ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Macrolontönungsscheiben

Macrolontönungsscheiben

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 4. Juni 2010 um 19:49

Moin Caddyaner,

eine alternative zu Tönungsfolien sind Tönungsscheiben der Firma Solarplexus.

http://www.solarplexius.se/startseite.aspx

Habe die Heckscheibe bei mir eingebaut. Für Hundetransporteure nicht schlecht. Die Heizdrähte können nicht mehr mit den Krallen durchtrennt werden. Gleichzeitig ist ein Einblick in den Kofferraum nicht mehr möglich. Die Wärme bleibt auch draussen. Die Scheibe ist einfacher als Folie zu montieren, hab gerade mal 5 Min. gebraucht und kostet viel weniger.

Leider sind keine Seitenscheiben für den Maxi lieferbar, bzw. Solarplexius hat auf meine E-Mail nicht geantwortet.

Danke an Tekas, der mich auf diese Scheiben aufmerksam gemacht hat.

Gruß Klaus

Beste Antwort im Thema

Wenn Du so einen Beitrag für hilfreich oder lustig hälst, dann teile ich deine Meinung in der Tat nicht...

Zitat:

Original geschrieben von black_magic_pearl

Zitat:

Original geschrieben von matscher101

Hallo,

Habe die Scheiben jetzt ein Monat drinnen,und habe ein Problem mit der kleinen feststehenden Scheibe

beim Schiebefenster,die will nicht so halten wie Ich möchte.Das Auto steht den ganzen Tag in der Sonne und was macht die Macrolonscheibe sie fällt ab,wie bekommt man sie fest?

Gruß

Matthias.

Hmmm, großflächig Patex drauf und etwa eine Minuten andrücken, dann sollte nix mehr passieren :D

...noch viel weniger, wenn ich jetzt deine rechthaberischen Reaktionen darauf lese.

Da ich es aber nicht ändern kann, ist das mein letzter Kommentar in dieser Angelegenheit, einenschönenTagnoch:p.

64 weitere Antworten
64 Antworten

N'Abend miteinander,

 

ich hab' auch diese Tönungsscheiben aus Plexiglas im Caddy drin,

allerdings nur in den beiden hinteren Seitenscheiben (Photos --->klick).

 

Womit dann, zusammen mit Klaus' Heckscheibe, im Normalfall auch schon alle Möglichkeiten der Tönung genannt sind. Denn es ist leider nicht möglich, das Schiebefenster damit zu tönen. Wer natürlich kein Schiebefenster im Caddy hat...:cool::D.

 

Die Dinger sind übrigens ein- und ausbaubar, d.h. man kann in der dunklen Jahreszeit die Scheibentönung wieder entfernen. Ob das, speziell bei den hinteren Seitenscheiben, so ganz leicht sein wird, muß ich erst noch rausfinden.

 

Allen ein schönes Wochenende,

Ralf

am 4. Juni 2010 um 21:51

Hallo Klaus

Habe auch bei Solarplexius angefragt und folgende Antwort bekommen

die Firma Sunplex hat auch einige Modelle des VW Caddy Maxi im Angebot- da es jedoch so viele verschiedene Varianten vom Caddy gibt-brauchten wir ein paar Fotos als PDF vo ihrem Fahrzeug, um Ihnen konkret ein Angebot zu unterbreiten. MfG Uwe Wöhler, Firma Sunplex Deutschland

 

Gruß

Udpa

Themenstarteram 5. Juni 2010 um 14:34

Update

Der Blick nach hinten durch den Innenspiegel ist durch meine schon serienmäßigen Tönung eingeschränkt. Wie es bei Caddy´s ohne Tönung ist, kann ich nicht sagen. Bei Tageslicht ist es noch i.O.. Meine innen montierte Rückfahrkamera liefert keine brauchbaren Bilder mehr. Ist aber kein Problem, da sie gegen eine Kamera am Nummernschildhalter ausgetauscht werden soll.

Ein.- und Ausbau ist kinderleicht( musste sie wieder ausbauen, weil ich nicht auf den Ausschnitt für den Heckwischer geachtet habe:().

 

@Udpa,

hast du eine e-mailadresse von dem Herrn Wöhler?

 

Sollte es doch möglich sein, für mein Maxi Seitenscheiben zu bekommen? Würde den Herrn gerne mal anschreiben.

 

Gruß Klaus

am 5. Juni 2010 um 16:52

Hallo Klaus

Hier die Emailadresse uwe.woehler@gmx.de

Gruß

udpa

Zitat:

Original geschrieben von udpa

Hallo Klaus

Hier die Emailadresse uwe.woehler@gmx.de

Gruß

udpa

Hallo Uwe und Klaus,

bitte keine e-mail Adressen öffentlich angeben. Ihr könnt wenn ihr das Avantar (den Nutzer welchen du über eine PN benachrichtigen willst) anklickt, über Motor talk Nachrichten versenden. Nur zur Info, das dient eurer Privatsphäre.

Gruss

Ralf

Themenstarteram 5. Juni 2010 um 18:56

@Ralf,

ich bin davon ausgegangen, das mir die Adresse per PN mitgeteilt wird.

Udpa hat´s leider anders gemacht, das liegt nicht in meinem Verantwortungsbereich.

Die Funktion der PN ist mir bekannt, also bitte keine weiteren Komentare dazu.

Gruß Klaus

...ganz mit der Ruhe, das kann ja kaum ernst gemeint gewesen sein.

Denn sonst hätte 'jumpi66' die E-Mail-Adresse wohl kaum zitieren dürfen:D:D:D.

Grüsse aus Absurdistan;),

Tekas

Ist bei den Tönungsscheiben eine ABE dabei? Habe auf deren Homepage nichts darüber gefunden...

Da sind eine ABG (Nr. D2294) vom KBA und ein Prüfbericht (Nr. 092193) vom TÜV Nord mit dabei.

Super, danke! Kann mir vielleicht noch jemand sagen, ob das auch für Österreich genügt? Sonst muß ich mich da noch woanders erkundigen.

Themenstarteram 12. Juni 2010 um 15:37

Moin,

habe eben mit Herrn Wöhler telefoniert, wegen Kofferraumscheiben für den Maxi.

Antwort soll spätestens Montag telefonisch, bzw. per e-mail kommen.

Werde dann berichten.

Gruß Klaus

Themenstarteram 15. Juni 2010 um 13:03

update

Die Kofferraumscheiben für den Maxi sind nur per Tel. oder E-Mailkontakt zu bestellen:

solarplexius@t-online.de

Auf der HP sind nur Scheiben für den "Kurzen" aufgelistet.

Habe jetzt bei Herrn Wöhler bestellt, sollen 75€ kosten.

Eine Bestellnr. habe ich noch nicht, wird nachgereicht.

Gruß Klaus

Hallo,

 

wir haben uns einen neuen Cady gekauft und überlegen die Scheiben nach zu arbeiten, da es die dunklen Scheiben nur für recht viel Schotter und nur mit dem Exterieur / Style Paket zusammen gab ... Ich habe dies nicht haben wollen, da ich in Berlin befüchte durch andauernde Parkrempler (der Wagen ist gerade 7 Tage alt und hat schon 2 kleine Dellen an der Beifahrerseite :( wahrscheinlich durch eine andere Tür) die in Wagenfarbe lackierten Stoßfänger für unsinnig halte.

Unser freundlicher hat uns eine Folienbude empfohlen ....

--> Was ist denn der Vorteil / Nachteil bei Folien vs. Macrolonscheiben ???

Im Augenblick kommen mir die Macrolonscheiben einfacher und etwas günstiger vor, da man die Montage sparen kann. Dafür gibt anscheinend Spezial-Folien, die echt viel Wärme und Licht ausfiltern und (passiv) das Auto sicher machen sollen (Splitterwirkung).

Hat hier jemand Erfahrungen damit gemacht und kann etwas empfehlen bzw. von etwas hier abraten?

Vielen Dank, Ciao

alfeistos :cool:

Moin alfeistos,

die Makrolonscheiben haben meines Wissens z.Zt. nur 2 User seit ein paar Wochen im Caddy eingebaut, von daher wird sich das mit den Erfahrungsberichten etwas in Grenzen halten;). Und Caddys, bei denen auch das Schiebefenster getönt werden soll, kommen leider nicht um die Fahrt zur Folienbude herum.

Grüsse,

Tekas

Deine Antwort