egal, wo ich abtaste oder drücke. Das Knacken ist so nicht zu reproduzieren und somit auch nicht genau zu orten. Es taucht mittlerweile auch bei jeder Außentemperatur auf.

Ich glaube, dass die Scharniere entweder mal geölt oder mehr angezogen bzw. gelockert werden müssen, damit dieses Knacken nicht mehr auftaucht. Ich bin wirklich niemand, der sich sonst an so etwas stört und auch Umgebungs- wie auch Windgeräusche sind für mich völlig in Ordnung und gehören bei diesem Auto dazu, aber dieses Knacken macht mich wahnsinnig. Ich sehe es auch nicht ein, dass ich immer die Musik aufdrehen muss. (Den Tipp habe ich jetzt schon ein paar mal gehört) Und da das Wetter in Deutschland nicht besser wird, kann ich das offen Fahren auch erstmal vergessen. :/

Ich habe in 2 Monaten die erste Inspektion und wollte zuvor nur mal nachfragen, ob einer von euch das Problem kennt oder aus der Ferne analysieren kann. Zu dieser Problematik bei einem MX-5 ND diesen Baujahres finde ich fast nix im Internet...

Vielleicht kennt ja einer von euch das Problem. Dann kann ich mit etwas mehr Vorwissen zur Werkstatt fahren. :)

Freue mich auf Rückmeldung.

LG, Björn

Ähnliche Themen
3 Antworten

moin, Knackgeräusche sind schwer zu orten.

1. Fensterscheibe nur halb hoch

2. Tür nicht ganz zu - 1 Stufe im Türschloß

3. kann auch in der Türschloßfalle sein

viel glück

Themenstarteram 11. Mai 2021 um 12:19

Moin ahmenzel,

bei offenem Verdeck ist das Geräusch weg. Es muss mit dem Verdeck zusammenhängen.

Man sollte mal das Verdeck auf Verspannungen untersuchen; villt ist beim verschließen des Verdecks etwas schief zusammengesetzt worden und nun ist immer ein Knacken zu hören weil es irgendwie nicht mehr passend ist.

Der Luftzug oberhalb des Daches hebt dieses etwas an und könnte für dieses Knacken verantwortlich sein.

Insbesondere sollte bei einem Neuwagen ein solches Phänomen nicht auftreten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda MX-5 ND (2019) - Knacken im Verdeck auf der Fahrerseite...