ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo 1.0 Kabel an Fahrertür und Besorgungen für Innenverkleidung

Lupo 1.0 Kabel an Fahrertür und Besorgungen für Innenverkleidung

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 5. Oktober 2020 um 6:43

Hallo, ich stelle hier zwei Fotos ein.

Es handelt sich um eine Ersatz- Fahrertür zwecks Austausch.

Da ich mich nicht auskenne, habe ich folgende Frage:

Was ist das für ein Kabel auf Foto 2, und welche Funktion hat es?

Foto 1, Innenverkleidung: Muss für die Tür noch irgendwas besorgt werden, Türpappe oder so?

Die Innenverkleidung der alten Tür ist vorhanden, die Tür ist jetzt noch am Fahrzeug. Allerdings ist fraglich, ob die Türpappe der alten Tür noch ok ist. Muss wissen, was ich vor dem Umbau noch besorgen muss.

Vielen Dank

Innenverkleidung Fahrertür Lupo
Kabel Fahrertür
Beste Antwort im Thema

Da die Kraftstoffpumpe bereits beim Öffnen der Fahrertür anläuft, vermute ich, dass das Kabel damit im Zusammenhang steht.

Du solltest die Türfeststeller auf ihre Funktionsfähigkeit prüfen. Für die Türpappen weiße Clipse bereithalten.

Viele Grüße

quali

6 weitere Antworten
Ähnliche Themen
6 Antworten

Da die Kraftstoffpumpe bereits beim Öffnen der Fahrertür anläuft, vermute ich, dass das Kabel damit im Zusammenhang steht.

Du solltest die Türfeststeller auf ihre Funktionsfähigkeit prüfen. Für die Türpappen weiße Clipse bereithalten.

Viele Grüße

quali

Den Stecker zu identifizieren ist vermutlich das kleinste Problem. Schau dir einfach die Zeichnung auf der folgenden Seite an. Darauf kannst Du anhand der nummerierten Beschreibungen jeden einzelnen Stecker zuordnen.

https://volkswagen.7zap.com/.../

Zunächst muss aber geklärt werden, inwieweit die Ausstattungen der Ersatztür (Schloss mit oder ohne ZV, elektr. oder manuelle Fensterheber) mit der Ausstattung deines Fahrzeugs kompatibel sind.

Hat die Ersatztür EFH und das Spenderfahrzeug ZV, nützt es gar nichts, wenn in deinem Lupo kein entsprechendes sogen. Komfortsteuergerät mit entsprechender Verkabelung verbaut ist. Ggf. muss also einiges aus der alten Tür umgebaut werden, denn man kann z.B. auf einen EFH mit Motor nicht einfach eine Kurbel stecken. Und die Türverkleidung muss natürlich auch zur Tür passen. (Bei EFH gibts kein Loch für die Kurbel und eine einfache Verkleidung hätte keine Ausschnitte für die Schalter für die EFH.)

Themenstarteram 5. Oktober 2020 um 16:10

Zitat:

 

Zunächst muss aber geklärt werden, inwieweit die Ausstattungen der Ersatztür (Schloss mit oder ohne ZV, elektr. oder manuelle Fensterheber) mit der Ausstattung deines Fahrzeugs kompatibel sind.

Hat die Ersatztür EFH und das Spenderfahrzeug ZV, nützt es gar nichts, wenn in deinem Lupo kein entsprechendes sogen. Komfortsteuergerät mit entsprechender Verkabelung verbaut ist. Ggf. muss also einiges aus der alten Tür umgebaut werden, denn man kann z.B. auf einen EFH mit Motor nicht einfach eine Kurbel stecken. Und die Türverkleidung muss natürlich auch zur Tür passen. (Bei EFH gibts kein Loch für die Kurbel und eine einfache Verkleidung hätte keine Ausschnitte für die Schalter für die EFH.)

Vielen Dank. Die Tür stammt vom selben Lupo wie meiner, BJ 2002, dasselbe Modell Oxford. Tür ohne Zentralverriegelung, Fenster auch nicht elektrisch , also alles manuell. Tür wird mit Scheibe geliefert. Die Innenverkleidung (das obere Teil mit dem Stoff, und das untere Teil mit der Ablage) muss ich von meiner alten Tür nehmen. Ihr seht ja am oberen Foto, dass die nicht an der Austausch-Tür sind.

Die weißen Clipse hab ich besorgt, 20 Stück. Fehlt jetzt noch was, und muss noch auf was geachtet werden? Braucht es nun noch extra was zu kaufen, Pappe für dazwischen oder so?

Themenstarteram 5. Oktober 2020 um 16:12

Zitat:

 

Du solltest die Türfeststeller auf ihre Funktionsfähigkeit prüfen. Für die Türpappen weiße Clipse bereithalten.

Viele Grüße

quali

Meinst Du mit dem Türfeststeller das Schloss? Das Schloss muss man doch bestimmt tauschen. Das Schloss der alten Tür in die neue einbauen.

Nein - es sind die Fangbänder gemeint, damit die Tür ncht überschlägt.

Keine Pappe, aber achte unbedingt darauf, dass die beiden grauen kaschierten Schaumstofffolien unversehrt sind.

Sonst läuft dir später das Regenwasser hinter der Verkleidung ins Fahrzeug und nicht innerhalb der Tür aus den Ablauflöchern in der Türunterkante nach draußen.

Themenstarteram 5. Oktober 2020 um 19:16

Danke. Ich kann die Tür eh nicht selbst einbauen. Das macht jemand für mich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Lupo 1.0 Kabel an Fahrertür und Besorgungen für Innenverkleidung