ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo klackert beim fahren über Schlaglöcher

Lupo klackert beim fahren über Schlaglöcher

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 1. April 2013 um 0:42

Bin im Besitz eines Lupos 1,4 16 V.

Seit knapp 2 Wochen habe ich ein Klackern auf der Fahrerseite, verstärkt wenn ich über Schlaglöcher fahre. Domlager und Traggelenk habe ich bereits erneuert jedoch ohne Erfolg.

Wenn ich an der Felge wackele höre ich ebenfalls dieses klackern. Es hört sich so an als ob die Felge nicht nicht festgezogen wurde.

Damit man sich das besser vorstellen kann habe ich ein Video gemacht.

www.youtube.com/watch?v=WSZYjmVI55U

 

Ich bitte um Ratschläge

Ähnliche Themen
17 Antworten

das hört sich an als wenn da was locker ist.

also du hast gegen den vorderen reifengehauen oder?

hast du die Möglichkeit eine Hebebühne zu benutzen?

 

Themenstarteram 1. April 2013 um 1:35

Ich war auch auf der Hebebühne, sobald der reifen in der luft ist kann man soviel dagegen schlagen wie man will dann hört man nichts

hmm echt komisch. aus welcher ecke Deutschlands kommst du denn?

Themenstarteram 1. April 2013 um 1:40

Nrw aus dem Siegerland

und irgend ein anderes verbautes teil das eventuell beim entspannen des Fahrwerks straff ist und beim einfedern (wenn der wagen auf dem boden gelassen wird) sich lockert, lose ist?

was mir so nebenbei auffällt sind die spurstangenköpfe.

wenn ich mich da nicht täusche solltest du mal schauen, in wie weit die noch gut sind.

(ist nur gut gemeint da: kleine kosten große Sicherheit)

Themenstarteram 1. April 2013 um 1:46

Spurstangenkopf habe ich ebanfalls neu verbaut. Kann es sein der Stoßdämpfer den Geist aufgegeben hat

ok ist wohl was zu weit um mal ebend zu schauen.

ich würde mal sagen wenn der den geist aufgegeben hat müsste der eine undichtigkeit aufzeigen. das sieht man dann an den Dämpfer. da wär dann öl das an ihm runter läuft.

um das zu sehen müsste man aber diese Manschette oder wie das schwartze staubschutz ding sich noch gleich nennt, hoch schieben.

federn sind heile?

Moin

Hast Du ein Schutzblech hinter der Bremsscheibe das vielleicht einfach nur lose ist?

Fühlt sich das Rad sonst lose an, hätte irgendwie sonst auf eine kapitalen Radlagerschaden getippt.

Hast Du das Rad mal ab gehabt?

Mal das Rad in Richtung Lenkgetriebe bewegt / gewackelt, nicht das es vom Lenkgetriebe kommt, was ich mir aber bei dem Geräusch nicht vorstellen kann.

Mfg

Frank

 

Ich hab auch seit 200000 km so ein Klackern. Hört sich an wie Koppelstangen, ist es aber nicht.

Nur kann ich es weder auf der Bühne noch im Stand reproduzieren. Aber ev. hab ich auch nicht genug gegen das Rad gehauen.

Ich hab mal irgendwo gelesen (find die Stelle nicht mehr), dass das beim Lupo häufig vom Lenkgetriebe verursacht wird.

Mit Gurten kriegt man das Rad auch auf der Bühne hoch..

Themenstarteram 1. April 2013 um 22:44

wenn ich in eingelenkt am Rad wackele höre ich auch nichts.

Das spricht ja dafür, mal im Bereich Lenkung zu suchen.

Wenn nicht gerade die Lenkung selbst lose ist, wird man aber dann wenig dran ändern können, wenn man das Lenkgetriebe nicht neu machen will.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo klackert beim fahren über Schlaglöcher