ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mach ich meinen Motor Kaputt??

Mach ich meinen Motor Kaputt??

Themenstarteram 12. August 2005 um 17:09

hallo,

also ich hab ja zur zeit einen Mazda 323 BG 1,4. Da ich den Wagen nicht mehr lange behalten werde und kein Interesse an einen Weiterverkauf habe "quäle" ich das Motörchen manchmal ein wenig. Ich hab keinen Drehzahlmesser daher kann ich die Drehzahl nur am Motorgeräusch erahnen. Nun wollte ich wissen ob es schlimm ist wenn ich den wagen im 1. bis auf 50, im 2 bis über 70 und im 3. über 130 ziehe . Mach in letzter Zeit ziemlich oft und ide temperaturanzeige geht kaum hoch, aber vieleicht war bisher immer kurz vorm Motorschaden das weis ich nicht genau ohne drehzahlmesser halt denn wagen dreht ja immerhin 6000U.

Können die kenner mir vieleciht was dazu sagen vielleicht geht ja noch mehr im 1. 70 z.b. *wunschdenken* hehe.

p.s.: Bald kommt ein 320i e36er vor die tür, drum der Sadismus :-)

MFG

Ähnliche Themen
41 Antworten

Also ich denke nicht... 1e mit 70 is halt vollgas aber umbringen wirste den Motor damit nicht, aber bitte nicht machen wenn er kalt ist :)

Einfach krank der Themenstarter........

Bevor Du den Wagen killst, kannst Du ihn doch besser einem nicht so reichem, aber an MAZDA interessiertem jungen Erwachsenen schenken.

Irgendwie passt das Bild, was ich mir von Dir mache, total zu einem BMW Fahrer......

hrhr

Wo Du recht hast, hast Du recht Premacy1. Ist wohl noch nen jugendlicher Kindskopp und fährt sich dann mit seinem Bmw tot, obwohl ich ihm eher wünsche, vernünftig zu werden *G*

@BMWwasweiss ich

Verschenk den treuen Freund lieber, als ihn zu zerstören. Wie kann man nur sowas machen bei dem Elend auf der Welt.. ?!?

Und selbst ohne Tüv kann man noch mehr damit anfangen, als ihn zu killen

mach ich meinen motor kaputt

 

junge must du krank sein

klar und fakt ist ehe ein mazda motor den geist aufgibt ist der vom bmw schon fertig für die presse.

kann nur sagen verschenke das auto leiber an jemanden der es zu schätzen weis. du weist gar nicht was für nen schatz du da hast.

ich finde das echt krank aber past zu einem bmw fahrer.

323heinz

Natürlich sehr dumm was er macht aber es gibt halt so leute.

Wenn der Motor kalt ist machst du vorallem irgendwann die Zylinderkopfdichtung kaputt.

Ahja wenn du das mit deinem BMW machst geht der schneller kaputt, die BMW Motoren sind bei solch hirnrissiger Fahrweise nicht so robust wie die Mazda.

Ich würde mal sagen du hast noch ein wenig Platz! Denn wenn Ende ist kommt der Begrenzer. Von daher ist auch nix mit kaputt fahren! Habe mir 2001 so einen Wagen gekauft und da ich damals noch jung und dumm war und meinte jeden an der Ampel etc. ein Duell aufzwingen zu müssen habe ich den Motor ständig nur am Limit bewegt, habe ihn in den 1. 4 Gängen immer mal im Begrenzer gehabt. Bis heute ist nix kaputt gegangen, mittlerweile fährt ihn meine Mutter.

Also viel Spaß noch!

Themenstarteram 12. August 2005 um 18:56

hm also as aller erstes so verrückt und dumm bin ich garnihct, aber wenn ich mir mein ersten beitrag so durchlese dann versteh ich warum man so antwortet. Also den wagen hab ich kalt noch NIEEE gedrückt ich hab sogar darauf geachtet übertrieben früh zu shcalten um den motor nicht hochzudrehen denn er hat 298000km!!!!! So wie ich das seh ist der Motor bis her beinahe unkaputtbar aber irgendwo muss halt die grenze sein, ich wollte halt nur wissen wo diese grenze ist den ich hab ja keinen drehzahlmesser und irgendwie hörst sich der Motor im 1. bei 50 ncoh so an als wär da noch luft denn seine maximale leistung bringt er erst bei 5200U/min. Naja sonst bleibt mir nur noch etwas über BMW fahrer zu sagen: Wenn ich mienen BMW hab dann werd ich ihn sicher nicht in den Begrenzer fahren ist ja schließlich bisschen mehr wert als paar 100 euro und würde ich wissen wann bei meinem schluss ist dann würd ichs bei dem ja auch nicht machen. Aber das soll ja kein BMW vs. Mazda Thread werden denn ich bin nur ein Künftiger BMW fahrer der zur Zeit Mazda fährt!!

Und wenn der bmw da ist dann werd ich den mazda trotzdem behalten sofern er noch lebt.

@Genom

BMW2k5(BMW 2005)

 

MFG

Themenstarteram 12. August 2005 um 18:59

Ach ja noch was, hat der motor überhapt einen begrenzer der dem Hochdrehen irgendwann mal ein ende setzt(ohne das der motor kaputt geht)

MFG

p.s.: Ich hoffe mal nihct das ich mih im BMW tot fahren werde denn ich drücke nur auf gerader strecke bei freier fahrt...

He Leute,

es kann doch jeder mit seinem Eigentum machen was er will, solange er nicht anderen damit schadet.

Ist schon ein bisschen verrückt, aber was soll’s. Wenn’s ihm Spaß macht. :rolleyes:

Grüße

Naja ist halt eben einer von dennen die ihre Perversionen an Toten gegenständen auslassen.

Wenns spaß macht

Themenstarteram 12. August 2005 um 19:40

hm naja hab glaub ihc 2 sinvolle antworten bekommen naja was solls.

 

p.s.: danke @mazdachris, danke @VenoX für eure antworten

ich bin der gleichen Meinung wie Sternwolke, ist doch sein Eigentum, euch sagt doch auch keiner was ihr mit eurem Eigentum machen sollt...

Und wenn er das Ding verheizen will, dann ist das sein Bier...Ich weiss nicht ob das der richtige Weg wäre solch ein Auto - wahrscheinlich mit Mängeln - gerade einem Fahranfänger zu geben. Gerade die haben es nötig in einem sicheren Auto zu sitzen.

habt ihr alle in euren jungen Jahren das gemacht, was dem Auto am besten bekommt.....??? Ich denke nicht....

Und deshalb sage ich:

"Wer im Steinhaus sitzt, der sollte nicht mit Gläsern werfen"

oder wie war das? :p

In diesem Sinne, unfallfreie Fahrt....

Grüße Bonatus...

also wenn der motor warm ist (es geht um öltemp, ned wassertemp) kann man den auch ma hochdrehen.

wenn ihr das NIE macht fahrt ihr zu starke maschinen.. und ich würde euch nen 3zylinder emfehlen *G*

klar ists ned der brüller fürn motor und trägt nicht unbdeingt zur haltbarkeit bei... aber andauerndes untertourig fahren ist noch schädlicher. was spricht also dagegen den motor mal auszudrehen (im ersten gang ists ned soooo doll... wegen zuviel drehmoment ... und zu wenig kühlung).

wer das allerdings im kalten zustand macht kann auch gleich wasser statt öl einfüllen.

wegen der haltbarkeit von bmw-motoren sag ich mal nur, dass meiner 185tkm hat... nen bekannter seinen bis knapp 250tkm ohne jegliche reperatur gefahren ist (wegen mangelnder pflege war dann aba sense)

gruß cabbiman, der solche pauschalurteile nicht leiden kann

Sag mal welcher 1.4er ist es denn genau? Der 68 oder der 73 PSer? Wie gesagt, Begrenzer hat er. Nur die 1.4er LX-Ausführung und der Diesel hatten keine DZM.

298tkm ist natürlich schon eine ordentliche Laufleistung, gönn dem Kleinen doch einen gnadenvolleren Tod.

Grüße.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mach ich meinen Motor Kaputt??