ForumMercedes Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes Motoren
  6. M271 Die neuen Motoren

M271 Die neuen Motoren

Themenstarteram 15. August 2002 um 19:57

Seit ein paar Monaten sind ja die neuen Motoren auf dem Markt (1796 Hubraum) für mich sehen die alle gleich aus.Kann mir jemand sagen wie man Die Unterscheiden kann

Ähnliche Themen
17 Antworten

Der einzige Unterschied zwischen den drei Ausführungen (180, 200 und 230) sind der unterschiedliche Ladedruck und das angepasste Motormanagement. Lediglich der 200 CGI unterscheidet sich von den anderen drei durch seine Direkteinspritzung.

Themenstarteram 18. August 2002 um 21:52

Danke für die Antwort .Die Hubraumreduzierung ist nicht ganz nach meinem Geschmack.Es bringt halt Steuervorteile und wer weiß schon wie die Lebensdauer sein wird.

Gruß Marcus

Meiner Meinung nach ist der 200er die "normale" Version. Der 180er scheint eine abgespeckte Version zu sein und der 230er eine hochgetunte, von der ich doch eher die Finger lassen würde. Unterschiedliche Hubraumvarianten halte ich persönlich auch für besser. Mercedes wird aber schon wissen, warum sie diese Strategie verwenden. Kostenersparnisse bei der Produktion sind wohl ein wichtiger Grund aber bestimmt nicht der einzige.

Themenstarteram 19. August 2002 um 11:56

Danke Oli . Ist aber schon passiert ich habe den 230 Kompressor .Eigendlich ein guter Motor er läuft sehr leise auf Gasbefehle reagiert er sofort.Nur für 192 PS ist er mir zu schwach.Ich bin bis jetzt auch noch nicht mit hohen Drehzahlen gefahren (weil er neu ist). Im Drehzahlbereich von 2500-3500 geht für 192 PS deutlich zu wenig.Ich glaube er braucht hohe Drehzahlen,aber damit warte ich noch eine weile bis der Motor eingefahren ist.

Gruß Marcus

Der neue 230er (M271) hat auch nicht mehr soviel Drehmoment wie die Vorgängermaschine (260Nm zu 280Nm). Außerdem benötigt er meines Wissens nach für die Drehmomentspitze eine höhere Drehzahl als der Vorgänger. Einen großen Vorteil hat der M271 jedoch: Er läuft wesentlich vibrationsärmer und ruhiger als der alte. Und er braucht auch geringfügig weniger Benzin.

Themenstarteram 19. August 2002 um 22:14

Hi Oli

Du hast bei allen Sachen Recht.Der Spritverbrauch ist weniger aber er braucht Super Plus.Mit der Laufruhe hast Du auch Recht er läuft seidenweich und sehr leise. Sein maximales Drehmomen erreicht er erst bei 3500-4000.Der allte schon bei 2500. Eigendlich bin Ich mit ihm zufrieden die Beschleunigung könnte aber besser sein.

Gruß Marcus

Wäre es denn möglich einen 200Kompressor auf die leistung eines 230K bei Mercedes zu Tunen lassen wenn die Motoren ja gleich sind dürfte dies ja kein Problem sein oder?

Ich meine natürlich die M271 Motoren.

Gruss Graule

Wenn sie absolut gleich gebaut wären, dann wäre es sicherlich möglich. Es ist jedoch auch möglich, dass Mercedes bei den unterschiedlichen Leistungsstufen auch unterschiedliche Übersetzungen für den Kompressor verbaut. In diesem Fall ist eine Leistungssteigerung schon schwieriger.

Themenstarteram 21. August 2002 um 13:17

Ich glaube schon das es möglich wäre. Aber wer tunet schon einen 200 Kompressor auf die Leistung eines 230 Kompressor dann kann man sich doch gleich einen 230 Kompressor kaufen

Im Sportcoupé ist deine Aussage sicherlich zutreffend, aber in der Limousine, im T-Modell und auch bald in der E-Klasse wird es keinen 230er geben. Diese Motorvariante bleibt exklusiv im Sportcoupé. Allerdings stelle ich mir hier auch die Frage warum? In den anderen Modellen gibt es den 240er V6. Warum baut man den nicht auch ins Sportcoupé. Oder wenn er zu schwach sein sollte, warum nicht den 280er mit 197PS? Die Bezeichnung 230 ist meiner Ansicht nach falsch. Man hätte den Motor unter der Bezeichnung 200K vermarkten sollen. Dann wäre eben der "normale" 200K entfallen.

Na ganz einfach weil ein Leistungstuning für den200K billiger ist als ein 230K und selbst wenn es d kein Preis unterschied geben sollte kann man den Motor immer noch bei Carlsson Tunen lassen und dann hat man mehr PS als ein 230K und hat genau so viel bezahlt wie wen ich gleich ein 230K bestellt hätte

Themenstarteram 21. August 2002 um 21:45

Der V6 kommt!!!

Ich habe gelesen das Anfang 2003 ein V6 für das Sportcoupe

kommen soll welcher das sein wird weiß ich leider auch nicht.Denn 230 Kompressor gibt es ja nur für das Sportcoupe,daran habe ich gar nicht gedacht. Dann lohnt sich die Frage schon. Aber ich glaube nicht das Mercedes eine Leistungssteigerung für denn 200 Kompressor anbieten wird.Wenn die Nachfrage groß sein sollte kommt sicher für die E-Klasse und die C-Klasse Limousine auch ein 230 Kompressor raus

Ich glaube nicht, dass Mercedes in der E-Klasse einen knapp 200PS starken 1,8l 4-Zylinder Kompressor anbieten wird. Darunter würde ja der etwas schwächere und nochmals kultiviertere 240er V6 rangieren. Ein 230 Kompressor passt einfach nicht zu dem eleganten und luxuriösen E-Klasse Image. Das ist ein Sportmotor, den es übrigens noch im SLK gibt. Der V6, der Anfang nächsten Jahres ins Sportcoupé kommt, ist der 320er.

Ja genau Anfang nächsten Jahres kommt ein 320 ins Sportcoupe und dann gibt es noch ein C30 AMG dies idst ein Dielsel Motor vermutlich ein 270CDI dessen Hubraum auf 300 erweitert wird und eine Leistung von ca. 225PS hat. Weis von euch schon jemand was das Sportcoupe dann kostet?

Deine Antwort
Ähnliche Themen