ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Magnats Hummer und zwei dumme Kerle

Magnats Hummer und zwei dumme Kerle

Themenstarteram 9. April 2007 um 7:01

Ich war vor geraumer Zeit in Hanau beim Saturn Hansa und was steht da vor der Tür? Der Magnat Hummer, dabei standen 2 junge Kerle mit blauen Magnat Hemden.

Erst hab ich mir den Hummer mal von aussen angeschaut und angehört. Dann kam einer der Jungs auf mich zu. Wenn sie etwas wissen wollen dann können sie mich ruhig fragen.

Meine erste Frage war dann, wie hoch ist die Gesammtleistung der Anlage? Die Antwort: Also ein Subwoofer hat 800 Watt. Meine Antwort darauf: Ich dachte immer das ein Subwoofer keine Leistung hat sondern diese vom Verstärker kommt. Da mischte sich der 2te Kerl ein. Kommen sie zu mir, ich erkläre es ihnen. Sie können sich gerne mal rein setzen und den Hummer von innen hören. Ich kurz rein, Türen zu und gehört. Hört sich nicht so dolle an, worauf er mir als Antwort gab. Das ist ein Showcar, die Anlage wurde so eingestellt das sie sich bei geöffneten Türen und Heckklappe von aussen gut anhört. Meine Antwort: Von aussen hört es sich aber auch nicht besser an. Jetzt runzelte er nur noch mit der Stirn ;) Dann deutete ich mit dem Finger auf die TMTs in den Türen, sind die kaputt da bewegt sich gar nichts. ( Es lief ne DVD indem gerade ein kleines Kind redete ;) ) Jetzt runzelte er die Stirn noch mehr. Im nächsten moment donnerte es im Auto und die TMTs flatschten wieder in den Türen. War wohl nur ein Wackelkontakt, sagte er darauf zu mir. Wo sitzt der Prozzi und von welchem Hersteller ist dieser? Weiß ich nicht wo der verbaut wurde, aber ich denke mal das ist einer von Alpine oder so.

Dann ging ich....wortlos!!!

Ähnliche Themen
21 Antworten

was will der autor uns damit sagen?

(men jott, 800 wättchen sind auch nicht die welt)

Themenstarteram 9. April 2007 um 7:30

Zitat:

Original geschrieben von MrUniversum

was will der autor uns damit sagen?

 

(men jott, 800 wättchen sind auch nicht die welt)

Hast du auch Magnat in deinem Auto? ;)

signatur

am 9. April 2007 um 10:29

Ich kenne nen Peugot 206 von Magnat als Showcar, dann nen Mercedes was weiss ich für einen....Und da die auf der Hausmesse unserer alten Firma standen hab ich mir die auch mal genau angehört :-)

Also der Mercedes war echt nicht schlecht gemacht....für den Einsteigerbereich eben. Das ist Magnat nunmal, Solide Einsteigerklasse....Und die "vermieten" die Karren ohne Personal, also die 2 Typen kamen von irgend ner Werksvertretung...nicht von Magnat direkt :-)

sehe ich auch so das magnat ne solide einsteigerklasse ist.

finde es auch nicht so dolle das jeder darüber so herzieht.

die firma gibt es schon sehr lange.

hab selber nen home hifi system von denen und das hört richtig geil an.

andauernd wird über die mediamarkt sachen hergezogen und die klamotten kosten auch geld.

ich sag mal so novex ist nen alter kaputter golf,

magnat ist schon nen schöner benz und halt euer teures zeug ist nen ferrari.

am 9. April 2007 um 11:11

Nix gegen nen alten Golf hier....nen Seat Marbella vielleicht, aber kein Golf...pfui :-)

Magnat/Heco/Mac-Audio (also alles von "Audiovox") hat gerade durch Media Markt/Saturn verkauf so einen ruf bekommen. Weil ja alles was die verkaufen so grausam schlecht ist. Das ist Quatsch. Es mag sein das 90% der Verkäufer inkompetent sind, aber alleine in unserem Saturn arbeiten 2 Radio und Fernsehtechniker Meister, die den Titel wirklich verdienen. Dann noch 3 oder 4 Gesellen, einer aus meiner alten Firma, von dem ich wirklich VIEL gelernt habe. Man darf nicht immer Pauschalisieren.

Schaut euch mal die alten Heco Car-Hifi sachen an. Das ist wirklich, für die Zeit, herausragende Technik! Es gibt Systeme die könnten locker mit dem ein oder anderen aktuellem Frontsystem mithalten.

Aber naja, Augen zu und pauschalisieren war immer einfacher als sich selbst ne Meinung zu bilden.

Also ich denke es kommt immer darauf an was und wie weit man will. Als ich mein erstes Auto gekauft hatte waren die Membrane der Serien LS gerissen (wahrscheinlich altersbedingt).

Also ich zu VW marschiert und nach Ersatz gefragt: "Gibts nicht mehr". Also als nächstes in Saturn gestiefelt und mir von einem sehr hilfsbereiten Verkäufer 2 für meinen Wagen passende LS raussuchen lassen.

Waren 10cm Magnat Power Bull oder so ähnlich, haben ein paar Mark gekostet und ich war überglücklich mit dem neuen "Klangerlebnis" im Auto. Hat bei mir 2 Jahre gedauert bis der Wunch nach mehr kam.

Ich denke es ist doch völlig normal, dass man sich langsam steigert. Ist doch in vielen Lebensbereichen so, dass man die Ansprüche immer weiter hoch schraubt. Der Weg zurück auf was einfacheres ist natürlich schwer. Aber deshalb die Einstiegsprodukte zu verspotten ist imho auch der falsche Weg.

Gruß

sehr richtiger beitrag threepwood, sehe ich ähnlich....

Themenstarteram 9. April 2007 um 12:40

Ich hab ja nichts gegen die Komponenten gesagt. Mein Beitrag galt in erster Linie dem Personal und deren wissen ( oder auch das was sie nicht wissen) bezüglich dessen was sie repräsentieren.

am 9. April 2007 um 12:47

Die sind genau so angemietet wie die Fahrzeuge ^^

Naja, so schneiden sich die Händler eben selbst ins Fleisch...

Naja stimmt schon, Promotion Personal schreckt mich auch mehr ab, als das es mich zum Kauf animiert. Das kommt mir immer so vor als wenn die eben vom Veraufen ahnung haben, aber nicht vom Produkt.

In der Regel informiere ich mich vor dem Kauf über das Produkt. Von einem Verkäufer wird man selten eine ehrliche Einschätzung von Produkt und Marktübersicht bekommen.

Re: Magnats Hummer und zwei dumme Kerle

 

Zitat:

Original geschrieben von micha_hu2003

...

Viel erzählt, nix gesagt...:rolleyes:

Ich hab den Hummer auch gehört, und ich habe mir auch einfach durchgelesen, was da alles wie miteinander verbaut ist...

Und die Jungs da so dämlich von der Seite anzuquatschen, wenn es um ein SHOWcar geht, naja, jetzt kann sich einer groß fühlen, dass er ein bissi mehr Ahnung hat...:rolleyes: Ich habe es jedenfalls nicht so gemacht, ich fände es auch nicht besonders prickelnd, wenn mich irgendein Dahergelaufener als dummen Schuljungen aussehen lassen würde...obwohl ich nach bestem Wissen und Gewissen gearbeitet habe...

hab gerade nen 20€ crunch compo eingebaut in meinen alten escort.

und für die zwecke reicht das allemal, was will ich in nen 900€ auto mehr investieren.

und ich finde den klang recht gut, jedenfalls welten besser als orginal breitbänder.

Zitat:

Original geschrieben von Peugeot106xsi

hab gerade nen 20€ crunch compo eingebaut .... und für die zwecke reicht das allemal

Ist auch richtig so! Du sagt wenigstens mal wie es wirklich ist.

Aber wie oft schreibt hier jemand oder rennt durch die gegend wo ne mega Anlage aus so zeug bauen will. Bzw. nicht versteht warum das für 50 Euro keinen mega Bass und super klang macht!

Zum Radiohören reicht das alle mal ... wobei man mit etwas wissen fürs selbe Geld meist was besseres bekommt ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Magnats Hummer und zwei dumme Kerle