ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Max. gespeicherte Temperatur bei Keramikbremse im S8 plus

Max. gespeicherte Temperatur bei Keramikbremse im S8 plus

Audi S8 D4/4H
Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 9:50

Hallo...

Habt ihr schon mal eure gespeicherten max. Temperaturen von der Keramikbremse im ABS-Bremssteuergerät Adresse 03 ausgelesen?

Bei mir sind gespeichert :

VORNE : max. 593 °C (2018 erreicht)

und HINTEN Steuergerät Parkbremse : 700 °C (2018 erreicht)

Also hatte gestern mal die Bremsen vorne gemessen (Infrarotthermometer), bin schon ziemlich sportlich unterwegs im Harz gewesen und hart gebremst...

Hatte Max. 390 °C vorne und hinten 280 °C

Wie bekommt man Hinten 700 Grad hin?

Gruß Alex

Ähnliche Themen
21 Antworten

Guten Morgen,

vielleicht hat der Bremssattel gehangen/geklemmt/blockiert?

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 10:45

Hmm... Habe mir eben erklären lassen vom Autohaus , das wenn die Bremsen RICHTIG heiß waren und auch noch das Auto richtig beladen, sehr schnell und mit ACC gefahren wird... Die Hintere Bremse richtig heiß wird...

Hinten wird dann mehr gebremst!

Und das wohl normal sei, hatten hier einige Rs6 4G wo schon über 850 °C gespeichert war.

Weil auch die Keramikbremse die Temperatur speichert und schlecht abgibt...

Eigentlich kenne ich es so, dass die maximale Bremsleistung auf die Vorderachse geht und nach den Gesetzen der Physik, bei einer starken Bremsung natürlich auch die Last nach vorne drückt... Dementsprechend sind die Bremsen an der VA immer deutlich größer. Die HA bremst zwar mit, dient aber eher dazu, das der Wagen nicht aus der Spur läuft.

Selbst wenn die Bremskraft hinten in dem von Dir beschriebenen Fall erhöht worden wäre, warum sind dann die vorderen deutlich kühler geblieben? Klingt für mich nicht schlüssig.

Vielleicht druckt Dir Dein Audi Händler die Reparaturhistorie aus, allerdings stellen die sich da zwischenzeitlich etwas an.

Kannst Du die Seiten getrennt auslesen? Beide so heiß geworden?

Die Bremsleistung verbessert sich bei einer Keramik-Carbonanlage mit zunehmender Wärme.

kalt = 37,3 Meter aus 100 km/h

warm = 35,3 Meter aus 100 km/h

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 11:26

In der Historie steht nichts drin..

Außer eben die Sachen wie Zündkerzen Wechsel usw.

Aber Bremsen alles oki...

Steht nur allgemein drin was die max. gespeicherte Temperatur war im Steuergerät Parkbremse.

Alle am selben Tag erreicht.

Ich weiß aber nicht ob die Temperatur die gespeichert wird in der Feststellbremse, die max. Temperatur ist die allgemein erreicht wurde im Auto und e nicht unbedingt hinten sein muss.

ABER vorne wird ja extra gespeichert aber nur anscheinend ein Sensor der nur Links mist!

Parkbremse
Vorne

Warum beschäftigst Du Dich denn mit dem Thema, hast Du Probleme mit den Bremsen?

Themenstarteram 23. Oktober 2020 um 12:15

Na ich schau gern mal so nach, ich interessiere mich sehr dafür...

Nein keine Probleme bis auf ab und zu mal etwas quietschen kurz vorm Stillstand.

Gruß Alex

Was speichern diese "rollenden Computer" eigentlich nicht? Wahrscheinlich speichern die mittlerweile auch wann du in den Sitz gefurzt hast...

"Steuergerät Komfortsitz links, Fehler: F A R T 0001 Datum, Uhrzeit..." ;):D

Unglaublich...

"Reduzierung der Heizleistung Sitzfläche vorne links nach fiesem Furz" :D

Über welchen Sensor soll das überhaupt passieren?

ABS Sensor oder Bremsbelagverschleissanzeige mehr ist dort nicht?

Ich kann mich noch an die D2 erinnern, da wurde das berechnet. Und wenn ein bestimmter Wert überschritten wurde, wurde die ASR abgeschaltet. Evtl. ist es ja da auch so?

Ist denn eine Umrüstung auf die S8 Stahlbremse schon mal gemacht worden und vom TÜV genehmigt?

Ich kenne keinen S8 Plus mit Umrüstung. Da der Plus in Deutschland eine Zulassung mit Keramik hat, schwer zu sagen, ob ein Downgrade abnahmefähig wäre.

Auch wegen der V-Max 305 km/h, die man hier ja fahren kann.

Vielleicht in Verbindung mit einer Drosselung auf 250km/h?

Aber ganz ehrlich dann brauche ich keinen S8 Plus fahren.

Das diese Bremse teuer ist weiß man doch vor dem Kauf.

Es gibt doch mittlerweile auch Firmen die Scheiben repariert.

Zitat:

@Hoppels18t schrieb am 24. Oktober 2020 um 08:36:46 Uhr:

Vielleicht in Verbindung mit einer Drosselung auf 250km/h?

Aber ganz ehrlich dann brauche ich keinen S8 Plus fahren.

Das diese Bremse teuer ist weiß man doch vor dem Kauf.

Es gibt doch mittlerweile auch Firmen die Scheiben repariert.

So mein Gedanke, nur ist das auch wieder Aufwand, Audi drosselt da sicher nicht und das müsste in die Papiere eingetragen werden.

Ja über die ggf. Folgekosten sollte man sich im klaren sein. :)

Scheiben können repariert werden, welche Firma macht denn das?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Max. gespeicherte Temperatur bei Keramikbremse im S8 plus