ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda Demio geht beim Fahren aus

Mazda Demio geht beim Fahren aus

Mazda Demio DW
Themenstarteram 20. Dezember 2022 um 8:35

Hallo,

nachdem ich hier im Forum schon exzellente Kaufberatungen erhalten habe, versuche ich mal mein Glück mit dem "gesundheitlichen Problem" meines Demios. Vorab: Ein Werkstatttermin steht schon, ist auch eine kompetente Werkstatt, allerdings bestand ein Teil des Problems (Startprobleme) schon, als er das letzte Mal wegen etwas anderem da war und da haben sie nichts gefunden. Am Telefon wirkten sie etwas ratlos, als ich ihnen das neue Problem schilderte. Vielleicht habt Ihr Ideen, was da mal genauer unter die Lupe genommen werden sollte. Da ich absolut (!) ahnungslos bin, kann ich die Werkstatt mit Euren Hinweisen vielleicht besser auf eine Spur bringen... Also:

- schon seit Langem startet die Karre nur mit ordentlich Gas geben. Also Zündung bis zum Anschlag und dann sportwagenmäßig :D mehrfach aufs Gas. Da sagte ein Bekannter, der auch Schrauber ist (aber leider gerade nicht in D), das klinge nach "defekten Zündfingern". Da das Problem damals nicht regelmäßig auftrat, konnte die Werkstatt nichts finden, da er das bei ihnen dann natürlich nicht gemacht hat. Jetzt startet er aber nur noch so. Einmal ist er schon gar nicht mehr angesprungen, da wurde die Batterie ausgetauscht, Start danach auch nur mit Gas, aber Start ging immer.

- Jetzt ist er mir 3x bei der Fahrt ausgegangen. Immer beim Kuppeln, in warmen Zustand, niedriges Tempo. Auto aus, alle Lampen an, Scheinwerfer und Heizung blieben an. Ließ sich danach direkt wieder starten.

- Weiß nicht, ob relevant, aber: Das Ausgehen war an den sehr kalten Tagen, Heizung war an und kam mir heißer vor als sonst (??), Scheibenwischer, Licht, alles an.

- er kam mir schon vor diesen Problemen "schwächer" vor, an den kalten Tagen

- manchmal ruckelt er beim Schalten/Kuppeln

- Auspuff rasselt manchmal

- Standgas war schon immer niedrig (heißt das so??), ich dachte erst, er tut auf modern und schaltet sich beim Stehen aus und wieder an, wie die Autos von heute ;). Hat er natürlich nicht, aber ich hatte das Gefühl er ist fast aus, so niedrig war das Standgas.

Habt Ihr Ideen? Außer "wegschmeißen" :/?! Es ist ein altes Auto, aber ich hab ihn sehr lieb :)

Ich danke Euch sehr :)!

 

Ähnliche Themen
3 Antworten

moin, Leerlaufdrehzahl warm 750 - kalt 1200-1500(wenn ich mich richtig erinnere)

1.Nebenluft - irgendein Unterdruckschlauch/Ansaugschlauch ist undicht

2. Zündkerzen/-kabel

3. Fehlerspeicher auslesen

4.Auspuff rasseln - nur ein loses Blech oder KAT ?

viel glück

Die Reinigung des (LMM) Luftmassenmessers nicht vergessen.

Ist den meisten fällen auch ursächlich.

LMM mit normalem Bremsenreiniger säubern.

Wenn der LMM zu wenig Luft misst, wird entsprechend auch

zu wenig Benzin eingespritzt.

@Conbengish LMM reinigen geht mit diesem Link sehr einfach.

https://www.youtube.com/watch?v=ODYAX4qLSa0

Bei dieser Laufleistung dürfte ein Zusatzmittel (Injektionsreiniger) welches die

Einspritzdüsen reinigt angebracht sein.

Gibt im Handel (ATU) .

Evtl. die Benzinpumpe und den Filter prüfen und evtl. erneuern.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda Demio geht beim Fahren aus