ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda 2 DY 1,25i Plusline II BJ 2005 keine Leistung bergauf

Mazda 2 DY 1,25i Plusline II BJ 2005 keine Leistung bergauf

Mazda 2 1 (DY)
Themenstarteram 30. Mai 2024 um 8:43

Hallo Ihr lieben ich habe da mal eine Frage und zwar Fahre ich einen Mazda 2 DY 1,25i Plusline II 75PS BJ 2005

Mir ist aufgefallen dass wenn ich bergauf fahre ich sag mal so ab 10% Steigung das Auto keine leistung mehr hat und teilweise sogar langsamer wird so dass ich zurück schalten muss und mit satten 5000 Umdrehungen fahren muss.?

Es wurden bereits Lambdasonden geprüft auch Falschluft Zündkerzen Kat und Zündspule

nächste Woche bekommt er einen neuen Endtopf da der so wie es aussieht von Innen kaputt ist ich habe mir evlt gedacht dass wenn ich bergauf fahre der Endtopf verstopft und er deshalbt keine Kraft mehr haben könnte, leider habe ich sonnst keine Ideen was dieses Problem veursachen könnte.!

habt ihr da evtl noch Ideen oder Erfahrungen mit dem selben Symptom.?

Danke für eure Antworten

MFG

Ähnliche Themen
4 Antworten

Zitat:

@Pepperoniio schrieb am 30. Mai 2024 um 10:43:33 Uhr:

 

Es wurden bereits Lambdasonden geprüft auch Falschluft ZündkerzenKAT und Zündspule

nächste Woche bekommt er einen neuen Endtopf da der so wie es aussieht von Innen kaputt ist ich habe mir evlt gedacht dass wenn ich bergauf fahre der Endtopf verstopft

Wie wurde der Kat denn geprüft?

Dieser könnte verstopft/zerbröselt sein was zu deinem Problem passen würde.

Themenstarteram 30. Mai 2024 um 10:09

Zitat:

@PKGeorge schrieb am 30. Mai 2024 um 10:57:05 Uhr:

Zitat:

@Pepperoniio schrieb am 30. Mai 2024 um 10:43:33 Uhr:

 

Es wurden bereits Lambdasonden geprüft auch Falschluft ZündkerzenKAT und Zündspule

nächste Woche bekommt er einen neuen Endtopf da der so wie es aussieht von Innen kaputt ist ich habe mir evlt gedacht dass wenn ich bergauf fahre der Endtopf verstopft

Wie wurde der Kat denn geprüft?

Dieser könnte verstopft/zerbröselt sein was zu deinem Problem passen würde.

Das wurde in der Werkstatt geguckt da war ich leider nicht dabei die sagten er ist ok

Bist du schon des Öfteren diese Strecke von 10% Steigung gefahren

und hattest bislang keine Probleme?

Bei dieser PS-Leistung dürfte es nicht verwunderlich sein, wenn du einen oder Zwei Gänge runterschalten musst.

Auf der anderen Seite durfte der LMM sowie auch das AGR-Ventil gereinigt werden, was bei einem gut 20 Jahre alten Auto nichts Ungewöhnliches ist. Ich gehe davon aus, dass der Luftfilter sauber und in Ordnung ist.

Zündung und Kerzen wurden überprüft und auch gewechselt? Wenn auch nur eine Kerze defekt ist könnte dies auch dafür sprechen, dass der Motor kein Zug mehr hat. Dabei müsste er aber auch unrund laufen.

Die ZK sollten von NGK sein.......alle anderen verursachen Probleme.

Viel Erfolg.

Themenstarteram 30. Mai 2024 um 15:04

Zitat:

@armin-g schrieb am 30. Mai 2024 um 16:20:03 Uhr:

Bist du schon des Öfteren diese Strecke von 10% Steigung gefahren

und hattest bislang keine Probleme?

Bei dieser PS-Leistung dürfte es nicht verwunderlich sein, wenn du einen oder Zwei Gänge runterschalten musst.

Auf der anderen Seite durfte der LMM sowie auch das AGR-Ventil gereinigt werden, was bei einem gut 20 Jahre alten Auto nichts Ungewöhnliches ist. Ich gehe davon aus, dass der Luftfilter sauber und in Ordnung ist.

Zündung und Kerzen wurden überprüft und auch gewechselt? Wenn auch nur eine Kerze defekt ist könnte dies auch dafür sprechen, dass der Motor kein Zug mehr hat. Dabei müsste er aber auch unrund laufen.

Die ZK sollten von NGK sein.......alle anderen verursachen Probleme.

Viel Erfolg.

Hallo also die Kerzen sind neu 1 Monat alt

LMM und AGR sind sauber gemacht und arbeiten auch richtig

Luftfilter ist neu

Zündkabel wurden getestet und funktionieren auch normal

und die Strecke fahre ich regelmäßig dieses Problem dritt bergauf schon länger auf anfangs dachte ich mir ok liegt an den 75 Ps für diesen schweren kübel xD

er ist im höheren drehmoment bereich auch sehr laut das kommt wie schon erwähnt vom Endtopf der aber getauscht wirs kommenden Dienstag

und laufen tut er so sehr schön eigentlich also kein ruckeln oder ähnliches auch der motorlauf selbst ist sehr ruhig ich war vorhin unterwegs und habe mal Lambda usw ausgelesen werde aber aus den werten nicht schlau siehe Bilder vlt wisst ihr da mehr

das einzige was mir aufgefallen ist unter vollast sprich Vollgas zeigt er beim lambdawert 0% an warum auch immer siehe bilder

Kühlmitteltemp
Lambda
Lambda
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda 2 DY 1,25i Plusline II BJ 2005 keine Leistung bergauf