ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda 2 - Kupplung fühlt sich komisch an / schwergängig

Mazda 2 - Kupplung fühlt sich komisch an / schwergängig

Mazda 2 (DE)
Themenstarteram 7. November 2021 um 14:48

Hallo Community,

ich habe vor einem Monat einen gebrauchten Mazda 2 Bj. 2013 mit 75 PS gekauft.

Wenn der Wagen kalt ist läuft die Kupplung einwandfrei und ohne Geräusche, erstaunlicherweise sehr gut für 130.000 km. Wenn der Wagen allerdings warm wird, nach ca. 25 km Autobahn fühlt sich die Kupplung sehr komisch an. Gerade beim anfahren ist ein wiederstand beim Loslassen zu spüren und sie macht Geräusche (Knarzen) wie im Video. Das Geräusch scheint wie auf dem Video zu hören von außerhalb zu kommen also tatsächlich von der Kupplung. Bin mir da aber auch nicht 100%ig sicher.

Kennt sich jemand aus und hat eine Idee? Der Wagen lässt sich an sich trotzdem ok schalten und Kuppeln. Der spürbare wiederstand und das knarzen nerven aber trotzdem. In höheren Gängen ist das Pedal wieder butterweich. Allerdings ist es schon vorgekommen, dass die Kupplung nach längerer Autofahrt und hohen Drehzahlen plötzlich so weich wurde, dass man den Schleifpunkt kaum spürte. Kuppeln und schalten war trotzdem einwandfrei.

Also sie wird manchmal wie in Situation 1 beschrieben schwergängig und hart oder wie in Situation 2 beschrieben komplett butterweich, jedoch mit kaum spürbaren schleifpunkt. Nur wenn der Wagen kalt ist fühlt sie sich wie eine normale Kupplung an.

Bin dankbar für alle Ideen und Beiträge.

Video

Ähnliche Themen
4 Antworten

Moin jannis.r,

meiner bescheidenen Meinung hat das Geräuschchen folgende Ursachen:

Eine ungenügende Schmierung der Lagerstelle der Ausrückgabel am Kugelkopf (Pilzschraube in der Kupplungsglocke).

Achtung: Hier soll ein Fettauftrag aber nur von einem wirklichen Profi erfolgen!

Bzw. eine ungenügende Schmierung der Kontaktstelle Druckbolzen (Nehmerzylinder) zur Ausrückgabel.

Aber auch der Nehmerzylinder selbst.

Auch die Lagerstellen des Kupplungspedals und Rückstellfeder können einen Fetteintrag erfordern.

Sorry, aber der Hinweis von armin-g auf den Artikel dürfte sicher nicht sehr zielführend sein.

Themenstarteram 8. November 2021 um 12:49

Ich kann mir nämlich auch nicht vorstellen, dass es die Kupplung selber ist. Dafür schaltet der Wagen zu gut, unabhängig vom pedalgefühl. Eine verschlissene Kupplung müsste man ja auch im kalten Zustand merken. Das Problem ist natürlich eine Werkstatt zu finden die erstmal alles anschaut und versucht zu schmieren. In den 2 Werkstätten wo ich war wollte man direkt die Kupplung tauschen ohne erstmal zu schauen und das Auto hoch zu heben.

Zitat:

@jannis.r schrieb am 8. November 2021 um 12:49:22 Uhr:

Ich kann mir nämlich auch nicht vorstellen, dass es die Kupplung selber ist. Dafür schaltet der Wagen zu gut, unabhängig vom pedalgefühl. Eine verschlissene Kupplung müsste man ja auch im kalten Zustand merken. Das Problem ist natürlich eine Werkstatt zu finden die erstmal alles anschaut und versucht zu schmieren. In den 2 Werkstätten wo ich war wollte man direkt die Kupplung tauschen ohne erstmal zu schauen und das Auto hoch zu heben.

Das ist der Unterschied zwischen den Auto-Doktoren und den Werkstätten.

Die Werkstätten tauschen auf Teufel komm raus und

die Auto-Doktoren gehen der Ursache richtig auf den Grund

bis es nur das eine sein Kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda 2 - Kupplung fühlt sich komisch an / schwergängig