ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. magnat amp entfehlunfg!!

magnat amp entfehlunfg!!

Themenstarteram 12. Juni 2009 um 18:06

hallo bin stolzer besitzer eines Magnat MWS 300 CP 4160 IC Art._No. 490300

weiß aber nix genaures drüber...kann leider grade nicht die impedanz ermitteln da mein messgerät kaput ist...kann mir einer weiterhelfen udn mir sagen was für ne endstufe dazu passt??

grüße

Ähnliche Themen
32 Antworten

Zitat:

Da die billigebaydinger aber meist nen wirkungsgrad von 50-60%

Ein Wirkungsgrad von 60% ist sogar bei hochwertigen Endstufen nicht ungewöhnlich, zumindest bei analogen gehen schonmal 40% an Wärme ab. 60% für ebay Schrott wäre schon fast gut :p

nagut gehen wir von nem wirkungsgrad von 30% aus dann hat die endstufe mximal 35watt rms. Machts ja nur noch schlechter was dem TE dann vielleicht dazu hilft gute sachen zu kaufen ^^

Denn immer dran denken: wer billig kauft der kauft 2mal

Themenstarteram 14. Juni 2009 um 21:40

also die carpower dann? und die hat auch genügend kraft für den sub? also dassn schöner bass rauskommt? mein ich kann meine frontboxen ja übers autoradio laufen lassen gheht ja. und den amp nur fürn sub verwenden da reicht ja dannn der mono block? bzw machts mehr sinn die 4 kanal zu nehmen?

es macht auf jedenfall mehr sinn die frontboxen auch an nen amp zu hängen. die leistung eines radios is ziemlich gering. Ausserdem kannste so die front von den zu tiefen frequenzen befreien.

was bringts dir denn wenn du eine Endstufe am Sub hast, die theoretisch noch lauter könnte, aber das frontsystem schon auf halber strecke schlapp macht?

wenn vieleicht 4 kanäle, dann vieleicht auch de Carpower Power-4/400 ? gibts neu für 169€ also gebraucht vieleicht 110 - 130€ ?

zum thema "mit Kanonen auf Spatzen schiessen", ist ja erstmal "egal" vieleicht überlegt man(n) sich noch später einen neuen sub zu kaufen, den ich glaube nicht das der Magnat ganz so dollen bass bringt (weis es aber nicht, daher halt ich mich dabei etwas zurück)

 

mfg

Themenstarteram 15. Juni 2009 um 17:45

also soll ich mir ne 4 kanal holen?die lautsprecher udn den sub drüber laufn lassen?

Als du wegen der Qualität von diesem ATU-Schrott-Set gefragt hast, hatte ich dir ja mehrere Vierkanäler verlinkt, da könntest du schon einen davon haben.

Klar, das Ansteuern der Frontlautsprecher über den Verstärker macht Sinn, außer du kaufst den letzten Schrott............was Mickriges, Billiges kannst du auch ans Autoradio hängen.

Hol ein Zweiwegesystem, dann dämmen und eine Vierkanal dran, gut verkabelt und richtig eingestellt.

Fertig !

Übrigens man gewinnt den Eindruck, es dürfe nichts kosten.............warum dann nichts Gebrauchtes ?? Ich bin mit meinen Schnäppchen aus der Bucht echt zufrieden..........

Themenstarteram 15. Juni 2009 um 20:15

die standart leutsprechr bleiben ja drin... hab ja nur den sub zu bekommen macht des echt son großen unterschied wenn ich beides über ne amp laufn lass?

Mit dem Originalschrott ohne Dämmung brauchst du keinen Extra-Verstärker. Aber das was du da vorhast...............:rolleyes:

Dabei bekommt man schon knapp über 200 € eine komplette, gute Anlage incl. Kabeln und Dämmung. Also ich meine Sub mit 4K-Endstufe und Front-LS. Natürlich gebraucht............

Das ist doch wirklich kein Geld !

Themenstarteram 15. Juni 2009 um 21:46

ich will doch nur ned verstärker für meien sub. und die frontlautsprecher übers radio lafn lassen des geht doch...??

Zitat:

Original geschrieben von Frack

was bringts dir denn wenn du eine Endstufe am Sub hast, die theoretisch noch lauter könnte, aber das frontsystem schon auf halber strecke schlapp macht?

lass ihn doch wir haben alle unser lehrgeld bezahlt...

 

ich geh ma den transforce im keller treten...

naja, was hat er denn zu verlieren wenn einfach mal die originalen lautsprecher über die endstufe mitlaufen lässt. es kann nur besser werden *g*

kombi aus original lautsprecher am radio + extra woofer mit endstufe hinten find ich nicht verkehrt, allerdings machen da die lautsprecher echt viel zu früh schlapp, für das was ich mir so vorstelle. mit endstufe geht da einiges mehr, auch mit originalen lautsprechern. SQ wettbewerb gewinnt man damit keins, aber disco lautstärke sollte damit schon zustande kommen, sofern man sowas beabsichtigt. wenn man eher auf klang aus is, muss man einiges mehr reinstecken.

mfg iheartmazda... der auch mit low budget lösungen gut leben kann, sofern die spaß machen :)

Es ist halt nur irgendwie unsinnig jetzt nur einen Amp für den Sub zu kaufen, wenn man für ein paar Euro mehr gleich einen nehmen kann an den die Front noch dran geht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen