ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Magnat Black Core One??

Magnat Black Core One??

Themenstarteram 5. Juli 2012 um 15:57

Hallo

ich hab mal eine frage wenn das eine 1-Kanal Verstärker ist warum hat der 2+ und 2- ausgänge an den Sub?

kann das sein dast die 2100 watt auf die zwei aufgeteilt sind?

und fackelt mir das ganze Teil ab wenn ich einfach die beide Puls und die beiden Minus zusammen häng und dann auf den Sub geh?

http://www.otto.de/.../?...

Mfg Gorg

Beste Antwort im Thema

@FoFoHatza: Wenn man so wie Martinkarch, aus welchem Grund auch immer, Tag täglich das Forum mit Tipps und Tricks für Einsteiger am Leben erhält, ist es schon etwas bitter, wenn man eh schon alles einmal im Thread sagt, dass das Problem zu 100% Lösen wird und dann gewisse Zeit später, schon wieder der gleiche Thread eröffnet wird. Wenn du skeptisch bist und eine zweite Meinung haben willst, ist das schon ok, aber wenn du Hartnäckig versuchst etwas zu machen, wo dir alle schon sagen "Nein, tu es nicht, es ist sch*****" und dann hälst du trotzdem am Plan, dann mach es und lern drauß!

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten

Das ist bei 95% der Monoblöcke so,die haben intern eine Verbindung. Du brauchst nur einmal +/- anklemmen. Das ist dazu da um sie besser zu brücken (Zwei Woofer oder DVC Woofer) und es kommt überall die gleiche Leistung raus.

PS: was ist es denn für ein Sub?

Themenstarteram 5. Juli 2012 um 16:12

http://www.amazon.de/.../B0000VQ404

bin aber ned richtig zufrieden damit -.-

Mfg Gorg

Ist halt ein Hifonics Brüllwürfel,zumal die Stufe auch nur 350W daran leistet und vermutlich die wird sie net haben.

EDIT: Ich hab mal die Car&Hifi rausgesucht und nach denen ihrer Messung kommt aus der Stufe bei 4 Ohm ~250W.

Themenstarteram 5. Juli 2012 um 16:18

ja kiste hat zuviel ohm -.-

ein freund von mir hat gemeint wir baun ne kiste

http://www.thomann.de/at/the_box_speaker_122808a.htm

mit 2 mal denen drin aber da brauch ich erst wieder einen neuen verstärker weils meiner ned genug leistung hat!

Mfg

Also ich hab noch keine gut klingende PA Woofer im Auto gehört. Du könntest den Woofer aus dem Gehäuse nehmen und noch nen zweiten Woofer dazu kaufen und dann halt selber das Gehäuse bauen. Unterm Strich bleibt aber immernoch das die Stufe zu schwach für den/die Woofer ist.

Was will dein Kumpel denn damit bezwecken, dann seid ihr doch wieder bei 4ohm?

Spar dir das Geld für ne neue Endstufe, spar dir das Geld für ein zweites Chassis, und schau dich nach vernünftigen Subwoofern um, der dann ein paar Euro mehr kosten darf.

Z.B. ein Hertz ES300D (ca 150€, in dieser Preisklasse gibt es große Auswahl), damit kommst du auf 2ohm, die Endstufe liefert angeblich 500W, was dem Sub auch absolut genügt. Und das klingt im Auto sicher besser, als ein PA Chassis von einer Thomann Hausmarke.

Du hast uns zwar noch nicht verraten wie deine Stromversorgung aussieht, aber ich denke mal auf 1ohm Betrieb wirst du die eh noch nicht ausgelegt haben, daher würden noch erhebliche Kosten auf die zukommen, wenn du dich Endstufe richtig ausreizen wolltest.

Themenstarteram 5. Juli 2012 um 16:51

Also nochmal für dummis ^^

Anderer verstärker muss her und andere sub? Wenn ich das richtig verstehe.

Nja hab 25er kabel drin bis wieviel reicht das ungefähr?

Mfg

Warum muß man dir das alles, was hier geschrieben wurde, NOCHMAL sagen ? :rolleyes:

www.motor-talk.de/forum/mir-persoenlich-zu-wenig-bass-t3919381.htm

Es wurde ihm alles schon erklärt uns sogar von dieser Kombination abgeraten. In diesem Link wurde ihm als Themenstarter alles TOTAL genau und AUSDRÜCKLICH gesagt und erklärt

 

Zitat:

Nja hab 25er kabel drin bis wieviel reicht das ungefähr?

Ungefähr für die Größenordnung die du jetzt hast.

Für 2ohm Betrieb fände ich 35er sehr angebracht.

Für 1ohm bräuchtest du eine Zusatzbatterie.

Einen anderen Verstärker brauchst du nicht unbedingt, lies einfach noch einmal...

Themenstarteram 5. Juli 2012 um 17:18

Und wie wird das errechned mit dem ohm?

Bei den boxn die ich gepostet habe steh ja 8 ohm und warum sind es bei zwei boxn dann nur mehr 4??

ich hät gedacht das summiert sich!?

Mfg

Zitat:

Ungefähr für die Größenordnung die du jetzt hast.

Für 2ohm Betrieb fände ich 35er sehr angebracht.

Für 1ohm bräuchtest du eine Zusatzbatterie.

Lese die linke Spalte, eher weiter unten

www.magnat.de/.../Car_hifi_Black_Core_One_c_h2_11.pdf

Er hat die Core ONE (analog) ! Nicht die Digital !

560 Watt an 1 Ohm = 60 A

Wert hier eingeben : http://noiasca.rothschopf.net/deutsch/dkabelquerschnitt.htm

Resultat der Berechnung = 26 mm² (der Rechner rundet auf 35mm² auf, was aber übertrieben ist. Es reicht das 25er auch noch bei 1-Ohm-Betrieb.

Schätzung der Stromaufnahme anhand dieses Beispiel :

http://amp-performance.de/646-Audio-System-Twister-F2-280.html

1 × 480 Watt Kanal 1 + 2 gebrückt an 4 Ohm

Stromaufnahme 54,5A

Wirkungsgrad 65,2%

Davon einfach hochrechnen. Und wenn es 65 A sind, geht es immer noch. Im schlimmsten Fall, wenn die Stufe nichts taugt, könnten es auch 80 A sein. Dann glättet man einfach die Spannungsspitzen mit einem Cap, aber ein Kabel oder gar eine Batterie brauchst du deswegen noch nicht wirklich kaufen.

Allenfalls verliert der Verstärker ein paar Watt, aber das macht am Ergebnis aus der Bassbox in Prozent nichts.

Zitat:

Bei den boxn die ich gepostet habe steh ja 8 ohm

Du solltest besser keine Boxen posten, sondern dir alles vorsagen lassen und auf die Leute hören !

Das, was du da verlinkt hast, ist ein PA-Tiefmitteltöner, der als Autosub ungeeignet ist. Wie du auf den kommst, ist fraglich !

Zudem sind das keine BOXEN sondern Lautsprecher !!!

Zitat:

Also ich hab noch keine gut klingende PA Woofer im Auto gehört.

PA-Woofer ist ja ein dehnbarer Begriff. Also ich hab diesen drin....eine optimale Sache mit superklarem Bass und sehr viel Pegel : www.motor-talk.de/attachment/582254/IMGP2384.JPG

Aber das Chassis unterscheidet sich dramatisch von dem, was er gepostet hat.

Zitat:

ich hät gedacht das summiert sich!?

http://www.just-sound.de/js-info/widerstandsrechner/

Für dich geeignet sind KFZ-Subwoofer mit 2 x 2 Ohm .........oder wenn man zwei Sub nimmt, dann mit JEWEILS 2 x 4 Ohm

http://justsound.biz/datashare/widerstandsrechner/pics/1/2x2/1.jpg

http://justsound.biz/datashare/widerstandsrechner/pics/2/2x4/1.jpg

Die Lautsprecher, die du rausgesucht hast, sind für sowas :

http://www.thomann.de/at/the_box_pa202_fullrangesystem.htm

 

Ein SUPER Subwoofer für dich wäre dieser :

www.ebay.de/itm/320938132588

Man ändert innen die Verdrahtung (das kann jeder) und schon hat er 1 Ohm. Kostet über 100 €, aber dann bist du versorgt und kannst die Endstufe behalten. Soo schlecht ist die nicht.

Im Laden kostet die Box 200 €

www.just-sound.de/.../

Man öffnet und innen sieht es dann so aus :

http://justsound.biz/datashare/widerstandsrechner/pics/1/2x2/2.jpg

Man ändert es auf diese Verkabelung :

http://justsound.biz/datashare/widerstandsrechner/pics/1/2x2/1.jpg

Lötkolben braucht man NICHT ! Das Chassis hat Druckklemmen. Man braucht nur 20 cm Kabel.

 

Und FERTIG !!

Wenn das DANKE jetzt noch von TE wäre, wäre alles OK. Aber von dem kommt allerhöchstens in ein paar Wochen wieder ein Thread zum selben Thema, befürchte ich !

http://www.zs-online.ch/assets/unsortiert/04_fachvereine.jpg

Themenstarteram 5. Juli 2012 um 20:45

Entschuldigung das es Menschen gibt die sich die sich ned so gute auskennen -.-

Aber DANKE

@FoFoHatza: Wenn man so wie Martinkarch, aus welchem Grund auch immer, Tag täglich das Forum mit Tipps und Tricks für Einsteiger am Leben erhält, ist es schon etwas bitter, wenn man eh schon alles einmal im Thread sagt, dass das Problem zu 100% Lösen wird und dann gewisse Zeit später, schon wieder der gleiche Thread eröffnet wird. Wenn du skeptisch bist und eine zweite Meinung haben willst, ist das schon ok, aber wenn du Hartnäckig versuchst etwas zu machen, wo dir alle schon sagen "Nein, tu es nicht, es ist sch*****" und dann hälst du trotzdem am Plan, dann mach es und lern drauß!

Deine Antwort
Ähnliche Themen