ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda MX-3 Schadstoffklasse 2

Mazda MX-3 Schadstoffklasse 2

Mazda MX-3
Themenstarteram 10. Januar 2021 um 23:46

Hey, ich hab mal eben eine Frage zum Mazda MX-3.

Auf Mobile.de haben alle Schadstoffklasse 2 aber eine Grüne Umweltplakette. Kann mir jemand evtl erklären, wie das zustande kommt, da nahezu jeder den ich kenne, das ziemlich kurios findet.

Ähnliche Themen
2 Antworten

MX-3 welcher Motor ? 1,6 oder 1,9 V6 u dort wieviel kw/PS ! konnten mit einem Minikat in der Kfz-Steuer drastisch reduziert werden.

Die Einstufung lag 1990 an der damaligen Gesetzgebung. z.B. Euro 1 oder 2 und Schlüssel -Nr. z.B. 25 /26 für Abgas.

Euro 1 DM 15,13 pro 100 , Euro 2 DM 7,35 Kfz-Steuer.

Nachrüstung von Euro 1 nach Euro 2 war damals der große Verkaufsschlager. Minikat oder AGR Ventil.

Alle GKAT Fahrzeuge mit Einspritzung bekamen eine grüne Plakette.

Alle UKAT Fahrzeuge mit Vergaser nicht. -gelbe Plakette

So weit ich das alles aus der Erinnerung noch weiß.

Wahrscheinlich ist damit schadstoffarm E2 gemeint.

Vor 20 Jahren liefen Kaltlaufregler wie blöd, da man damit aus der Euro1 raus kam.

Die grüne Plakette hat mit der Euro-Einstufung bei Benzinern nichts zu tun. Ab Euro 1 bekommt man eine grüne Plakette, wenn man einen G Kat hat.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kaltlaufregler

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda MX-3 Schadstoffklasse 2