ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Maßnahme 45F2 - A-ABS/ ESP- Steuergerät

Maßnahme 45F2 - A-ABS/ ESP- Steuergerät

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 22. Juni 2017 um 10:28

Hallo,

habe heute mal zufällig ins erwin geschaut und festgestellt, dass es für meinen Golf eine Maßnahme gibt.

LFD. NR. 1

MASSNAHME 45F2

START 20.06.2017

BEZEICHNUNG A-ABS/ ESP- Steuergerät

KRITERIUM 01

TPI: 2046259/5

Einen Brief habe ich noch nicht bekommen.

Zitat:

 

Technischer Hintergrund

An Fahrzeugen mit ABS/ ESP- Steuergerät (MK-60) eines begrenzten Fertigungszeitraumes besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund einer thermomechanischer Überlastung zu einer Unterbrechung der Masseverbindung kommen kann. Dies führt zum Ausfall des ABS/ ESP- Systems.

 

Welchen Fehler/Schaden weisen die betroffenen Fahrzeuge auf?

Gleichzeitiges Aufleuchten der ABS- und ESP- Warnlampe im Kombiinstrument während einer Stabilisierungsregelung durch das Bremsregelsystem

 

 

Was ist die Fehlerursache?

Aufgrund einer thermomechanischen Überlastung kann es zu einer unzureichenden Masseverbindung und in der Folge zu einer Unterbrechung des Stromflusses an Bausteinen im ABS-/ESP-Steuergerät kommen

 

 

Welche Auswirkungen hat ein Schadenseintritt?

Die Stabilisierungsfunktion des Fahrzeugs über das Bremsregelsystem kann in fahrdynamischen Grenzsituationen, wie z.B. Übersteuern, Untersteuern oder Vollbremsungen, nicht mehr gegeben sein.

 

 

Welche Fahrzeuge sind von dem Fehler/Schaden betroffen?

 

Im Wesentlichen sind Eos, Golf, Golf Plus, Jetta, Scirocco und Caddy betroffen.

 

Sind alle Fahrzeuge von dem Fehler/Schaden betroffen?

 

Nein, es sind nur Fahrzeuge eines begrenzten Fertigungszeitraumes betroffen.

 

Darf ich das Fahrzeug bis zur Reparatur weiter nutzen?

 

Ja, das Fahrzeug kann bis zur Durchführung weiter genutzt werden. Beim gleichzeitigen Aufleuchten der ABS- und der ESP-Kontrollleuchte sollte jedoch schnellstmöglich eine Werkstatt aufgesucht werden, auch wenn die Warnlampen nach Neustart wieder erlöschen sollten.

 

Besteht eine Gefahr für die Verbraucher?

 

Ein ausgefallenes ABS-/ESP-System kann zu einer eingeschränkten Stabilisierungsfunktion des Fahrzeugs durch ABS und ESP führen. Dadurch kann, insbesondere in fahrdynamischen Grenzsituationen eine Unfallgefahr bestehen.

Bis zum Flashen der neuen Software sollten daher fahrdynamische Grenzsituationen durch eine vorausschauende Fahrweise mit an Sicht-, Wetter-, Fahrbahn-, und Verkehrsverhältnisse angepasster Geschwindigkeit vermieden werden.

 

Gibt es in diesem Zusammenhang schon Kundenbeanstandungen?

 

Ja, es sind bereits einige Schadensfälle bekannt.

 

Was genau wird am Fahrzeug repariert?

Es wird die Software für das ABS/ ESP- Steuergerät aktualisiert. Diese Software überprüft die Funktion des ABS/ ESP- Steuergerätes regelmäßig und zeigt einen Fehler durch die ABS- Warnlampe an.

 

Ist der Fehler für den Fahrer erkennbar?

 

Eine Fehlfunktion im ABS-/ESP-Steuergerät wird bei einer notwendigen Stabilisierungsregelung erkannt und zu diesem Zeitpunkt durch gleichzeitiges Aufleuchten der ABS- und ESP-Warnleuchten signalisiert. In diesem Fall sollte schnellstmöglich eine Werkstatt aufgesucht werden, auch wenn die Warnlampen nach Neustart wieder erlöschen sollten.

 

Wie lange dauert die Instandsetzung?

 

Die Instandsetzung des Fahrzeuges dauert ca. 30 Minuten.

 

Ist die Mobilitätsgarantie anwendbar?

 

Nein, in diesem Fall ist die Mobilitätsgarantie nicht anwendbar.

 

Kann ich die Überprüfung/Reparatur im gesamten Bundesgebiet und im europäischen Ausland durchführen lassen?

 

Ja, alle Partner für Volkswagen im In- und europäischen Ausland sind informiert.

 

Muss ich einen Termin vereinbaren?

 

Ja, im Sinne einer schnellen Abwicklung sollte umgehend ein Termin vereinbart werden.

Beste Antwort im Thema

Nein das ist ein Zufall und die Werkstatt sollte erstmal Präzisieren was sie da gemacht haben ! Der LenkMOMENT Sensor sitzt in der Lenkung unten am Lenkgetriebe ( Und ja wenn der hinüber ist wird es so teuer, da VW dann das ganze Lenkgetriebe tauscht) der LenkWINKEL Sensor sitzt unterm Lenkrad ist ein kleines Teil das sich relativ leicht tauschen lässt ( Lenkrad muss runter -> AIRBAG !!!)

Und nein nochmal das Softwareupdate hat da in diesem Kontext nichts mit zu tun...

80 weitere Antworten
Ähnliche Themen
80 Antworten
am 19. Juni 2018 um 10:36

Oh, sch...:-), sorry, wisch und...weg!

Beim 6er Golf kann es gut sein das du das Update kriegst wenn du es noch nicht drauf hast und der Motor betroffen ist.

am 19. Juni 2018 um 10:52

Hab gerad vorsichtig nachgefragt. Die machen es nur mit meiner Zustimmung! PS: Gebe sie (jetzt) nicht!

Zitat:

@launcher20 schrieb am 19. Juni 2018 um 10:52:22 Uhr:

Hab gerad vorsichtig nachgefragt. Die machen es nur mit meiner Zustimmung! PS: Gebe sie (jetzt) nicht!

Dann wird dir aber in absehbarer Zeit jemand deine Plakette abkratzen :) Erste Fälle gibts ja schon wo die Behörden es durchziehen mit der Stillegung.

am 19. Juni 2018 um 15:21

Naja, immer ruhig! Gibt auch erste Widersprüche gegen Stillegungen und sogar erste Urteile zu verpflichtenden Rücknahmen seitens VW.

PS: Bei Update ESP wird auch OHNE Zustimmung des Kunden das Motorupdate gemacht!

Zum Thema Golf 6 Dieselskandal ist dieser Thread aber sowas von falvon. Kann das mal jemand verschieben stiftet doch nur Verunsicherung...

am 20. Juni 2018 um 9:38

Sorry, war nicht meine Absicht, war eig. schon wieder weg :-)

hab mal eine Frage,

steht irgendwo von VW selber dass mein Steuergerät eretzt wird, und der Kilometerstand bzw. die Zeit nach dem Update irrelevant ist. Ich möchte dennen in der Werkstatt dann den Vordruck zeigen und mir nicht ausreden oder so anhören wollen.

Mein die Vertragshändler bei mir meinen dass der Defekt des Steuereräts direkt nach dem Update angezeigt wird bzw. die Lämpchen angehen.

Das Update fügt eine Prüfroutine ein, die diesen Defekt dann auch SOFORT bzw. noch während des Updates erkennt. Insofern hat dein Händler recht.

Bekommt man von VW eine gewisse Kulanz oder so?

Meiner ist auch gestern nach vw wegen des Updates. Er sagte mir die machen ein Update und wenn er nach dem Update Fehler wirft dann müssen die das Steuergerät ersetzen. Mir ist das eig egal ob sie es ersetzen oder es mit dem Update reicht. Zahlen muss man dafür ja eh nix

Und bei mir wird kein Motorupdate gemacht da bei mir eine eingetragene Leistungssteigerung drauf ist und die diese nicht einfach löschen dürfen !

Falsch Update muss drauf wird dir das kba schon sagen die Wiederherstellung vom Tuning nach dem Update sollte aber von vw getragen werden

@Danny1307

Bei mir kam das Problem ja paar Monate nach dem Update, und die meinen das die nichts übernehmen und höchstens eine Anfrage bei vw machen können.

Das Update/Software die aufgespielt wird, prüft nur ob ein Fehler im ABS-Steuergerät vorliegt bzw. macht es möglich diesen anzuzeigen. Das ist dann weder ein Garantiefall noch sind die Chancen auf Kulanz hoch

Bei Skoda gab es da auch keine Kostenübernahme.

Gruß,

der_Nordmann

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Maßnahme 45F2 - A-ABS/ ESP- Steuergerät